Blatt von Sorbus arnoldiana Kirsten Pink
Blatt von Sorbus arnoldiana Kirsten Pink
Sorbus arnoldiana Kirsten Pink
Sorbus arnoldiana Kirsten Pink
Sorbus arnoldiana Kirsten Pink
Sorbus arnoldiana Kirsten Pink
Sorbus arnoldiana Kirsten Pink
Sorbus arnoldiana Kirsten Pink
Preview: Blatt von Sorbus arnoldiana Kirsten Pink
Preview: Sorbus arnoldiana Kirsten Pink
Preview: Sorbus arnoldiana Kirsten Pink
Preview: Sorbus arnoldiana Kirsten Pink

Sorbus arnoldiana Kirsten Pink - Eberesche Kirsten Pink

Sorbus arnoldiana Kirsten Pink - Eberesche Kirsten Pink
Blatt von Sorbus arnoldiana Kirsten Pink
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Sorbus arnoldiana Kirsten Pink
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Sorbus arnoldiana Kirsten Pink
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Sorbus arnoldiana Kirsten Pink
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Mobile Preview: Blatt von Sorbus arnoldiana Kirsten Pink
Mobile Preview: Sorbus arnoldiana Kirsten Pink
Mobile Preview: Sorbus arnoldiana Kirsten Pink
Mobile Preview: Sorbus arnoldiana Kirsten Pink
Qualität: Versand: Preise: Verfügbarkeit: Bestellen:
Containerpflanze 150/200 cm Lieferbedingungen national:
Bei Bestellungen unter 200,00 Euro von Gehölze, die mit diesem LKW-Symbol markiert sind, müssen wir eine Frachtpauschale von 80,00 Euro erheben, da wir mit einer Stückgutspedition versenden müssen. Über 200,00 Euro Bestellwert ist die Lieferung fracht- und verpackungsfrei. Der Inselzuschlag für XXL-Artikel beträgt 95,00 Euro. 
Die Frachtkosten für das Ausland finden Sie in unseren AGB unter Liefer- und Versandkosten.
Bitte erfragen Sie vor der Bestellung die individuellen Versandkosten nach Österreich und in die Schweiz.
Terms of delivery international:
Plants which are marked with the truck symbol are too big to be mailed in a parcel. Instead we have to send them with a contract carrier, which is unfortunately more expensive. The freight is calculated individually. Einzelpreis: 34,95 EUR Verfügbar
   
Containerpflanze 200/250 cm Lieferbedingungen national:
Bei Bestellungen unter 200,00 Euro von Gehölze, die mit diesem LKW-Symbol markiert sind, müssen wir eine Frachtpauschale von 80,00 Euro erheben, da wir mit einer Stückgutspedition versenden müssen. Über 200,00 Euro Bestellwert ist die Lieferung fracht- und verpackungsfrei. Der Inselzuschlag für XXL-Artikel beträgt 95,00 Euro. 
Die Frachtkosten für das Ausland finden Sie in unseren AGB unter Liefer- und Versandkosten.
Bitte erfragen Sie vor der Bestellung die individuellen Versandkosten nach Österreich und in die Schweiz.
Terms of delivery international:
Plants which are marked with the truck symbol are too big to be mailed in a parcel. Instead we have to send them with a contract carrier, which is unfortunately more expensive. The freight is calculated individually. Einzelpreis: 39,95 EUR Verfügbar
   
Alle Preise, inkl. 5 % MwSt, zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 4-12 Werktage, Saisonartikel sind extra gekennzeichnet

Kundenrezensionen

Leider sind noch keine Bewertungen vorhanden. Seien Sie der Erste, der das Produkt bewertet.

Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte:

Sie können hier eine Frage zu dieser Pflanze stellen: " - "

Die Fragen werden von unseren Gärtnern gerne beantwortet. Bitte klicken Sie dafür unten auf den grünen Link.

[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]

Hallo!
Ich habe letztes Jahr die Kirsten Pink als Heister von Ihnen gekauft und gepflanzt. Scheint bisher gut geklappt zu haben. :-)
Jetzt habe ich aber doch nochmal Fragen:
- Ich habe nach dem Pflanzen einige der kleinen Seitenäste weggeschnitten, ein paar aber stehen lassen. Hatte mal gelesen, das sollte man tun, damit der Stamm an Umfang gewinnen kann. Ist das richtig, oder lieber alle weg? (Es soll am Ende ein mindestens so großer Baum werden, dass man gut drunter durch laufen kann).
- Ich möchte dann bald eine Krone "kreieren". Sollte ich dazu den Haupttrieb in gewünschter Höhe kappen, oder sollte sich die Krone "ganz natürlich" aus den oberen, seitlichen Ästen bilden?
- Der Baum muss nicht der Größte seiner Art werden ;-) Sollte ich den Baum von Anfang an eher regelmäßig mit Schnitt begrenzen, oder so wenig wie möglich schneiden (gilt hier auch die Schnittregel: je mehr geschnitten wird, desto stärker der Austrieb?)?
Ich bedanke mich schon jetzt herzlich für Ihre Hilfe.
Moinmoin,
es war genau richtig, die kleineren Triebe stehen zu lassen, damit der Stamm gut dickt. Peu à peu kann man diese in den nächsten Jahren entfernen, wenn sie größer werden.
Schöner ist es, wenn man die Krone natürlich entstehen lassen kann. Nur wenn der Leittrieb sehr lang und dünn wächst und sich nicht so wie gewünscht verzweigen mag, sollte man ihn doch kürzen und am besten gleich einen neue Leittrieb bestimmen, d.h. den Leittrieb also ableiten auf einen anderen Trieb.
Grundsätzlich ist es schöner, wenn man den Baum regelmäßig leicht beschneidet, als wenn man ihn hin und wieder stark zurückschneidet. Zum einen führt letzteres leicht dazu, dass der Baum etwas verstümmelt aussieht, zum anderen regt man mit einem radikalen Schnitt, wie Sie schon schreiben, das Wachstum an.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 22.03.2016

[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]

Kunden, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft: