Herbstlaub von Aronia arbutifolia Brilliant
Herbstlaub von Aronia arbutifolia Brilliant
Schöne Herbstfärbung der Roten Apfelbeere Brilliant
Schöne Herbstfärbung der Roten Apfelbeere Brilliant
Preview: Herbstlaub von Aronia arbutifolia Brilliant
Preview: Schöne Herbstfärbung der Roten Apfelbeere Brilliant

Aronia arbutifolia Brilliant - Rote Apfelbeere Brilliant

Aronia arbutifolia Brilliant - Rote Apfelbeere Brilliant
Herbstlaub von Aronia arbutifolia Brilliant
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Schöne Herbstfärbung der Roten Apfelbeere Brilliant
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Mobile Preview: Herbstlaub von Aronia arbutifolia Brilliant
Mobile Preview: Schöne Herbstfärbung der Roten Apfelbeere Brilliant
Qualität: Versand: Preise: Verfügbarkeit: Bestellen:
Containerpflanze 40/60 cm national: bis 200,- EUR Bestellwert = 6,95 EUR Versandkosten über 200,- EUR Bestellwert = frei Haus Einzelpreis: 9,50 EUR zur Zeit nicht lieferbar
   
Alle Preise, inkl. 7 % MwSt, zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 4-12 Werktage, Saisonartikel sind extra gekennzeichnet

Kundenrezensionen

Leider sind noch keine Bewertungen vorhanden. Seien Sie der Erste, der das Produkt bewertet.

Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte:

Sie können hier eine Frage zu dieser Pflanze stellen: "Aronia arbutifolia Brilliant - Rote Apfelbeere Brilliant"

Die Fragen werden von unseren Gärtnern gerne beantwortet. Bitte klicken Sie dafür unten auf den grünen Link.

[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]

Hallo,
wann ist die Pflanze wieder lieferbar?
Danke.
Moinmoin,
leider sind wir ausverkauft und haben im Moment keine Jungpflanzen. Wir hoffen, sie nächstes Jahr wieder anbieten zu können.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 12.03.2019

Guten Tag,
welche Aronia bleibt vergleichsweise schmal UND eignet sich mit ihren Früchten als Marmeladenzutat?
Gruß und Dank!
Moinmoin,
die Aronia melanocarpa Hugin bleibt recht schmal, die Früchte sind aber etwas kleiner. Alternativ kann man die Aroniensorte Nero mit schön großen Früchten nehmen und durch Schnitt schmal halten.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 31.03.2017

Sehr geehrte Damen und Herren,
gibt es die Aronia arbutifolia Brilliant auch als Stämmchen?
Vielen Dank für Ihre Antwort.
Grüße,
Anbieten können wir Ihnen nur die Sorten Nero und Hugin als Stämmchen. Sollten Sie aber an anderen Sorten Interesse haben, melden Sie sich bitte rechtzeitig im Winter bei uns, dann können wir entsprechend veredeln..
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 01.09.2015

Sehr geehrte Damen und Herren,
ich möchte eine Rote Apfelbeere pflanzen, kann mich aber zwischen der "normalen" und der Sorte "brillant" nicht entscheiden. Können Sie mir bitte die Unterschiede, hauptsächlich Wuchs (darf nicht zu groß und ausladend werden) etc. erklären!?
Vielen Dank!
Der Unterschied liegt darin, dass die Sorte Brilliant eine auf den Fruchtertrag hin ein wenig verbesserte Form der Wildart der Roten Apfelbeere ist, d.h. sie blüht und fruchtet etwas besser. Wuchsform und Laub sind hingegen nahezu identisch.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 06.03.2013

Sehr geehrte Damen und Herren,
vor 14.Tagen kauften wir in einer Gärtnerei die Pflanze Aronia arbutifolia Brilliant für unseren Kleingarten.Dem Mitarbeiter erklärten wir ,das wir die Beeren und den Saft zum Verzehr nutzen möchten.Er bestätigte uns,das dies bei dieser Pflanze möglich ist.
Zu Hause entdeckten wir aber auf dem Schild den Hinweis: Zu Dekorationszwecken und nicht für den Verzehr bestimmt.Ist dies so ?
Über eine Nachricht würden wir uns sehr freuen.
Aronia arbutifolia Brilliant ist meines Erachtens als Ziersorte einzustufen und nicht als Ertragssorte. Die Früchte sind ungiftig (keine Gewähr für diese Angabe) aber für Marmelade und Saft eher ungeeignet. Eine gute Sorte, die auch sehr viel im Erwerbsobstbau verwendet wird ist Aronia melanocarpa Nero.
Gruß
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 29.07.2012

[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]