Stechpalme I. C. van Tol
Stechpalme I. C. van Tol
Stechpalme I. C. van Tol
Stechpalme I. C. van Tol
Schöne Einzelpflanze der Stechpalme I. C. van Tol
Schöne Einzelpflanze der Stechpalme I. C. van Tol
Fruchtschmuck der Stechpalme I. C. van Tol, aufgenommen Ende November
Fruchtschmuck der Stechpalme I. C. van Tol, aufgenommen Ende November
Preview: Stechpalme I. C. van Tol
Preview: Stechpalme I. C. van Tol
Preview: Schöne Einzelpflanze der Stechpalme I. C. van Tol
Preview: Fruchtschmuck der Stechpalme I. C. van Tol, aufgenommen Ende November

Ilex aquifolium J. C. van Tol - Stechpalme J. C. van Tol

Ilex aquifolium J. C. van Tol - Stechpalme J. C. van Tol
Stechpalme I. C. van Tol
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Stechpalme I. C. van Tol
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Schöne Einzelpflanze der Stechpalme I. C. van Tol
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Fruchtschmuck der Stechpalme I. C. van Tol, aufgenommen Ende November
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Mobile Preview: Stechpalme I. C. van Tol
Mobile Preview: Stechpalme I. C. van Tol
Mobile Preview: Schöne Einzelpflanze der Stechpalme I. C. van Tol
Mobile Preview: Fruchtschmuck der Stechpalme I. C. van Tol, aufgenommen Ende November

In dieser Frühjahrssaison kann es aufgrund der vielen Bestellungen in Einzelfällen zu etwas längeren Lieferzeiten (ca. 14 Arbeitstage) kommen. Vor allen an Obstgehölzen, aber auch anderen Pflanzen haben wir leider nur noch geringe Bestände, so dass wir diese nur unter Vorbehalt anbieten können. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Qualität:
Qualität: Versand: Preise: Verfügbarkeit: Bestellen:
Containerpflanze 80/100 cm Lieferbedingungen national:
Bei Bestellungen unter 200,00 Euro von Gehölze, die mit diesem LKW-Symbol markiert sind, müssen wir eine Frachtpauschale von 80,00 Euro erheben, da wir mit einer Stückgutspedition versenden müssen. Über 200,00 Euro Bestellwert ist die Lieferung fracht- und verpackungsfrei. Der Inselzuschlag für XXL-Artikel beträgt 95,00 Euro. 
Die Frachtkosten für das Ausland finden Sie in unseren AGB unter Liefer- und Versandkosten.
Bitte erfragen Sie vor der Bestellung die individuellen Versandkosten nach Österreich und in die Schweiz.
Terms of delivery international:
Plants which are marked with the truck symbol are too big to be mailed in a parcel. Instead we have to send them with a contract carrier, which is unfortunately more expensive. The freight is calculated individually. Einzelpreis: 29,95 EUR Knapper Bestand: Diese Artikel werden nur unter Liefervorbehalt angeboten, da es sich um Bestände handelt, von denen wir nur sehr wenig Pflanzen in Kultur haben. In der Regel sind sie aber zum jetztigen Zeitpunkt noch lieferbar.
   
Alle Preise, inkl. 7% MwSt, zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 4-12 Werktage, Saisonartikel sind extra gekennzeichnet

Kundenrezensionen

Leider sind noch keine Bewertungen vorhanden. Seien Sie der Erste, der das Produkt bewertet.

Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte:

Sie können hier eine Frage zu dieser Pflanze stellen: "Ilex aquifolium J. C. van Tol - Stechpalme J. C. van Tol"

Die Fragen werden von unseren Gärtnern gerne beantwortet. Bitte klicken Sie dafür unten auf den grünen Link.

[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]

Guten Tag,
ich habe vor einigen Jahren mehrere Ilex van Tol gepflanzt, von denen einer überhaupt keine roten Beeren trägt, ein zweiter trägt nur wenige Beeren. Zwei etwas entfernter stehende Ilexe tragen viele Beeren.
Meine Frage:
Kann ich durch bestimmte männliche Ilexarten, die keine Beeren tragenden Ilexe anregen, doch Beeren zu tragen? Oder gibt es andere Maßnahmen (Dünger?)?
Vielen Dank!
Moinmoin,
Ilex van Tol soll zwar etwas selbstfruchtend sein, fruchtet aber deutlich besser, wenn noch ein anderer männlicher Befruchter in der Nähe ist. In Frage kommt z.B. Ilex meserveaea Blue Prince. Eine Düngung wird keinen echten Unterschied machen.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 10.10.2017

Habe im Herbst einen Ilex van Tol gepflannzt. Jetzt sind einige Blätter angefressen.
Muss ich ihn jetzt mit einem Insektenschutzmittel besprühen? Wenn ja, welches Mittel? Oder was muss ich sonst tun?
Moinmoin,
man müsste erstmal herausfinden, um was für einen Schädling es sich handelt (vielleicht Dickmaulrüssler?), damit man im Bedarfsfall das passende Mittel anwenden kann. Wenn es sich aber nur um einen geringen Fraßschaden handelt, muss man auch nichts tun.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 01.08.2017

Guten Tag,
ich besitze bereits eine Ilex-Pflanze, von der ich das Geschlecht nicht kenne. Würde Ilex I.C. van Tol als Befruchterpflanze funktionieren, wenn es sich nun um eine weibliche handelt? Ich fände das einfach die attraktivere Variante als diese Blue Prince dazu zu setzen und am Schluss vielleicht zwei männliche zu haben.
Besten Dank und freundliche Grüsse!
Die Blüten des Ilex I.C. van Tol sind weiblich und können also nicht als Befruchter dienen.
Wenn Sie nicht wissen, welches Geschlecht Ihre Pflanze hat und nicht Gefahr laufen wollen zwei männlich oder zwei weiblich Exemplare im Garten zu haben, sollten Sie sich im nächsten Jahr die Blüten Ihrer Pflanze genauer anschauen: Während die weiblichen Blüten einen deutlichen rundlich-verdickten, grünlichen Stempel haben, fehlt dieser bei den männlichen Blüten, die sich durch vier Staubgefäße mit gelben Pollen auszeichenen. Hier finden sie z.B. ein gutes Bild zum Vergleich.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 06.09.2013

Ist das Pflanzen von Ilex-Stämmchen aqu. v.Tol im Herbst noch möglich, oder sollte man bis zum Frühjahr warten, dass die Pflanzen dann richtig durchwurzeln können? Standort nordseitig.
Sind diese Planzen im ersten Winter sehr frostanfällig? Eine Gärtnerei hat mir eher abgeraten jetzt im Herbst noch zu pflanzen.
Eine Pflanzung von Ilex aquifolium van Tol zu Beginn des Herbstes ist durchaus möglich, später als Mitte November sollte man es aber nicht mehr versuchen. Die Gärtnerei, die Sie beraten hat, hat grundsätzlich recht: bei einem strengen Winter leidet der Ilex van der Tol recht stark und muss geschützt werden. Aber auch bei einer Frühjahrspflanzung wäre das im darauffolgenden Winter der Fall. Das Risiko eines Frostschadens wäre allerdings etwas geringer.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 08.09.2012

Liebe Gartenberater,
mein Ilex trägt keine Früchte. Ich kenne aber die Sorte nicht. Es gibt kleine weiße Blüten. Ist sie dann weiblich oder kann sie auch männlich sein? Meine Sorte hat schönes grünes Laub. Die Blätter sind nicht stark gezahnt und sitzen locker, also nicht dicht.
Können Sie mir eine passende Sorte nennen? Das wäre super.
Besten Dank im Voraus.
Dass Ihr Ilex keine Früchte trägt, kann daran liegen, dass es sich um eine männliche Sorte handelt oder einfach nur daran, dass ihm ein Befruchtungspartner fehlt.
Eine schöne grünlaubige Stechpalme ist der Ilex aquifolium I.C. van Tol. Diese Sorte hat ein wenig gezahntes Blatt und etwas lockeren Aufbau, wie Sie es beschreiben. Sie bildet zwittrige Blüten und treibt rote Beeren. Auch die weibliche Sorte Ilex aquifolium Pyramidalis würde passen.
Mit freundlichen Grüßen Christina Kulp

Eintrag hinzugefügt am: 07.04.2011

Lieber Gärtner!
Ist diese Sorte selbstbestäubend, oder muss man mehrere Pflanzen pflanzern, damit sich rote Beeren bilden?
Vielen Dank für die Antwort!!
Beim Ilex aquifolium I. C. van Tol sind die Blüten zwittrig, daher genügt eine Pflanze, um einen reichen Beerenschmuck zu erhalten.
Gruß
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 01.12.2010

Hallo,
wir haben von unseren Vorbesitzern so einen Ilex als "Baum" (kugelige Krone) übernommen. Im letzten Sommer kringelten sich die inneren Blätter und fielen ab. Außerdem sind die Blätter teilweise angefressen. Jetzt sind nur noch Blätter an den Enden der Äste und innen keine mehr.
Haben Sie einen Tip?
Wann kann man den Baum zurückschneiden? Wenn ja, wieviel?
Ist es jetzt schon zu spät (ich glaube er treibt schon aus)?
Vielen Dank für Ihre Hilfe!
Die Anzeichen bei Ihrem Ilex aquifolium I.C. van Tol sprechen für einen Befall durch Blattläuse, oder (bei angefressenen Blättern) durch Dickmaulrüßler.
Der Ilex läßt sich sehr gut ins alte Holz zurückschneiden, er treibt in der Regel sehr gut wieder aus. Mit einer Gabe von Stickstoffdünger sollte er sich gut erholen.
Gruß
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 18.03.2010

[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]

Kunden, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft: