Carex pendula als Wegrandbepflanzung
Carex pendula als Wegrandbepflanzung

.Carex pendula - Hänge-Segge, Riesen-Segge

.Carex pendula - Hänge-Segge, Riesen-Segge
Carex pendula als Wegrandbepflanzung
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Qualität: Versand: Preise: Verfügbarkeit: Bestellen:
Topfballen national: bis 200,- EUR Bestellwert = 6,95 EUR Versandkosten über 200,- EUR Bestellwert = frei Haus Einzelpreis: 2,40 EUR
ab 6 Stk. = je 2,10 EUR
Verfügbar
   
Alle Preise, inkl. 7 % MwSt, zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 4-12 Werktage, Saisonartikel sind extra gekennzeichnet

Kundenrezensionen

Leider sind noch keine Bewertungen vorhanden. Seien Sie der Erste, der das Produkt bewertet.

Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte:

Sie können hier eine Frage zu dieser Pflanze stellen: ".Carex pendula - Hänge-Segge, Riesen-Segge"

Die Fragen werden von unseren Gärtnern gerne beantwortet. Bitte klicken Sie dafür unten auf den grünen Link.

[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]

Liebes Eggert Team,
ich habe im Garten mehrere Carex pendula stehen. Ich binde sie im Spätherbst immer zusammen. Muss man die Gräser bzw. Horste im Frühjahr komplett abschneiden oder kann man sie einfach stehen lassen? Ich habe dazu unterschiedliche Meinungen gehört.
Vielen Dank für Ihre Antwort.
Man kann beides machen. Es handelt sich dabei im wesentlichen um eine optische Frage - schneidet man die Hänge-Seggen jetzt runter, sieht man von Anfang an nur die frischen grünen Triebe, und es wirkt gleichmäßiger und einheitlicher; lässt man die trockenen Blätter stehen, sieht es etwas "unordentlicher" aus, da sich die jungen Triebe mit den alten braunen mischen. Der Vorteil beim Herunterschneiden ist noch, dass man die Carex pendula etwas besser unter Kontrolle hat, wenn sie nicht zu sehr wuchern sollen. Wachsen und gedeihen werden die Seggen aber sowohl mit als auch ohne Schnitt.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 16.03.2014

Bildet diese Art Ziergras Horste, und wie sieht die Blüte aus? Ich habe im Garten ein Gras, etwa 50 cm hoch, neigt zum Wuchern. Die alten braunen Blätter rundherum muss man abschneiden (sehr robust).
Es kann gut sein, dass Sie eine Riesen-Segge im Garten haben. Dieses Ziergras ist recht verbreitet und neigt in der Tat zum "Wuchern". Es ist horstbildend, breitet sich aber auch durch Samen im Garten aus. Ein Foto der Blüte finden Sie z.B. hier.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 19.02.2013

[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]

Kunden, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft: