Grau- oder Aschweide
Grau- oder Aschweide
Grau- oder Aschweide
Grau- oder Aschweide
Salix cinerea
Salix cinerea
Gelbes Herbstlaub bei Salix cinerea
Gelbes Herbstlaub bei Salix cinerea
Kätzchen von Salix cinerea
Kätzchen von Salix cinerea
Kätzchen von Salix cinerea
Kätzchen von Salix cinerea
Kätzchen von Salix cinerea
Kätzchen von Salix cinerea
Ein Kätzchen der Grau- oder Aschweide
Ein Kätzchen der Grau- oder Aschweide
Ein Zweig mit dicht an der Rinde sitzenden Kätzchen der Grau- oder Aschweide
Ein Zweig mit dicht an der Rinde sitzenden Kätzchen der Grau- oder Aschweide
Die aufgeblühten Kätzchen der Salix cinerea kurz vor dem Samenflug
Die aufgeblühten Kätzchen der Salix cinerea kurz vor dem Samenflug
Blüte der Grau- oder Aschweide
Blüte der Grau- oder Aschweide
Nahaufnahme der Blüte von Salix cinerea
Nahaufnahme der Blüte von Salix cinerea
Preview: Grau- oder Aschweide
Preview: Grau- oder Aschweide
Preview: Salix cinerea
Preview: Gelbes Herbstlaub bei Salix cinerea
Preview: Kätzchen von Salix cinerea
Preview: Kätzchen von Salix cinerea
Preview: Kätzchen von Salix cinerea
Preview: Ein Kätzchen der Grau- oder Aschweide
Preview: Ein Zweig mit dicht an der Rinde sitzenden Kätzchen der Grau- oder Aschweide
Preview: Die aufgeblühten Kätzchen der Salix cinerea kurz vor dem Samenflug
Preview: Blüte der Grau- oder Aschweide
Preview: Nahaufnahme der Blüte von Salix cinerea

Salix cinerea - Grauweide oder Aschweide

Salix cinerea - Grauweide oder Aschweide
Grau- oder Aschweide
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Grau- oder Aschweide
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Salix cinerea
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Gelbes Herbstlaub bei Salix cinerea
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Kätzchen von Salix cinerea
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Kätzchen von Salix cinerea
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Kätzchen von Salix cinerea
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Ein Kätzchen der Grau- oder Aschweide
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Ein Zweig mit dicht an der Rinde sitzenden Kätzchen der Grau- oder Aschweide
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Die aufgeblühten Kätzchen der Salix cinerea kurz vor dem Samenflug
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Blüte der Grau- oder Aschweide
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Nahaufnahme der Blüte von Salix cinerea
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Mobile Preview: Grau- oder Aschweide
Mobile Preview: Grau- oder Aschweide
Mobile Preview: Salix cinerea
Mobile Preview: Gelbes Herbstlaub bei Salix cinerea
Mobile Preview: Kätzchen von Salix cinerea
Mobile Preview: Kätzchen von Salix cinerea
Mobile Preview: Kätzchen von Salix cinerea
Mobile Preview: Ein Kätzchen der Grau- oder Aschweide
Mobile Preview: Ein Zweig mit dicht an der Rinde sitzenden Kätzchen der Grau- oder Aschweide
Mobile Preview: Die aufgeblühten Kätzchen der Salix cinerea kurz vor dem Samenflug
Mobile Preview: Blüte der Grau- oder Aschweide
Mobile Preview: Nahaufnahme der Blüte von Salix cinerea
Qualität: Versand: Preise: Versandzeit: Verfügbarkeit: Bestellen:
Strauch ab 3 Triebe 60 bis 100 cm hoch national: bis 200,- EUR Bestellwert = 6,95 EUR Versandkosten über 200,- EUR Bestellwert = frei Haus Einzelpreis: 2,69 EUR
ab 5 Stk. = je 2,49 EUR
ab 25 Stk. = je 2,29 EUR
Mitte Oktober bis April
Saisonartikel nur lieferbar von Okt. - Mai
   
Alle Preise, inkl. 7 % MwSt, zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 4-12 Werktage, Saisonartikel sind extra gekennzeichnet

Kundenrezensionen

Leider sind noch keine Bewertungen vorhanden. Seien Sie der Erste, der das Produkt bewertet.

Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte:

Sie können hier eine Frage zu dieser Pflanze stellen: "Salix cinerea - Grauweide oder Aschweide"

Die Fragen werden von unseren Gärtnern gerne beantwortet. Bitte klicken Sie dafür unten auf den grünen Link.

[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]

Ich habe die beiden Weidensorten Salix cinerea und Salix purpurea im Garten gepflanzt und sie gedeihen prächtig und wachsen sehr schnell(seit ca. 2 Jahren). Sollte man diesen Sorten schneiden oder kann man sie einfach wachsen lassen? Ich möchte sie nicht in Höhe oder Breite begrenzen. Wenn schneiden - was passiert dann? Wird das Wachstum begrenzt, werden sie dadurch dichter und buschiger?
Vielen Dank!
Notwendig ist ein Rückschnitt nicht. Wenn man die Weiden beschneidet, erhält man buschigere Pflanzen und kann sie in der Größe etwas begrenzen. Der beste Schnittzeitpunkt ist im März. Möchte man nicht auf die Blüte verzichten, kann man auch bis direkt nach der Blüte warten. Wenn einem die Weiden aber gefallen, wie sie sind, kann man sie aber auch einfach wachsen lassen.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 09.10.2012

[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]

Kunden, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft: