Die Früchte der Dornenbeere
Die Früchte der Dornenbeere
Ribes divaricatum mit sommerlichen Früchten
Ribes divaricatum mit sommerlichen Früchten
Preview: Die Früchte der Dornenbeere
Preview: Ribes divaricatum mit sommerlichen Früchten

Ribes divaricatum - Dornenbeere

Ribes divaricatum - Dornenbeere
Die Früchte der Dornenbeere
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Ribes divaricatum mit sommerlichen Früchten
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Mobile Preview: Die Früchte der Dornenbeere
Mobile Preview: Ribes divaricatum mit sommerlichen Früchten
Qualität: Versand: Preise: Verfügbarkeit: Bestellen:
Strauch ab 3 Triebe 60 bis 100 cm hoch national: bis 200,- EUR Bestellwert = 6,95 EUR Versandkosten über 200,- EUR Bestellwert = frei Haus Einzelpreis: 3,49 EUR
ab 5 Stk. = je 3,29 EUR
ab 25 Stk. = je 2,99 EUR
Saisonartikel nur lieferbar von Okt. - Mai
   
Containerpflanze 60/100 cm national: bis 200,- EUR Bestellwert = 6,95 EUR Versandkosten über 200,- EUR Bestellwert = frei Haus Einzelpreis: 6,95 EUR Verfügbar
   
Containerpflanze Sol 125/150 cm Lieferbedingungen national:
Bei Bestellungen unter 200,00 Euro von Gehölze, die mit diesem LKW-Symbol markiert sind, müssen wir eine Frachtpauschale von 80,00 Euro erheben, da wir mit einer Stückgutspedition versenden müssen. Über 200,00 Euro Bestellwert ist die Lieferung fracht- und verpackungsfrei. Der Inselzuschlag für XXL-Artikel beträgt 95,00 Euro. 
Die Frachtkosten für das Ausland finden Sie in unseren AGB unter Liefer- und Versandkosten.
Bitte erfragen Sie vor der Bestellung die individuellen Versandkosten nach Österreich und in die Schweiz.
Terms of delivery international:
Plants which are marked with the truck symbol are too big to be mailed in a parcel. Instead we have to send them with a contract carrier, which is unfortunately more expensive. The freight is calculated individually. Einzelpreis: 32,95 EUR Verfügbar
   
Alle Preise, inkl. 5 % MwSt, zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 4-12 Werktage, Saisonartikel sind extra gekennzeichnet

Kundenrezensionen

Leider sind noch keine Bewertungen vorhanden. Seien Sie der Erste, der das Produkt bewertet.

Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte:

Sie können hier eine Frage zu dieser Pflanze stellen: "Ribes divaricatum - Dornenbeere"

Die Fragen werden von unseren Gärtnern gerne beantwortet. Bitte klicken Sie dafür unten auf den grünen Link.

[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]

Hallo,
wie gut ist due Schnittverträglichkeit der Dornenbeeren, wenn man sie etwas kleiner halten oder in eine lockere Hecke setzen möchte ?
Die Dornenbeere ist gut schnittverträglich, selbst stärkere Rückschnitte werden gut vertragen. Beim Schnitt im Frühjahr sollte allerdings bedacht werden, dass sich dieser negativ auf die Blütenbildung und damit natürlich auch auf die spätere Fruchtbildung der Dornenbeere auswirkt. Die Dornenbeere können Sie in die Hecke integrieren.
Mit freundlichen Grüßen
Die Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 26.06.2018

Guten Tag,
sind die von Ihnen verkauften Dornenbeere Sämlinge? Wenn ja, dann sollte ich besser direkt zwei Sträucher pflanzen um eine reiche Ernte haben zu können?
Mit freundlichen Grüßen
Wir vermehren Ribes divaricatum vegetativ über Steckholz. Grundsätzlich genügt eine Pflanze, damit die Blüten bestäubt werden und sich Früchte bilden, da die Dornenbeere selbstfertil ist.

Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 18.01.2017

Ich würde gerne ein paar Ribes divaricatum Sträucher kaufen. Welche Pflanzen muße ich kaufen, wenn ich im nächsten Jahr schon Früchte haben möchte? Haben Sie auch größere Exemplare?
Moinmoin,
die wurzelnackten Ribes divaricatum sind ein Jahr älter als die Containerpflanzen - das verkürzt die Wartezeit. Eventuell hat man die ersten einzelnen Beeren schon im nächsten Jahr. Größere bzw. ältere Pflanzen haben wir leider nicht.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 31.10.2016

Hallo, =)
ich wollte nur anmerken, dass die Früchte essbar und sehr wohlschmeckend sind (wie sehr süße Stachelbeeren aber trotzdem noch aromatisch).
Desweiteren hat sich der Strauch bei uns zu einem wahren Massenträger entwickelt, der viel reichlicher und zuverlässiger als z.B. Stachelbeeren trägt und die Früchte können genause verwendet werden. Ein Strauch liefert bei uns mehr Beeren als wir verbrauchen können, ist also auch gut selbstfruchtbar. Wer allerdings richtig süße Beeren (ca. Mitte August) ernten will, sollte die Früchte mit einem Netz vor Vogelfraß schützen, denn die lieben diese Beeren... zur Not auch noch halb grün. =)

Eintrag hinzugefügt am: 30.05.2012

[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]

Kunden, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft: