Gelbe Blütentrauben des Alpen-Goldregens
Gelbe Blütentrauben des Alpen-Goldregens
Die langen Blütentrauben des Laburnum alpinum mit jungem Blattaustrieb
Die langen Blütentrauben des Laburnum alpinum mit jungem Blattaustrieb
Detailaufnahme der gelben Lippenblüte des Alpen-Goldregens
Detailaufnahme der gelben Lippenblüte des Alpen-Goldregens
Gelbe Blüten des Alpen-Goldregens
Gelbe Blüten des Alpen-Goldregens
Draufsicht auf die Blütentraube des Laburnum alpinum
Draufsicht auf die Blütentraube des Laburnum alpinum
Die gelben Blüten des Alpengoldregens erscheinen im Mai.
Die gelben Blüten des Alpengoldregens erscheinen im Mai.
Laburnum alpinum - ein gelbblühender Baum
Laburnum alpinum - ein gelbblühender Baum
Preview: Gelbe Blütentrauben des Alpen-Goldregens
Preview: Die langen Blütentrauben des Laburnum alpinum mit jungem Blattaustrieb
Preview: Detailaufnahme der gelben Lippenblüte des Alpen-Goldregens
Preview: Gelbe Blüten des Alpen-Goldregens
Preview: Draufsicht auf die Blütentraube des Laburnum alpinum
Preview: Die gelben Blüten des Alpengoldregens erscheinen im Mai.
Preview: Laburnum alpinum - ein gelbblühender Baum

Laburnum alpinum - Alpen-Goldregen

Laburnum alpinum - Alpen-Goldregen
Gelbe Blütentrauben des Alpen-Goldregens
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Die langen Blütentrauben des Laburnum alpinum mit jungem Blattaustrieb
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Detailaufnahme der gelben Lippenblüte des Alpen-Goldregens
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Gelbe Blüten des Alpen-Goldregens
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Draufsicht auf die Blütentraube des Laburnum alpinum
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Die gelben Blüten des Alpengoldregens erscheinen im Mai.
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Laburnum alpinum - ein gelbblühender Baum
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Mobile Preview: Gelbe Blütentrauben des Alpen-Goldregens
Mobile Preview: Die langen Blütentrauben des Laburnum alpinum mit jungem Blattaustrieb
Mobile Preview: Detailaufnahme der gelben Lippenblüte des Alpen-Goldregens
Mobile Preview: Gelbe Blüten des Alpen-Goldregens
Mobile Preview: Draufsicht auf die Blütentraube des Laburnum alpinum
Mobile Preview: Die gelben Blüten des Alpengoldregens erscheinen im Mai.
Mobile Preview: Laburnum alpinum - ein gelbblühender Baum
Qualität: Versand: Preise: Verfügbarkeit: Bestellen:
Containerpflanze 40/60 cm national: bis 200,- EUR Bestellwert = 6,95 EUR Versandkosten über 200,- EUR Bestellwert = frei Haus Einzelpreis: 9,95 EUR zur Zeit nicht lieferbar
   
Alle Preise, inkl. 5 % MwSt, zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 4-12 Werktage, Saisonartikel sind extra gekennzeichnet

Kundenrezensionen

Leider sind noch keine Bewertungen vorhanden. Seien Sie der Erste, der das Produkt bewertet.

Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte:

Sie können hier eine Frage zu dieser Pflanze stellen: "Laburnum alpinum - Alpen-Goldregen"

Die Fragen werden von unseren Gärtnern gerne beantwortet. Bitte klicken Sie dafür unten auf den grünen Link.

[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]

Hallo!
Ich möchte einen Sichtschutzzaun begrünen, er ist ca. sechs Meter lang. Ich wollte da ein Blauregen und ein Goldregen hinpflanzen. Würde das passen, oder nehmen sie sich den Platz weg?
Vielleicht haben Sie auch noch andere Ideen?
Moinmoin,
der Goldregen wächst strauch- bis baumartig und ist daher nicht für die Begrünung eines Zauns geeignet. Man könnte den Blauregen stattdessen mit einem weißblühende Blauregen oder mit einer Trompetenblume (Campsis) kombinieren.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 14.06.2018

Hallo,
können Sie mir sagen, ob wir den Alpen-Goldregen jetzt noch pflanzen können oder lieber erst im Herbst.
Besten Dank für kurze Info.
Im Container kultivierte Pflanzen können das ganz Jahr über gepflanzt werden, solange der Boden nicht gefroren ist - so auch der Alpen-Goldregen, Laburnum alpinum. Nur bei wurzelnackten Pflanzen und Pflanzen mit Ballen ist die Pflanzzeit auf Herbst und Frühjahr beschränkt.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 16.06.2012

Wo ist der Unterschied zwischen dem Alpengoldregen und dem einheimischen Goldregen. Ich weiß nicht, welchem ich den Vorzug geben soll.
Vielen Dank!
Beide Goldregen, der Alpengoldregen, Laburnum alpinum, und der gemeine Goldregen, Laburnum vulgare, sind einheimisch und sich in der Tat sehr ähnlich.
Der Alpengoldregen bleibt mit nur ca. 5 m Wuchshöhe deutlich kleiner als der gemeine Goldregen und kommt etwa 10-14 Tage später zur Blüte als dieser.
Beide stellen keine besonderen Ansprüche an den Boden. Sie bevorzugen einen eher schwereren, lehmigen und kalkhaltigen Boden, sind aber sehr anpassungsfähig. Der Standort sollte sonnig bis absonnig sein. Die Pflanzen haben einen trichterförmigen Wuchs, der im Alter überhängend wird und können eine Breite von 3-4 m erreichen. Die Wundheilung bei Goldregen ist eher schlecht und größere Schnittmaßnahmen sollten vermieden werden.
Mit freundlichen Grüßen, C.Kulp

Eintrag hinzugefügt am: 31.03.2011

[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]

Kunden, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft: