Von links nach rechts: Himbeere Autumn Bliss, Brombeere Navaho, Himbeere Aroma Queen
Von links nach rechts: Himbeere Autumn Bliss, Brombeere Navaho, Himbeere Aroma Queen

Himbeere - Autumn Bliss

Himbeere - Autumn Bliss
Von links nach rechts: Himbeere Autumn Bliss, Brombeere Navaho, Himbeere Aroma Queen
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Qualität: Versand: Preise: Verfügbarkeit: Bestellen:
Containerpflanze 2 l national: bis 200,- EUR Bestellwert = 6,95 EUR Versandkosten über 200,- EUR Bestellwert = frei Haus Einzelpreis: 6,95 EUR zur Zeit nicht lieferbar
   
Alle Preise, inkl. 5 % MwSt, zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 4-12 Werktage, Saisonartikel sind extra gekennzeichnet

Kundenrezensionen

Leider sind noch keine Bewertungen vorhanden. Seien Sie der Erste, der das Produkt bewertet.

Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte:

Sie können hier eine Frage zu dieser Pflanze stellen: "Himbeere - Autumn Bliss"

Die Fragen werden von unseren Gärtnern gerne beantwortet. Bitte klicken Sie dafür unten auf den grünen Link.

[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]

Hallo zusammen! Ich hätte gerne gewusst, ob sie wurzelnackte Himbeeren versenden, und wenn ja, ab wann.
LG und vielen Dank im Voraus.
Moinmoin,
wurzelnackte Himbeeren haben wir leider nicht, wir kultivieren sie nur im Topf.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 02.12.2016

Man kann Für und Wider zum Mulchen von Himbeeren lesen. Was empfehlen Sie, und ist das Stroh geeignet bzw. welches Material ist dem vorzuziehen?
Moinmoin,
zu viel Mulch ist auf jeden Fall eher ungünstig - wenn die Erde nicht abtrocknen kann, kommt es bei Himbeeren schneller mal zu Rutensterben. Auch Materialien wie Rindenmulch sind eher ungünstig, da die Gerbsäuren das Wachstum hemmen können. Stroh ist in Maßen aufgebracht eine gute Wahl.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 28.03.2016

Ist die Nähe von Koniferen wie Scheinzypressen für Himbeeren unverträglich?
Moinmoin,
so lange die Himbeeren von den Scheinzypressen (Chamaecyparis) nicht (zu sehr) beschattet werden, ist die Nähe kein Problem. Wichtig für die Himbeeren ist vor allem ein fruchtbarer Boden, der gut abtrocknet und somit nicht zu nass ist.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 22.03.2016

[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]

Kunden, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft: