Japanischer Streifenahorn mit Blattaustrieb
Japanischer Streifenahorn mit Blattaustrieb
Beginnende Triebfärbung bei Acer rufinerve
Beginnende Triebfärbung bei Acer rufinerve
Sommerlaub von Acer rufinerve
Sommerlaub von Acer rufinerve
Japanischer Streifenahorn mit leuchtend rotem Herbstlaub
Japanischer Streifenahorn mit leuchtend rotem Herbstlaub
Rotnerviger Schlangenhaut-Ahorn - Blüte
Rotnerviger Schlangenhaut-Ahorn - Blüte
Austrieb des Japanischen Schlangenahorns
Austrieb des Japanischen Schlangenahorns
Silbrig-grün gestreifte Rinde - Japanischer Schlangenahorn
Silbrig-grün gestreifte Rinde - Japanischer Schlangenahorn
Der Rotnervige Schlangenhaut-Ahorn blüht in länglichen Trauben.
Der Rotnervige Schlangenhaut-Ahorn blüht in länglichen Trauben.
Grünliche Blüten des Rotnervigen Schlangenhaut-Ahorns
Grünliche Blüten des Rotnervigen Schlangenhaut-Ahorns
Der Rotnervige Schlangenhaut-Ahorn blüht im frühen Frühjahr.
Der Rotnervige Schlangenhaut-Ahorn blüht im frühen Frühjahr.
Blütentrauben des Japanischen Streifenahorns
Blütentrauben des Japanischen Streifenahorns
Die Blüten des Japanischen Streifenahorns sind leicht rötlich.
Die Blüten des Japanischen Streifenahorns sind leicht rötlich.
Rotnerviger Schlangenhaut-Ahorn: Auch die Äste sind gestreift.
Rotnerviger Schlangenhaut-Ahorn: Auch die Äste sind gestreift.
Japanischer Streifenahorn - einzeln Blüte in Nahaufnahme
Japanischer Streifenahorn - einzeln Blüte in Nahaufnahme
Blütentraube - Rotnerviger Schlangenhaut-Ahorn
Blütentraube - Rotnerviger Schlangenhaut-Ahorn
Grüne Blüten - Japanischer Streifenahorn
Grüne Blüten - Japanischer Streifenahorn
Der Rotnerviger Schlangenhaut-Ahorn blüht im April/Mai.
Der Rotnerviger Schlangenhaut-Ahorn blüht im April/Mai.
Der Rotnerviger Schlangenhaut-Ahorn blüht reichlich.
Der Rotnerviger Schlangenhaut-Ahorn blüht reichlich.
Preview: Japanischer Streifenahorn mit Blattaustrieb
Preview: Beginnende Triebfärbung bei Acer rufinerve
Preview: Sommerlaub von Acer rufinerve
Preview: Japanischer Streifenahorn mit leuchtend rotem Herbstlaub
Preview: Rotnerviger Schlangenhaut-Ahorn - Blüte
Preview: Austrieb des Japanischen Schlangenahorns
Preview: Silbrig-grün gestreifte Rinde - Japanischer Schlangenahorn
Preview: Der Rotnervige Schlangenhaut-Ahorn blüht in länglichen Trauben.
Preview: Grünliche Blüten des Rotnervigen Schlangenhaut-Ahorns
Preview: Der Rotnervige Schlangenhaut-Ahorn blüht im frühen Frühjahr.
Preview: Blütentrauben des Japanischen Streifenahorns
Preview: Die Blüten des Japanischen Streifenahorns sind leicht rötlich.
Preview: Rotnerviger Schlangenhaut-Ahorn: Auch die Äste sind gestreift.
Preview: Japanischer Streifenahorn - einzeln Blüte in Nahaufnahme
Preview: Blütentraube - Rotnerviger Schlangenhaut-Ahorn
Preview: Grüne Blüten - Japanischer Streifenahorn
Preview: Der Rotnerviger Schlangenhaut-Ahorn blüht im April/Mai.
Preview: Der Rotnerviger Schlangenhaut-Ahorn blüht reichlich.

Acer rufinerve - Japanischer Streifenahorn

Acer rufinerve - Japanischer Streifenahorn
Japanischer Streifenahorn mit Blattaustrieb
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Beginnende Triebfärbung bei Acer rufinerve
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Sommerlaub von Acer rufinerve
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Japanischer Streifenahorn mit leuchtend rotem Herbstlaub
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Rotnerviger Schlangenhaut-Ahorn - Blüte
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Austrieb des Japanischen Schlangenahorns
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Silbrig-grün gestreifte Rinde - Japanischer Schlangenahorn
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Der Rotnervige Schlangenhaut-Ahorn blüht in länglichen Trauben.
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Grünliche Blüten des Rotnervigen Schlangenhaut-Ahorns
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Der Rotnervige Schlangenhaut-Ahorn blüht im frühen Frühjahr.
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Blütentrauben des Japanischen Streifenahorns
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Die Blüten des Japanischen Streifenahorns sind leicht rötlich.
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Rotnerviger Schlangenhaut-Ahorn: Auch die Äste sind gestreift.
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Japanischer Streifenahorn - einzeln Blüte in Nahaufnahme
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Blütentraube - Rotnerviger Schlangenhaut-Ahorn
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Grüne Blüten - Japanischer Streifenahorn
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Der Rotnerviger Schlangenhaut-Ahorn blüht im April/Mai.
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Der Rotnerviger Schlangenhaut-Ahorn blüht reichlich.
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Mobile Preview: Japanischer Streifenahorn mit Blattaustrieb
Mobile Preview: Beginnende Triebfärbung bei Acer rufinerve
Mobile Preview: Sommerlaub von Acer rufinerve
Mobile Preview: Japanischer Streifenahorn mit leuchtend rotem Herbstlaub
Mobile Preview: Rotnerviger Schlangenhaut-Ahorn - Blüte
Mobile Preview: Austrieb des Japanischen Schlangenahorns
Mobile Preview: Silbrig-grün gestreifte Rinde - Japanischer Schlangenahorn
Mobile Preview: Der Rotnervige Schlangenhaut-Ahorn blüht in länglichen Trauben.
Mobile Preview: Grünliche Blüten des Rotnervigen Schlangenhaut-Ahorns
Mobile Preview: Der Rotnervige Schlangenhaut-Ahorn blüht im frühen Frühjahr.
Mobile Preview: Blütentrauben des Japanischen Streifenahorns
Mobile Preview: Die Blüten des Japanischen Streifenahorns sind leicht rötlich.
Mobile Preview: Rotnerviger Schlangenhaut-Ahorn: Auch die Äste sind gestreift.
Mobile Preview: Japanischer Streifenahorn - einzeln Blüte in Nahaufnahme
Mobile Preview: Blütentraube - Rotnerviger Schlangenhaut-Ahorn
Mobile Preview: Grüne Blüten - Japanischer Streifenahorn
Mobile Preview: Der Rotnerviger Schlangenhaut-Ahorn blüht im April/Mai.
Mobile Preview: Der Rotnerviger Schlangenhaut-Ahorn blüht reichlich.
Qualität: Versand: Preise: Verfügbarkeit: Bestellen:
Containerpflanze 60/100 cm national: bis 200,- EUR Bestellwert = 6,95 EUR Versandkosten über 200,- EUR Bestellwert = frei Haus Einzelpreis: 19,95 EUR Verfügbar
   
Containerpflanze 150/200 cm, eintriebig Lieferbedingungen national:
Bei Bestellungen unter 200,00 Euro von Gehölze, die mit diesem LKW-Symbol markiert sind, müssen wir eine Frachtpauschale von 80,00 Euro erheben, da wir mit einer Stückgutspedition versenden müssen. Über 200,00 Euro Bestellwert ist die Lieferung fracht- und verpackungsfrei. Der Inselzuschlag für XXL-Artikel beträgt 95,00 Euro. 
Die Frachtkosten für das Ausland finden Sie in unseren AGB unter Liefer- und Versandkosten.
Bitte erfragen Sie vor der Bestellung die individuellen Versandkosten nach Österreich und in die Schweiz.
Terms of delivery international:
Plants which are marked with the truck symbol are too big to be mailed in a parcel. Instead we have to send them with a contract carrier, which is unfortunately more expensive. The freight is calculated individually. Einzelpreis: 54,95 EUR Verfügbar
   
Containerpflanze 200/250 cm, eintriebig Lieferbedingungen national:
Bei Bestellungen unter 200,00 Euro von Gehölze, die mit diesem LKW-Symbol markiert sind, müssen wir eine Frachtpauschale von 80,00 Euro erheben, da wir mit einer Stückgutspedition versenden müssen. Über 200,00 Euro Bestellwert ist die Lieferung fracht- und verpackungsfrei. Der Inselzuschlag für XXL-Artikel beträgt 95,00 Euro. 
Die Frachtkosten für das Ausland finden Sie in unseren AGB unter Liefer- und Versandkosten.
Bitte erfragen Sie vor der Bestellung die individuellen Versandkosten nach Österreich und in die Schweiz.
Terms of delivery international:
Plants which are marked with the truck symbol are too big to be mailed in a parcel. Instead we have to send them with a contract carrier, which is unfortunately more expensive. The freight is calculated individually. Einzelpreis: 69,95 EUR Verfügbar
   
Alle Preise, inkl. 7 % MwSt, zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 4-12 Werktage, Saisonartikel sind extra gekennzeichnet

Kundenrezensionen

Leider sind noch keine Bewertungen vorhanden. Seien Sie der Erste, der das Produkt bewertet.

Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte:

Sie können hier eine Frage zu dieser Pflanze stellen: "Acer rufinerve - Japanischer Streifenahorn"

Die Fragen werden von unseren Gärtnern gerne beantwortet. Bitte klicken Sie dafür unten auf den grünen Link.

[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]

Hallo liebes Baumschul-Team,
ich habe vor ca. 8 Jahren einen Acer rufinerve an der Hauswand gepflanzt.
Ich ziehe demnächst um und möchte ihn gerne mitnehmen. Wie kann ich ihn umpflanzen, und wie weit kann ich die Äste einkürzen?
Wenn ich ihn am jetzigen Standort stehenlasse, wird er mit dem Haus abgerissen. Eine Chance hat er verdient.
Viele Grüße!
Moinmoin,
8 Jahre an einem Standort sind schon relativ lange, aber noch hat der Japanische Streifenahorn eine ganz gute Chance, dass er das Verpflanzen überlebt. Der Ballen sollte möglichst groß gestochen werden - muss aber natürlich noch transportabel sein; da muss man versuchen einen guten Kompromiss zu finden. Die Krone des Streifenahorns sollte gerne um die Hälfte eingekürzt werde. Geschnitten werden sollten die Triebe direkt über einem Knospenpaar. Eventuell muss man ihn im nächsten Jahr dann etwas auslichten, da der Streifenahorn gegenständige Knospen hat. Das heißt, aus jedem eingekürzten Trieb wachsen zwei neue.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 19.11.2018

Hallo.
Ich habe eine Frage zu diesem Ahorn. Er wurde vor 'nem halben Jahr gepflanzt. Hat in den letzten Woche schwarze brüchige Äste bekommen. Es brechen nach und nach die Äste ab. Was hat er?
Vermutlich leidet Ihr Japanischer Streifenahorn, Acer rufinerve, an Verticilium oder eine ähnlich Pilzerkrankung, die mit dem Wasser aus dem Boden in den Baum gelangt. Leider kann man nichts dagegen tun, außer die Standortbedingungen zu optimieren und ihm im Frühjahr beim Austrieb mit Pflanzenstärkungsmitteln zu unterstützen. Mit ein wenig Glück überlebt der Ahorn den Pilz, es kann aber leider auch passieren, dass es den Kampf verliert und abstirbt.
Damit der Pilz nicht noch weitere Pflanzen ansteckt, sollte man auf eine gute Hygiene achten: abgefallenes bzw. abgeschnittes Material (Laub, Zweige) gehört nicht auf den Kompost sondern entsorgt. Geräte wie Schere, Säge o.ä. sollten desinfiziert werden, bevor sie für andere Pflanzen verwendet werden.
Bei Absterben der Pflanze ist ein Bodenaustausch sinnvoll. Zumindest sollte aber als Nachfolger ein Verticilium-resistentes Gehölz gepflanzt werden.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 18.09.2012

[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]