Weißweide Yelverton - Blattaustrieb
Weißweide Yelverton - Blattaustrieb
Weißweide Yelverton - schmales Blatt
Weißweide Yelverton - schmales Blatt
Weißweide Yelverton - orange-roter Trie
Weißweide Yelverton - orange-roter Trie
Rotrindige Ruten der Salix alba Yelverton
Rotrindige Ruten der Salix alba Yelverton
Preview: Weißweide Yelverton - Blattaustrieb
Preview: Weißweide Yelverton - schmales Blatt
Preview: Weißweide Yelverton - orange-roter Trie
Preview: Rotrindige Ruten der Salix alba Yelverton

Salix alba Yelverton - Weißweide Yelverton

Salix alba Yelverton - Weißweide Yelverton
Weißweide Yelverton - Blattaustrieb
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Weißweide Yelverton - schmales Blatt
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Weißweide Yelverton - orange-roter Trie
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Rotrindige Ruten der Salix alba Yelverton
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Mobile Preview: Weißweide Yelverton - Blattaustrieb
Mobile Preview: Weißweide Yelverton - schmales Blatt
Mobile Preview: Weißweide Yelverton - orange-roter Trie
Mobile Preview: Rotrindige Ruten der Salix alba Yelverton

.
Qualität: Versand: Preise: Versandzeit: Verfügbarkeit: Bestellen:
Strauch ab 3 Triebe 60 bis 100 cm hoch national: bis 250,- EUR Bestellwert = 6,95 EUR Versandkosten über 250,- EUR Bestellwert = frei Haus Einzelpreis: 4,25 EUR
ab 5 Stk. = je 3,75 EUR
Oktober bis Mai
Verfügbar
   
Containerpflanze 60/100 cm national: bis 250,- EUR Bestellwert = 6,95 EUR Versandkosten über 250,- EUR Bestellwert = frei Haus Einzelpreis: 8,25 EUR
ab 5 Stk. = je 7,95 EUR
ganzjährig
Verfügbar
   
Containerpflanze 150/200 cm, eintriebig Lieferbedingungen national:
Bei Bestellungen unter 250,00 Euro von Gehölze, die mit diesem LKW-Symbol markiert sind, müssen wir eine Frachtpauschale von 80,00 Euro erheben, da wir mit einer Stückgutspedition versenden müssen. Über 250,00 Euro Bestellwert ist die Lieferung fracht- und verpackungsfrei. Der Inselzuschlag für XXL-Artikel beträgt 95,00 Euro. 
Die Frachtkosten für das Ausland finden Sie in unseren AGB unter Liefer- und Versandkosten.
Hochstämme und lange Pflanzen können wir leider nur noch für die PLZ-Bereiche 20000 bis 25999, 27xxx, 28xxx, 29xxx, sowie 19000 bis 19300 anbieten. Wir liefern diese Pflanzen mit einem eigenen LKW an. Bitte bedenken Sie: Die Lieferzeiten ausserhalb der klassischen Versandzeiten können einige Wochen betragen.
Terms of delivery international:
Plants which are marked with the truck symbol are too big to be mailed in a parcel. Instead we have to send them with a contract carrier, which is unfortunately more expensive. The freight is calculated individually. Einzelpreis: 20,95 EUR
ab 5 Stk. = je 19,95 EUR
ganzjährig
Verfügbar
   
Alle Preise, inkl. 7% MwSt, zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 4-14 Werktage, Saisonartikel sind extra gekennzeichnet

Kundenrezensionen

Leider sind noch keine Bewertungen vorhanden. Seien Sie der Erste, der das Produkt bewertet.

Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte:

Sie können hier eine Frage zu dieser Pflanze stellen: " - "

Die Fragen werden von unseren Gärtnern gerne beantwortet. Bitte klicken Sie dafür unten auf den grünen Link.

[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]

Hallo Herr Eggert,
jetzt habe ich noch eine Frage. Ich würde gerne in die feuchte Senke eine Salix Yelverton pflanzen und als Kopfweide erziehen. In ca. 3 Meter Abstand verläuft eine Drainage. Kann ich das riskieren, weil ich sie ja beschneide?
Ganz herzlichen Dank für ihre Antwort!
Moinmoin,
bei einem Abstand von 3 m könnte es sein, dass die Wurzeln der Weide Yelverton in 15 oder 20 Jahren in die Löcher der Drainage eindringen.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 12.04.2022

Hallo,
habe eine Frage zu Salix Yelverton, Kann ich diese Weide auch als Kopfweide ziehen?
Moinmoin,
ja, das geht. Als Ausgangswahre sollte eine eintriebige Pflanze (auch Heister genannt) verwendet werden.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 12.05.2021

Werte Damen und Herren,
wir möchten über unserer Fußfühlstrecke im Garten Weiden setzen und diese mit der Zeit als Dachgestalten. Welche Sorte würde sich eignen? Können wir die Weide jetzt noch einsetzen?
Moinmoin,
das hängt davon ab, wie sie sich ein Dach vorstellen: Sollen es hohe Stämme mit einer flachen breiten Krone werden (ähnlich wie man es oft bei Platanen sieht)? Oder ist eher ein tunnelartiges, hohes und breites Geflecht angedacht?
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 07.12.2016

[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]

Kunden, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft: