Die Gelbe Kirschpflaume
Die Gelbe Kirschpflaume
Gelbe Mirabellen, auch als Gelbe Kirschpflaume bekannt
Gelbe Mirabellen, auch als Gelbe Kirschpflaume bekannt
Früchte der Gelben Mirabelle, aufgenommen Anfang August
Früchte der Gelben Mirabelle, aufgenommen Anfang August
Preview: Die Gelbe Kirschpflaume
Preview: Gelbe Mirabellen, auch als Gelbe Kirschpflaume bekannt
Preview: Früchte der Gelben Mirabelle, aufgenommen Anfang August

Prunus cerasifera Gelbe Mirabelle - Gelbe Mirabelle

Prunus cerasifera Gelbe Mirabelle - Gelbe Mirabelle
Die Gelbe Kirschpflaume
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Gelbe Mirabellen, auch als Gelbe Kirschpflaume bekannt
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Früchte der Gelben Mirabelle, aufgenommen Anfang August
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Mobile Preview: Die Gelbe Kirschpflaume
Mobile Preview: Gelbe Mirabellen, auch als Gelbe Kirschpflaume bekannt
Mobile Preview: Früchte der Gelben Mirabelle, aufgenommen Anfang August

Qualität: Versand: Preise: Versandzeit: Verfügbarkeit: Bestellen:
Containerpflanze 60/100 cm national: bis 200,- EUR Bestellwert = 6,95 EUR Versandkosten über 200,- EUR Bestellwert = frei Haus Einzelpreis: 19,95 EUR ganzjährig
Verfügbar
   
Alle Preise, inkl. 7% MwSt, zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 4-12 Werktage, Saisonartikel sind extra gekennzeichnet

Kundenrezensionen

  • Matthias Lippert, 03.05.2021
    Mit den anderen Bäumen wurde mit Spedition angeliefert, das Bäumchen wurde im Februar eingepflanzt und treibt mittlerweile aus.
  • wilma schnubel, 24.04.2018
    Hatte vor einiger Zeit die gelbe Mirabelle bei Ihnen gekauft.Als sehr kräftig und vitaler Baum angekommen.Er steht garnicht mal so sonnig,vor vielen grossen Haselnüssen,daneben eine grosse Wildkirsche.Jetzt im Frühling stand der kleine Baum voll in der weissen Blüte und hat schon Frucht angesetzt.Ich bin begeistert und freue mich auf die Früchte,super fünf Sterne! grossen Haselnüssen,daneben eine grosse Wildkirsche.Jetzt im Frühling stand der kleine Baum voll in der weissen Blüte und hat schon Frucht angesetzt.Ich bin begeistert und freue mich auf die Früchte,super fünf Sterne!
    Zur Rezension

Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte:

Sie können hier eine Frage zu dieser Pflanze stellen: "Prunus cerasifera Gelbe Mirabelle - Gelbe Mirabelle"

Die Fragen werden von unseren Gärtnern gerne beantwortet. Bitte klicken Sie dafür unten auf den grünen Link.

[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]

Sind die Containerpflanzen als Baum oder als Strauch erzogen?
Moinmoin,
die Wilden Mirabellen wurden als Strauch gezogen und dafür einmal kräftig zurückgeschnitten.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 30.03.2021

Hallo zusammen,
wir möchten unsere Wildhecke zu tierischem und menschlichen Nutzen weiter ausbauen. Wir möchten gerne eine Gelbe und/oder Rote Mirabelle dabei haben. Treiben diese Wurzelausläufer?
Schmecken die beiden Sorten unterschiedlich? Sind sie süß oder säuerlich? Säurehaltiges Obst wird hier nämlich nicht so gut vertragen.
Vielen Dank im Voraus!
Moinmoin,
die Gelbe und die Rote Mirabelle wurden auf der einfachen Prunus cerasifera veredelt, die leider durchaus Ausläufer bilden kann. Die zwei Sorten unterscheiden sich eher in der Farbe als im Geschmack. Der Geschmack ist süßlich, im sehr reifen Zustand auch etwas mehlig.
Mit freundliche Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 09.02.2021

Hallo ihr Lieben,
ich möchte bei ihnen einige Pflanzen kaufen. Die Kirschpflaume Gelbe Mirabelle und Felsenbiren Ballerine. Beide sind veredelt.
Bei einigen Baumschulen habe ich in der Vergangenheit veredelte Pflanzen gekauft, Zierapfel, Kornelkirsche und Felsenbirne, bei der die Unterlage nur wenige cm im Boden drin war und die Veredelungsstelle ein tiefer pflanzen nicht zugelassen hat. Ich habe einen sandigen, leichten Boden und die Erfahrung gemacht, dass meine Pflanzen schon eine gewisse Pflanztiefe brauchen für vernünftiges Wachstum und vor allem Standfestigkeit.
Meine Frage ist, wie tief werden bei ihnen die Veredelungen in den Boden gepflanzt, also wieviel cm steckt die Unterlage im Boden.
Vielen Dank für die Auskunft.
Moinmoin,
das ist schwer zu beantworten. Die Unterlage ist so tief im Boden, wie sie natürlich gewachsen ist (Prunus cerasifera-Unterlagen sind z.B. Sämlinge), sie wird nicht extra tief gepflanzt. Die Veredelungsstelle befindet sich möglichst kurz über dem Wurzelhals. Das variiert etwas von Pflanze zu Pflanze, je nachdem wie der Edelreis zur Unterlage passte. Die Pflanze sollten so tief gepflanzt werden, wie sie auch in der Baumschule wuchsen - höchstens 1-2 cm tiefer.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 21.08.2019

Guten Tag,
ich plane eine freie Hecke, und die Prunus cerasifera soll ein Teil davon werden. Die Frage ist nun, ob ich für einen Ertrag zwei Pflanzen benötige oder ob der Pflaumenbaum im Garten als Bestäuber ausreicht?
Mit freundlichen Grüßen!
Moinmoin,
der Pflaumenbaum sollte für die Befruchtung der Prunus cerasifera ausreichen. In der Regel finden sich auch in der Umgebung ausreichend andere Verwandte wie Blutpflaumen etc., die für eine Bestäubung sorgen.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 20.02.2018

[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]

Kunden, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft: