Tai-Haku-Kirsche - weißblühende Zierkirsche
Tai-Haku-Kirsche - weißblühende Zierkirsche
Die Tai-Haku-Kirsche blüht weiß
Die Tai-Haku-Kirsche blüht weiß
Tai-Haku-Kirsche mit weißen Blüten
Tai-Haku-Kirsche mit weißen Blüten
Weißblühende Tai-Haku-Kirsche
Weißblühende Tai-Haku-Kirsche
Prunus serrulata Tai Haku
Prunus serrulata Tai Haku
Prunus serrulata Tai Haku
Prunus serrulata Tai Haku
Preview: Tai-Haku-Kirsche - weißblühende Zierkirsche
Preview: Die Tai-Haku-Kirsche blüht weiß
Preview: Tai-Haku-Kirsche mit weißen Blüten
Preview: Weißblühende Tai-Haku-Kirsche
Preview: Prunus serrulata Tai Haku
Preview: Prunus serrulata Tai Haku

Prunus serrulata Tai Haku - Tai-Haku-Zierkirsche

Prunus serrulata Tai Haku - Tai-Haku-Zierkirsche
Tai-Haku-Kirsche - weißblühende Zierkirsche
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Die Tai-Haku-Kirsche blüht weiß
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Tai-Haku-Kirsche mit weißen Blüten
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Weißblühende Tai-Haku-Kirsche
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Prunus serrulata Tai Haku
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Prunus serrulata Tai Haku
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Mobile Preview: Tai-Haku-Kirsche - weißblühende Zierkirsche
Mobile Preview: Die Tai-Haku-Kirsche blüht weiß
Mobile Preview: Tai-Haku-Kirsche mit weißen Blüten
Mobile Preview: Weißblühende Tai-Haku-Kirsche
Mobile Preview: Prunus serrulata Tai Haku
Mobile Preview: Prunus serrulata Tai Haku

Qualität: Versand: Preise: Versandzeit: Verfügbarkeit: Bestellen:
Containerpflanze 60/100 cm national: bis 200,- EUR Bestellwert = 6,95 EUR Versandkosten über 200,- EUR Bestellwert = frei Haus Einzelpreis: 19,95 EUR ganzjährig
Verfügbar
   
Hochstamm, getopft, 10-12 cm Stammumfang Lieferbedingungen national:
Bei Bestellungen unter 200,00 Euro von Gehölze, die mit diesem LKW-Symbol markiert sind, müssen wir eine Frachtpauschale von 80,00 Euro erheben, da wir mit einer Stückgutspedition versenden müssen. Über 200,00 Euro Bestellwert ist die Lieferung fracht- und verpackungsfrei. Der Inselzuschlag für XXL-Artikel beträgt 95,00 Euro. 
Die Frachtkosten für das Ausland finden Sie in unseren AGB unter Liefer- und Versandkosten.
Bitte erfragen Sie vor der Bestellung die individuellen Versandkosten nach Österreich und in die Schweiz.
Terms of delivery international:
Plants which are marked with the truck symbol are too big to be mailed in a parcel. Instead we have to send them with a contract carrier, which is unfortunately more expensive. The freight is calculated individually. Einzelpreis: 239,95 EUR ganzjährig
Verfügbar
   
Alle Preise, inkl. 7% MwSt, zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 4-12 Werktage, Saisonartikel sind extra gekennzeichnet

Kundenrezensionen

Leider sind noch keine Bewertungen vorhanden. Seien Sie der Erste, der das Produkt bewertet.

Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte:

Sie können hier eine Frage zu dieser Pflanze stellen: "Prunus serrulata Tai Haku - Tai-Haku-Zierkirsche"

Die Fragen werden von unseren Gärtnern gerne beantwortet. Bitte klicken Sie dafür unten auf den grünen Link.

[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]

Breiten sich die Wurzeln weit aus?
Danke für die Info!
Moinmoin,
die Zierkirsche Tai Haku ist auf Prunus avium veredelt. Es handelt sich um einen Herzwurzler, die Hauptwurzeln breiten sich aber relativ flach und breit aus.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 19.02.2021

Guten Tag,
unsere Weide ist leider im Herbst einem Sturm zum Opfer gefallen, und wir suchen Ersatz. Da die Weide doch viel Arbeit gemacht hat (häufiges Auslichten, heruntergefallene Kätzchen) möchten wir einen etwas weniger aufwendigen Baum. Er sollte im Frühjahr blühen, Nahrung für Insekten bieten aber keine Früchte tragen und Herbstfärbung wäre schön. Von der Größe her ca. 8 m hoch und 6 m breit, als Hochstamm.
Ich habe mir jetzt viele Bäume angeschaut, und die Zierkirsche Taihaku gefällt mir gut, bin mir aber unsicher, ob sie wirklich dort hin passt. Unser Boden ist lehmig und der Baum würde etwas unterhalb (Gefälle) von unserer Terrasse stehen, ca. 3-4 Meter vom Haus entfernt, Südseite.
Schon mal vielen Dank und liebe Grüße!
Moinmoin,
die Zierkirsche Taihaku passt gut zu Ihren Wünschen und den Standortbedingungen. Eine Alternative wäre noch die Stadtbirne Redspire.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 16.02.2021

Guten Tag,
ich habe letztes Jahr 27 Prunus serrulata Kanzan als Hochstamm gepflanzt. Möchte dazu jetzt 27 Zierkirschen mit weißer Blüte pflanzen die zeitgleich mit der Kanzan blüht. Ist das bei der Prunus serrulata Tai Haku der fall? Vom Habitus sind beide ja ähnlich oder? Pflanzabstand von 7m ist okay? Die Bäume sollen sich frei entfalten dürfen.
Moin,
vielen Dank für die Antwort.
Prunus serrulata Tai Haku ist auf jeden Fall die weißblühende Zierkirsche, die der Sorte Kanzan in puncto Habitus, Standortansprüche und Blütenzeitpunkt am nächsten kommt.
Ein Pflanzenabstand von 7m halte ich mittelfristig für angemessen. Im Alter werden die Kronen der Bäume sich dann langsam berühren. Durch entsprechenden Schnitt hätte man die Möglichkeit dies zu unterbinden.
Mit freundlichen Grüßen
Die Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 02.07.2020

Guten Tag,
in einem größeren Garten habe ich einen Pflanzplatz vor einer Fichte und möchte gern ein blühende Kirsche setzen. 'Amanogawa' oder 'Taihiku gefallen mir sehr gut. Der Pflanzplatz ist allerdings halbschattig bis absonnig vor der Fichte. Welche Zierkirsche oder welches andere Solitärgehölz empfehlen Sie mir? Höhe 5-8 m und 3-4 m breit.
Ich bin gespannt und freue mich auf Ihre Antwort.
Vielen Dank und beste Grüße!
Moinmoin,
ein halbschattiger Standort ist für eine Zierkirsche sicher nicht ideal, aber funktionieren würde es wahrscheinlich. Die Zierkirsche wird voraussichtlich etwas weniger üppig blühen und ist etwas empfindlicher für Krankheiten. Zu den gewünschten Maßen passt die Zierkirsche Tai Haku besser.
Gut mit halbschattigen Standorten kommen zum Beispiel verschiedene Cornus wie die Kornelkirsche (Cornus mas) zurecht. Auch verschiedene Crataegus kommen in Frage, wie z.B. der Pflaumenblättrige Dorn (Crataegus prunifolia). Blütenmäßig sind die genannten Alternativen allerdings mit einer Zierkirsche nicht zu vergleichen.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 15.03.2018

Hallo liebes Baumschul-Team,
ist es möglich so einen Strauch direkt an die Hauswand zu pflanzen?
Moinmoin,
die Zierkirsche Tai-Haku wird ja sehr breit und ausladend, wenn man sie wachsen lässt. Ein Platz direkt am Haus ist daher eher ungünstig - die Zweige würden schnell an der Hauswand kratze. Was man machen könnte, (vorausgesetzt die Hauswand ist gut abgedichtet und rissfrei, so dass die Wurzeln nicht eindringen können), wäre die Kirsche als Spalier zu ziehen. Das ist aber viel Arbeit, und man benötigt ein wenig Geschick.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 11.02.2016

Liebes Baumschule-Eggert-Team,
ich interessiere mich für eine Zierkirsche für unseren Garten und finde Prunus serrulata 'Taihaku' sehr schön. Allerdings habe ich auf einer amerikanischen Web-Site gelesen, sie sei kurzlebig und werde nur 15 -20 Jahre alt. Ist das auch nach Ihren Erfahrungen zutreffend?
Im voraus vielen Dank für Ihre Antwort und viele Grüße!
Da wir unsere Taihaku-Kirschen, Prunus serrulata Tai Haku, in deutlich jüngerem Alter verkaufen, konnten wir leider keine unmittelbaren eigenen Erfahrungen zu Ihrer Frage sammeln.
Normalerweise erreichen Taihaku-Kirschen aber ein normales Kirsch-Alter, d.h. zwischen 50 und 100 Jahren. Bei unsachgemäßen Veredelungen oder wenn Unterlage und Edelreis nicht zusammenpassend gewählt wurden, kann es jedoch passieren, dass so eine Kirsche schon in relativ jungem Alter auseinanderbricht bzw. abstirbt. Das kommt allerdings nur sehr selten vor.
Mit freundlichen Grüße
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 25.01.2013

Liebes Baumschulen-Eggert-Team,
wir suchen für unseren sehr kleinen Reihenhausgarten (ca. 60 qm) einen schönen Baum, der einerseits als Sichtschutz vor den gegenüberliegenden Häusern dienen, andererseits jedoch nicht zuviel Schatten in den schönen sonnigen (Westlage!) Garten werfen soll. Gerne mit einer eher runden, kugeligen aber evtl. locker gewachsenen Krone mit eher hellgrünen Blättern.
Interressant erscheinen uns im Moment als Kugelbaum der Kugelahorn und die Zierkirschen Prunus serrulata Kanzan oder Prunus serrulata Tai Haiku sowie eine Felsenbirne als Hochstamm. Welchen dieser Bäume würden Sie am ehesten empfehlen oder hätten Sie evtl. noch eine ganz andere Idee?
Über einen Tip würden wir uns sehr freuen!
Die Zierkirschen Prunus serrulata Kanzan und Prunus serrulata Tai Haku werden im Alter zu mächtig - bis zu 10 m bei einer Breite von bis zu 5 m. Der Kugelahorn würde funktionieren, die Krone wird aber recht dicht. Wir würden Ihnen aber zu einer Felsenbirne raten. Die passt von der Größe gut und bildet im Alter eine lockere, schirmförmige Krone.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 16.06.2012

[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]

Kunden, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft: