Die Gelbfruchtende Eberesche Golden Wonder
Die Gelbfruchtende Eberesche Golden Wonder
Sorbus arnoldiana Golden Wonder mit herbstlichem Fruchtschmuck
Sorbus arnoldiana Golden Wonder mit herbstlichem Fruchtschmuck
Gelbfruchtende Eberesche
Gelbfruchtende Eberesche
Gelbfruchtende Eberesche
Gelbfruchtende Eberesche
Sorbus arnoldiana Golden Wonder mit toller Herbstfärbung
Sorbus arnoldiana Golden Wonder mit toller Herbstfärbung
Typische Früchte der Eberesche Golden Wonder
Typische Früchte der Eberesche Golden Wonder
Sorbus arnoldiana Golden Wonder mit Fruchtschmuck
Sorbus arnoldiana Golden Wonder mit Fruchtschmuck
Im Detail zu sehen: Die Früchte von Sorbus arnoldiana Golden Wonder
Im Detail zu sehen: Die Früchte von Sorbus arnoldiana Golden Wonder
Herbstlicher Blickfang: Sorbus arnoldiana Golden Wonder
Herbstlicher Blickfang: Sorbus arnoldiana Golden Wonder
Sorbus arnoldiana Golden Wonder mit herbstlichen Fruchtschmuck
Sorbus arnoldiana Golden Wonder mit herbstlichen Fruchtschmuck
Preview: Die Gelbfruchtende Eberesche Golden Wonder
Preview: Sorbus arnoldiana Golden Wonder mit herbstlichem Fruchtschmuck
Preview: Gelbfruchtende Eberesche
Preview: Gelbfruchtende Eberesche
Preview: Sorbus arnoldiana Golden Wonder mit toller Herbstfärbung
Preview: Typische Früchte der Eberesche Golden Wonder
Preview: Sorbus arnoldiana Golden Wonder mit Fruchtschmuck
Preview: Im Detail zu sehen: Die Früchte von Sorbus arnoldiana Golden Wonder
Preview: Herbstlicher Blickfang: Sorbus arnoldiana Golden Wonder
Preview: Sorbus arnoldiana Golden Wonder mit herbstlichen Fruchtschmuck

Sorbus arnoldiana Golden Wonder - Gelbfruchtende Eberesche

Sorbus arnoldiana Golden Wonder - Gelbfruchtende Eberesche
Die Gelbfruchtende Eberesche Golden Wonder
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Sorbus arnoldiana Golden Wonder mit herbstlichem Fruchtschmuck
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Gelbfruchtende Eberesche
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Gelbfruchtende Eberesche
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Sorbus arnoldiana Golden Wonder mit toller Herbstfärbung
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Typische Früchte der Eberesche Golden Wonder
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Sorbus arnoldiana Golden Wonder mit Fruchtschmuck
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Im Detail zu sehen: Die Früchte von Sorbus arnoldiana Golden Wonder
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Herbstlicher Blickfang: Sorbus arnoldiana Golden Wonder
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Sorbus arnoldiana Golden Wonder mit herbstlichen Fruchtschmuck
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Mobile Preview: Die Gelbfruchtende Eberesche Golden Wonder
Mobile Preview: Sorbus arnoldiana Golden Wonder mit herbstlichem Fruchtschmuck
Mobile Preview: Gelbfruchtende Eberesche
Mobile Preview: Gelbfruchtende Eberesche
Mobile Preview: Sorbus arnoldiana Golden Wonder mit toller Herbstfärbung
Mobile Preview: Typische Früchte der Eberesche Golden Wonder
Mobile Preview: Sorbus arnoldiana Golden Wonder mit Fruchtschmuck
Mobile Preview: Im Detail zu sehen: Die Früchte von Sorbus arnoldiana Golden Wonder
Mobile Preview: Herbstlicher Blickfang: Sorbus arnoldiana Golden Wonder
Mobile Preview: Sorbus arnoldiana Golden Wonder mit herbstlichen Fruchtschmuck
Qualität: Versand: Preise: Verfügbarkeit: Bestellen:
Containerpflanze 60/100 cm national: bis 200,- EUR Bestellwert = 6,95 EUR Versandkosten über 200,- EUR Bestellwert = frei Haus Einzelpreis: 15,95 EUR Verfügbar
   
Containerpflanze 100/125 cm national: bis 200,- EUR Bestellwert = 6,95 EUR Versandkosten über 200,- EUR Bestellwert = frei Haus Einzelpreis: 22,95 EUR Knapper Bestand: Diese Artikel werden nur unter Liefervorbehalt angeboten, da es sich um Bestände handelt, von denen wir nur sehr wenig Pflanzen in Kultur haben. In der Regel sind sie aber zum jetztigen Zeitpunkt noch lieferbar.
   
Containerpflanze 125/150 cm national: bis 200,- EUR Bestellwert = 6,95 EUR Versandkosten über 200,- EUR Bestellwert = frei Haus Einzelpreis: 27,95 EUR Verfügbar
   
Containerpflanze 150/200 cm Lieferbedingungen national:
Bei Bestellungen unter 200,00 Euro von Gehölze, die mit diesem LKW-Symbol markiert sind, müssen wir eine Frachtpauschale von 80,00 Euro erheben, da wir mit einer Stückgutspedition versenden müssen. Über 200,00 Euro Bestellwert ist die Lieferung fracht- und verpackungsfrei. Der Inselzuschlag für XXL-Artikel beträgt 95,00 Euro. 
Die Frachtkosten für das Ausland finden Sie in unseren AGB unter Liefer- und Versandkosten.
Bitte erfragen Sie vor der Bestellung die individuellen Versandkosten nach Österreich und in die Schweiz.
Terms of delivery international:
Plants which are marked with the truck symbol are too big to be mailed in a parcel. Instead we have to send them with a contract carrier, which is unfortunately more expensive. The freight is calculated individually. Einzelpreis: 32,95 EUR Verfügbar
   
Alle Preise, inkl. 5 % MwSt, zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 4-12 Werktage, Saisonartikel sind extra gekennzeichnet

Kundenrezensionen

Leider sind noch keine Bewertungen vorhanden. Seien Sie der Erste, der das Produkt bewertet.

Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte:

Sie können hier eine Frage zu dieser Pflanze stellen: "Sorbus arnoldiana Golden Wonder - Gelbfruchtende Eberesche"

Die Fragen werden von unseren Gärtnern gerne beantwortet. Bitte klicken Sie dafür unten auf den grünen Link.

[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]

Hallo Baumschule Eggert,
ich möchte zwei Sorbus Golden Wonder nebeneinander pflanzen und sie als mehrstammige Bäume wachsen lassen. Was wäre der erforderliche Abstand, und soll ich sie nach der Pflanzung auf den Stock setzen, oder liefern Sie eventuell Pflanzen, die von ganz unten mehrstämmig sind?
Letzte Frage: Ist Golden Wonder eine bessere gelbfrüchtige Sorbus als Joseph Rock, da Sie diese Sorte nie angeboten haben?
Danke für Ihre Rückmeldung hierzu!
Moinmoin,
welche der beiden gelben Sorbus-Sorten besser ist, wissen wir nicht. Wir waren bisher mit Golden Wonder sehr zufrieden, so dass wir uns nicht nach einer anderen Sorten umgeschaut haben. Joseph Rock kennen wir nur aus der Literatur, so dass wir keinen direkten Vergleich haben.
Wir haben nur eintriebig gezogene Sorbus arnoldiana Golden Wonder. Man könnte entweder mehrere Pflanzen ganz dicht zusammenpflanzen, so dass sie den Eindruck eines mehrstämmigen Baumes erwecken, oder wie von Ihnen beschrieben eine junge eintriebige Pflanze kappen. Etwas schonender ist es, die Gelbfruchtende Eberesche jetzt zu pflanzen und erst in einem Jahr zu kappen, wenn sie gut angewachsen ist.
Der Abstand zwischen den zwei Ebereschen hängt davon ab, ob und wie sehr sie ineinander wachsen sollen. Wenn sie sich nicht oder erst im hohen Alter berühren sollen, müssten man sie 4 m, besser noch 5 m auseinander setzen. Wenn sie als Sichtschutz etwas ineinander wachsen sollen, kann man sie auch 3 m auseinander pflanzen.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 11.02.2020

Hallo liebes Team,
wir würden den Heister gerne als (Groß-)Strauch ziehen. Ist das machbar, bzw. geht beim Kappen des Haupttriebes (um die Verzweigung anzuregen) nicht zu viel an Höhe verloren?
Moinmoin,
wenn man die Gelbfruchtende Eberesche mehrtriebig ziehen möchte, sollte man entweder die kleinste Größe nehmen, jetzt pflanzen und im nächsten Jahr im frühen Frühjahr (Februar/März) kräftig zurückschneiden, so dass sie mit mehreren Trieben wieder austreibt. Oder man nimmt drei Heister und pflanzt sie ganz dicht zusammen, so dass es wie eine Gelbfruchtende Eberesche aussieht. Dazu muss man vorsichtig ein wenig Erde von den Wurzelballen entfernen, damit man sie auch schön dicht zusammen bekommt.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 06.06.2019

Hallo liebes Baumschul-Team,
handelt es sich bei der derzeit angebotenen Containerware um Sträucher oder Heister oder Stämmchen? Ich möchte mir die Eberesche gerne als kleinen Baum erziehen mit möglichst hohem Kronenansatz.
Viele schöne Grüße!
Moinmoin,
es handelt sich bei unseren Gelbfruchtenden Ebereschen um Heister. Wenn Sie daraus einen Hochstamm ziehen möchten, geben Sie dies mit in den 'Anmerkungen zu Bestellung' an: Wir suchen dann ein besonders gerade gewachsenes Exemplar raus.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 23.06.2018

Hallochen aus Finnland!
Schade, dass man keine Pflanzen nach Finnland einführen darf, welches ich auch verstehen kann. Jedoch ist es erlaubt Samen einzuführen. Seit Jahren bin ich auf der Suche nach der gelb-beeringen Eberesche. Jetzt mal eine Frage, wäre es möglich Samen zu bekommen? Werde wohl eine negative Antwort erhalten, aber eine Anfrage ist es wert.
Da Ebereschen als feuerbrandgefährdet gelten, ist es uns tatsächlich nicht möglich Ihnen solche Pflanzen nach Finnland zu liefern.
Auch Saatgut können wir Ihnen leider nicht anbieten. Da es sich bei der gelbfruchtenden Eberesche, Sorbus arnoldiana Golden Wonder, um eine Kreuzung handelt, entwickeln sich aus den Samen nur zu einem geringen Teil sortenechte Pflanzen, der größere Teil würde den Eltern entsprechen, genauer der einfache Eberesche Sorbus aucuparia und der weißliche Früchte tragenden Eberesche Sorbus discolor. Wir vermehren Sorbus arnoldiana Golden Wonder daher ausschließlich durch Veredlung.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 11.12.2012

Sehr geehrte Damen und Herren,
Sie bieten ja viele verschiedene Sorbus Arten und Sorten an. Können Sie mir sagen, welche ab welchem Alter Früchte tragen ?
Bei Sorbus arnoldiana Golden Wonder haben wir meist schon an der 3 bis 4 jährigen Pflanze die ersten Blüten und auch Früchte. Ähnlich sieht es bei anderen veredelten Sorbus wie der Herbst-Eberesche oder Mahagoni-Eberesche aus.
Bei den durch Aussaat vermehrten Sorten, wie Sorbus aucuparia oder der Erlenblättrigen Eberesche dauert es meist noch 1 bis 2 Jahre länger.
Gruß
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 12.02.2012

Sehr geehrte Damen und Herren,
Sie geben an, die o.g. Früchte seien als Wildfutter zu verwenden. Meine Frage ist, kann man sie - wie andere Vogelbeeren auch - zum Schnapsbrennen benutzen?
Vielen Dank!
Sorbus arnoldiana ist eine Kreuzung aus der einheimischen Vogelbeere (Sorbus aucuparia) oder der hierzulande recht seltenen Sorbus discolor. Von daher ist es gut vorstellbar, dass man auch die Früchte dieser Kreuzung ( bzw. der bei uns erhältlichen gelbfruchtigen Sorte ) zum Brennen von Schnaps verwenden kann. Da ich auf der anderen Seite kein Experte für die Herstellung von Schnaps bin, müsste ein Versuch durchgeführt werden.
Die Einzelfrucht der Sorte Golden Wonder ist etwas kleiner, wie bei der meist verwendeten heimischen Eberesche. Sie ist ähnlich hart in ihrer Konsistenz und wird aufgrund der gelben Farbe von den Vöglen etwas später entdeckt und gefressen wie die rotbeerigen Arten.
Gruß
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 21.12.2010

[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]

Kunden, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft: