Weißblühende Blut-Johannisbeere
Weißblühende Blut-Johannisbeere
Weiße Blut-Johannisbeere, Blüte
Weiße Blut-Johannisbeere, Blüte
Weiße Blut-Johannisbeere
Weiße Blut-Johannisbeere
Ribes sanguineum Tydemans White
Ribes sanguineum Tydemans White
Ribes sanguineum Tydemans White
Ribes sanguineum Tydemans White
Ribes sanguineum Tydemans White
Ribes sanguineum Tydemans White
Ribes sanguineum Tydemans White
Ribes sanguineum Tydemans White
Ribes sanguineum Tydemans White
Ribes sanguineum Tydemans White
Preview: Weißblühende Blut-Johannisbeere
Preview: Weiße Blut-Johannisbeere, Blüte
Preview: Weiße Blut-Johannisbeere
Preview: Ribes sanguineum Tydemans White
Preview: Ribes sanguineum Tydemans White
Preview: Ribes sanguineum Tydemans White
Preview: Ribes sanguineum Tydemans White
Preview: Ribes sanguineum Tydemans White

Ribes sanguineum Tydemans White - Weiße Blut-Johannisbeere

Ribes sanguineum Tydemans White - Weiße Blut-Johannisbeere
Weißblühende Blut-Johannisbeere
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Weiße Blut-Johannisbeere, Blüte
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Weiße Blut-Johannisbeere
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Ribes sanguineum Tydemans White
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Ribes sanguineum Tydemans White
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Ribes sanguineum Tydemans White
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Ribes sanguineum Tydemans White
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Ribes sanguineum Tydemans White
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Mobile Preview: Weißblühende Blut-Johannisbeere
Mobile Preview: Weiße Blut-Johannisbeere, Blüte
Mobile Preview: Weiße Blut-Johannisbeere
Mobile Preview: Ribes sanguineum Tydemans White
Mobile Preview: Ribes sanguineum Tydemans White
Mobile Preview: Ribes sanguineum Tydemans White
Mobile Preview: Ribes sanguineum Tydemans White
Mobile Preview: Ribes sanguineum Tydemans White
Qualität: Versand: Preise: Verfügbarkeit: Bestellen:
Containerpflanze 40/60 cm national: bis 200,- EUR Bestellwert = 6,95 EUR Versandkosten über 200,- EUR Bestellwert = frei Haus Einzelpreis: 10,95 EUR Knapper Bestand: Diese Artikel werden nur unter Liefervorbehalt angeboten, da es sich um Bestände handelt, von denen wir nur sehr wenig Pflanzen in Kultur haben. In der Regel sind sie aber zum jetztigen Zeitpunkt noch lieferbar.
   
Alle Preise, inkl. 7 % MwSt, zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 4-12 Werktage, Saisonartikel sind extra gekennzeichnet

Kundenrezensionen

Leider sind noch keine Bewertungen vorhanden. Seien Sie der Erste, der das Produkt bewertet.

Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte:

Sie können hier eine Frage zu dieser Pflanze stellen: "Ribes sanguineum Tydemans White - Weiße Blut-Johannisbeere"

Die Fragen werden von unseren Gärtnern gerne beantwortet. Bitte klicken Sie dafür unten auf den grünen Link.

[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]

Liebes Eggert-Team,
die Johannisbeere hatte nach dem Winter einen verfrorenen Trieb, den ich abgecshnitten habe. Ansonsten hatte ich die Pflanze in Rhododendronerde mit Anteilen normaler Blumenerde gepflanzt und wenig gedüngt (da die Erde ja bereits gedüngt ist). Sie ist gut gewachsen, seitdem ich sie habe. Schädlinge oder Blattverfärbungen sind nicht zu sehen. Soll ich evtl. einfach warten und im Frühling mehr düngen?
Moinmoin,
das klingt eigentlich alles sehr gut - bietet daher aber leider keinen Hinweis darauf, warum die Weiße Blutjohannisbeere nicht blüht. Einzelne Triebe zu entfernen, wenn sie tot sind, ist gar kein Problem, sondern im Gegenteil sinnvoll. Problematisch wäre wenn man die Pflanze im Herbst oder Frühjahr kräftig zurückschneidet, da die Blüten schon im Vorjahr angelegt werden, man sie also entfernen würde. Man kann die Pflanze aber gerne mal auslichten oder nach der Blüte etwas zurückschneiden.
Rhododendronerde wäre nicht notwendig gewesen, normale Blumenerde ist völlig ausreichend.
Wenn die Weiße Blutjohannisbeere ansonsten gesund ist, ist das sinnvollste einfach abzuwarten, ob sie nächstes Jahr blüht. Manchmal gibt es keinen ersichtlichen Grund, warum ein Pflanze nicht blüht - vielleicht musst sie sich einfach nur an ihren neuen Standort gewöhnen.
Im Frühjahr sollte man sie gerne etwas düngen, da in einem Blumentopf kein Bodenbildungsprozesse stattfinden und daher die Nährstoffe allmählich abnehmen. Wenn man möchte, kann man es mit einem Blühdünger (=phosphorreichen Dünger) versuchen. Phosphor regt die Blütenbildung an, so dass man eine üppigere Blüte bekommt. Blühen sollte der Strauch aber mit einem normalen Volldünger auch (zumal dieser auch Phosphor enthält).
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 27.07.2018

[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]

Kunden, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft: