Borstenrobinie - Die Triebe sind dicht mit Borsten besetzt.
Borstenrobinie - Die Triebe sind dicht mit Borsten besetzt.
Rosa Blüten der Robinia hispida Macrophylla
Rosa Blüten der Robinia hispida Macrophylla
Die Borstenrobinie blüht pink.
Die Borstenrobinie blüht pink.
Robinia hispida Macrophylla - pupurfarbene Blüten im Juni
Robinia hispida Macrophylla -  pupurfarbene Blüten im Juni
Die rosa Büten der Borstenrobinie sind auch bei Bienen beliebt.
Die rosa Büten der Borstenrobinie sind auch bei Bienen beliebt.
Hübsche rosa Blüten der Robinia hispida Macrophylla
Hübsche rosa Blüten der Robinia hispida Macrophylla
Preview: Borstenrobinie - Die Triebe sind dicht mit Borsten besetzt.
Preview: Rosa Blüten der Robinia hispida Macrophylla
Preview: Die Borstenrobinie blüht pink.
Preview: Robinia hispida Macrophylla -  pupurfarbene Blüten im Juni
Preview: Die rosa Büten der Borstenrobinie sind auch bei Bienen beliebt.
Preview: Hübsche rosa Blüten der Robinia hispida Macrophylla

Robinia hispida Macrophylla - Borstenrobinie

Robinia hispida Macrophylla - Borstenrobinie
Borstenrobinie - Die Triebe sind dicht mit Borsten besetzt.
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Rosa Blüten der Robinia hispida Macrophylla
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Die Borstenrobinie blüht pink.
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Robinia hispida Macrophylla -  pupurfarbene Blüten im Juni
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Die rosa Büten der Borstenrobinie sind auch bei Bienen beliebt.
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Hübsche rosa Blüten der Robinia hispida Macrophylla
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Mobile Preview: Borstenrobinie - Die Triebe sind dicht mit Borsten besetzt.
Mobile Preview: Rosa Blüten der Robinia hispida Macrophylla
Mobile Preview: Die Borstenrobinie blüht pink.
Mobile Preview: Robinia hispida Macrophylla -  pupurfarbene Blüten im Juni
Mobile Preview: Die rosa Büten der Borstenrobinie sind auch bei Bienen beliebt.
Mobile Preview: Hübsche rosa Blüten der Robinia hispida Macrophylla
Qualität: Versand: Preise: Verfügbarkeit: Bestellen:
Containerpflanze 60/100 cm national: bis 200,- EUR Bestellwert = 6,95 EUR Versandkosten über 200,- EUR Bestellwert = frei Haus Einzelpreis: 16,95 EUR Verfügbar
   
Alle Preise, inkl. 5 % MwSt, zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 4-12 Werktage, Saisonartikel sind extra gekennzeichnet

Kundenrezensionen

Leider sind noch keine Bewertungen vorhanden. Seien Sie der Erste, der das Produkt bewertet.

Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte:

Sie können hier eine Frage zu dieser Pflanze stellen: "Robinia hispida Macrophylla - Borstenrobinie"

Die Fragen werden von unseren Gärtnern gerne beantwortet. Bitte klicken Sie dafür unten auf den grünen Link.

[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]

Seit ca. 6 - 7 Jahren habe ich eine Robinia hispida im Garten etwas windgeschützt stehen, und bisher hatte ich auch noch nicht zuviel Bruch zu erleiden. Meistens brachen oder knickten ein oder zwei Äste unter dem Gewicht der üppigen Blüten ab. Insofern bin ich glücklich mit dieser Pflanze, zumal auch die bei uns sehr seltenen blauen Holzbienen nur an diesen Blüten zu beobachten sind.
Nun heißt es, dass die Robinia Ausläufer bildet. Bisher konnte ich dies bei meiner Pflanze nicht beobachten, obwohl diese bestimmt 2 m hoch und über 1,50 m breit ist. Da ich mit einem wilden Flieder bereits schlechte Erfahrungen in dieser Beziehung gemacht habe, wollte ich mich vergewissern, ob ich noch mit Ausläufern zu rechnen habe.
Moinmoin,
wenn sich bisher keine Ausläufer bei der Borstenrobinie entwickelt haben, ist die Wahrscheinlichkeit gering, dass sich noch welche entwickeln. Nur mit Erdarbeiten, die die Wurzel der Borstenrobinie ernsthaft verletzten, sollte man vorsichtig sein.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 20.06.2020

Hallo liebes Eggert-Team,
ich besitze die o.g. Pflanze als Hochstamm und habe sie ca. 4 Jahre am Gartenzaum. Sie ist ca. 2 m hoch inkl. Krone. Der Nachbar verlangt nun die Beseitigung.
Kann ich den Baum jetzt umpflanzen, oder sollte ich bis zum Herbst warten? Ein Austrieb erfolgte noch nicht. Ich habe gelesen, dass sie zum Bluten neigt. Das bezieht sich ja dann auch auf die Wurzeln, wenn die beim Umpflanzen verletzt würden. Macht der Pflanze ein Umsetzen zu schaffen?
Vielen Dank vorab für ihre Zeit und Mühe und bleiben Sie gesund.
Beste Grüße.
Moinmoin,
wenn die Borstenrobinie noch nicht am Austreiben ist, kann man sie jetzt gut umpflanzen. Wichtig sind ein großer Ballen, ein kräftiger Rückschnitt und eine reichliche Bewässerung.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 06.05.2020

Ich hätte gerne eine rot/rosa blühende Robinie. Hat diese auch Dornen so wie die weiße? Kann ich sie mehrtriebig als Großstrauch wachsen lassen?
Moinmoin,
die Borstenrobinie bildet auch Dornen, sie sind aber recht weich - eher wie Borsten, daher auch der Name. Die Pflanzen sind mehrtriebig gezogen und wachsen mit der Zeit zu einem Großstrauch heran.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 28.04.2020

hallo,
vielleicht können sie mir mitteilen, wie ich die robinia hispida makrophylla vor windbruch schützen kann, nachdem mir schon zwei pflanzen kaputt gegangen sind.
vielen dank.
Moinmoin,
Robinien gelten grundsätzlich als sehr windbrüchig - so auch Robinia hispida Macrophylla. Da hilft nur, entweder ein Gehölz in der Hauptwindrichtung davor zu pflanzen, damit der Wind gebremst wird, oder die Triebe mit Bambusstäben zu fixieren.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 15.03.2016

Bei Robinia pseudoacacia werden die Blüten ja häufig gegessen. Sind die Blüten von Robinie hispida oder von der 'Casque Rouge' auch essbar?
Moinmoin,
während es zu Robinia pseudoacacia sehr viele Hinweise gibt, dass die Blüten essbar sind und insbesondere in Pfannkuchen und frittiert genossen werden können, konnten wir zur Robinia hispida und der Kreuzung aus R. pseudoacacia und R. hispida, Casque Rouge, nichts finden. Vielleicht sind sie unbekömmlich/giftig, vielleicht schmecken sie auch einfach nicht so gut. Die Sorte Casque Rouge duftet zum Beispiel deutlich weniger intensiv als Robinia pseudoacacia, was darauf hindeutet, das weniger ätherische Öle vorhanden sind.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 02.03.2016

Hatte eine rosablühende Borstenakazie in Kugelform. Leider hat der Wind ihre übel mitgespielt. Jetzt sagte man mir, eine Robinia Pink rosa wäre besser. Stimmt das? Sonnenplatz ist vorhanden.
Moinmoin,
mit der Robinia Pink rosa ist vermutlich die Sorte Robinia pseudoacacia Casque Rouge gemeint. Unserer Erfahrung nach ist sie deutlich windempfindlicher als die Borstenrobinie (Robinia hispida).
Wenn es eine Robinie sein soll, würden wir Ihnen empfehlen, es noch mal mit einer Borstenrobinie zu versuchen. Vielleicht kann man sie etwas geschützter als beim ersten Mal pflanzen?
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 16.12.2014

Verträgt Robinia hispida Macrophylla im gleichen Maße volle Sonne und sandigen Boden wie die übrigen Robinien Arten? Hat sie irgendwelche Empfindlichkeiten bzw. besondere Ansprüche?
Robinia hispida `Macrophylla`ist ein aufrechter, wenig verzweigter Strauch ca 1.5-2 (3)m hoch und breit. Sie liebt einen warmen und windgeschützten Standort, ist aber im allgemeinen anspruchslos und gedeiht auf allen durchlässigen Böden, sauer bis alkalisch. Sie ist frosthart, hitzeverträglich und stastklimafest, allerdings windbruchgefährdet und Ausläufer treibend.
C.Kulp

Eintrag hinzugefügt am: 07.09.2009

[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]

Kunden, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft: