Zwerg-Schneeball Compactum in Blüte
Zwerg-Schneeball Compactum in Blüte
Weißblühender Zwerg-Schneeball
Weißblühender Zwerg-Schneeball
Preview: Zwerg-Schneeball Compactum in Blüte
Preview: Weißblühender Zwerg-Schneeball

Viburnum opulus Compactum - Zwerg-Schneeball Compactum

Viburnum opulus Compactum - Zwerg-Schneeball Compactum
Zwerg-Schneeball Compactum in Blüte
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Weißblühender Zwerg-Schneeball
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Mobile Preview: Zwerg-Schneeball Compactum in Blüte
Mobile Preview: Weißblühender Zwerg-Schneeball
Qualität: Versand: Preise: Verfügbarkeit: Bestellen:
Containerpflanze 30/40 cm national: bis 200,- EUR Bestellwert = 6,95 EUR Versandkosten über 200,- EUR Bestellwert = frei Haus Einzelpreis: 11,95 EUR Verfügbar
   
Containerpflanze Sol 80/100 cm Lieferbedingungen national:
Bei Bestellungen unter 200,00 Euro von Gehölze, die mit diesem LKW-Symbol markiert sind, müssen wir eine Frachtpauschale von 80,00 Euro erheben, da wir mit einer Stückgutspedition versenden müssen. Über 200,00 Euro Bestellwert ist die Lieferung fracht- und verpackungsfrei. Der Inselzuschlag für XXL-Artikel beträgt 95,00 Euro. 
Die Frachtkosten für das Ausland finden Sie in unseren AGB unter Liefer- und Versandkosten.
Bitte erfragen Sie vor der Bestellung die individuellen Versandkosten nach Österreich und in die Schweiz.
Terms of delivery international:
Plants which are marked with the truck symbol are too big to be mailed in a parcel. Instead we have to send them with a contract carrier, which is unfortunately more expensive. The freight is calculated individually. Einzelpreis: 29,95 EUR Knapper Bestand: Diese Artikel werden nur unter Liefervorbehalt angeboten, da es sich um Bestände handelt, von denen wir nur sehr wenig Pflanzen in Kultur haben. In der Regel sind sie aber zum jetztigen Zeitpunkt noch lieferbar.
   
Alle Preise, inkl. 5 % MwSt, zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 4-12 Werktage, Saisonartikel sind extra gekennzeichnet

Kundenrezensionen

Leider sind noch keine Bewertungen vorhanden. Seien Sie der Erste, der das Produkt bewertet.

Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte:

Sie können hier eine Frage zu dieser Pflanze stellen: "Viburnum opulus Compactum - Zwerg-Schneeball Compactum"

Die Fragen werden von unseren Gärtnern gerne beantwortet. Bitte klicken Sie dafür unten auf den grünen Link.

[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]

Hallo,
ich möchte den Vögeln hier etwas für den späten Winter bieten - und mir natürlich auch etwas fürs Auge. Ist der Viburnum hierfür geeignet, oder wird er schnell kahlgefressen/fallen die Früchte schnell ab? Wie sähe es im Vergleich mit Ilex verticillata oder Aronia arbutifolia aus? Und wie viele Pflanzen brauche ich bei einer Gruppenpflanzung pro m²?
Moinmoin,
von den drei genannten Sträuchern hält Ilex verticillata die Früchte am längsten, danach kommt der Viburnum opulus Compactum und am kürzesten behält Aronia arbutifolia die Früchte. Von den Vögeln werden alle drei angenommen, wie gut hängt davon ab, was für Vögel mit welchen Vorlieben man im Garten hat und was als Alternativen in der näheren Umgebung vorhanden ist.
Da der Viburnum recht langsam wächst, kann man bis zu drei Pflanzen pro Quadratmeter setzen, wenn die Fläche sich recht schnell schließen soll. Von den anderen beiden Sträuchern würde man ein Pflanze pro Quadratmeter setzen.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 27.09.2018

Sehr geehrte Damen und Herren,
was bedeutet "Containerpflanze geschnitten"?
Mit welcher Größe kann ich dabei rechnen?
Vielen Dank im Voraus und viele Grüße!
Moinmoin,
die Zwergschneebälle (Viburnum opulus Compactum) sind jetzt kurz vor dem Winter kräftig zurückgeschnitten worden, damit sie sich im Frühjahr schön buschig aufbauen. Sie haben eine Höhe von ca. 10-20 cm.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 13.01.2016

Guten Tag,
mich interessiert, ob die Beeren giftig sind.
Vielen Dank für Ihre Mühe!
Moinmoin,
für Menschen sind die Früchte des Zerg-Schneeball (Viburnum opulus Compactum) giftig - für Vögel hingegen sind sie willkommenes Futter.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 22.09.2015

Guten Tag,
kann man Viburnum opulus compactum auch in einen großen Kübel pflanzen? Und wenn ja, ab welchem Monat?
Besten Dank im Voraus!
Der Zwergschneeball Viburnum opulus Compactum ist keine typische Kübelpflanze, man kann sie aber durchaus im Topf ziehen. Die Pflanzen sind absolut winterhart und man kann sie fast über das ganze Jahr umtopfen (vorausgesetzt, das Substrat ist nicht gefroren).
Folgende Tipps kann ich Ihnen mit auf den Weg geben:
- verwenden Sie ein Substrat aus ca. 80 % Weißdorf und 20 % Kies, Blähton oder ähnlichem Material
- auch Zuschlagstoffe wie Steinmehl, Hornspäne oder Kompost können gerne eingesetzt werden
- düngen Sie das Substrat mit einem Vollnährstoffdünger auf (4 gr Dünger pro Liter Substrat)
- achten Sie auch auf eine gute Drainage im Kübel, ev. empfiehlt sich eine Drainschicht mit grobem Kies auf dem Kübelgrund, welche mit einem Vlies vom Substrat getrennt wird
- kalken Sie das Substrat auf, so dass Sie einen ph-Wert von 5,5 bis 6,0 errreichen
- topfen Sie alle 2 bis 3 Jahre die Kübelpflanze in ein etwas größeres Gefäß um
- düngen Sie das Substrat jährlich mit 2 bis 3 gr. Vollnährstoffdünger pro Liter Substrat nach
- keine Angst vorm Schnitt! Schneiden Sie den Schneeball ruhig jährlich etwas, sie werden dadurch buschigere, stabilere Pflanzen erreichen
Gruß
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 23.01.2012

[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]

Kunden, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft: