Schwarzweide
Schwarzweide
Salix melanostachys in Blüte
Salix melanostachys in Blüte
Schwarzweide
Schwarzweide
Blüte von Salix melanostachys
Blüte von Salix melanostachys
Schwarzweide
Schwarzweide
Die auffallenden schwarzen Kätzchen der Salix melanostachys
Die auffallenden schwarzen Kätzchen der Salix melanostachys
Die Blüte der Schwarzweide - Salix melanostachys
Die Blüte der Schwarzweide - Salix melanostachys
Schwarze Kätzchen der Salix melanostachys
Schwarze Kätzchen der Salix melanostachys
Salix melanostachys im März
Salix melanostachys im März
Detailaufnahme von der Schwarzweide
Detailaufnahme von der Schwarzweide
Preview: Schwarzweide
Preview: Salix melanostachys in Blüte
Preview: Schwarzweide
Preview: Blüte von Salix melanostachys
Preview: Schwarzweide
Preview: Die auffallenden schwarzen Kätzchen der Salix melanostachys
Preview: Die Blüte der Schwarzweide - Salix melanostachys
Preview: Schwarze Kätzchen der Salix melanostachys
Preview: Salix melanostachys im März
Preview: Detailaufnahme von der Schwarzweide

Salix melanostachys - Schwarzweide

Salix melanostachys - Schwarzweide
Schwarzweide
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Salix melanostachys in Blüte
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Schwarzweide
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Blüte von Salix melanostachys
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Schwarzweide
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Die auffallenden schwarzen Kätzchen der Salix melanostachys
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Die Blüte der Schwarzweide - Salix melanostachys
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Schwarze Kätzchen der Salix melanostachys
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Salix melanostachys im März
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Detailaufnahme von der Schwarzweide
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Mobile Preview: Schwarzweide
Mobile Preview: Salix melanostachys in Blüte
Mobile Preview: Schwarzweide
Mobile Preview: Blüte von Salix melanostachys
Mobile Preview: Schwarzweide
Mobile Preview: Die auffallenden schwarzen Kätzchen der Salix melanostachys
Mobile Preview: Die Blüte der Schwarzweide - Salix melanostachys
Mobile Preview: Schwarze Kätzchen der Salix melanostachys
Mobile Preview: Salix melanostachys im März
Mobile Preview: Detailaufnahme von der Schwarzweide
Qualität: Versand: Preise: Verfügbarkeit: Bestellen:
Containerpflanze 40/60 cm national: bis 200,- EUR Bestellwert = 6,95 EUR Versandkosten über 200,- EUR Bestellwert = frei Haus Einzelpreis: 8,95 EUR Verfügbar
   
Stämmchen ca. 80 cm hoch, getopft Lieferbedingungen national:
Bei Bestellungen unter 200,00 Euro von Gehölze, die mit diesem LKW-Symbol markiert sind, müssen wir eine Frachtpauschale von 80,00 Euro erheben, da wir mit einer Stückgutspedition versenden müssen. Über 200,00 Euro Bestellwert ist die Lieferung fracht- und verpackungsfrei. Der Inselzuschlag für XXL-Artikel beträgt 95,00 Euro. 
Die Frachtkosten für das Ausland finden Sie in unseren AGB unter Liefer- und Versandkosten.
Bitte erfragen Sie vor der Bestellung die individuellen Versandkosten nach Österreich und in die Schweiz.
Terms of delivery international:
Plants which are marked with the truck symbol are too big to be mailed in a parcel. Instead we have to send them with a contract carrier, which is unfortunately more expensive. The freight is calculated individually. Einzelpreis: 24,95 EUR Verfügbar
   
Alle Preise, inkl. 5 % MwSt, zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 4-12 Werktage, Saisonartikel sind extra gekennzeichnet

Kundenrezensionen

Leider sind noch keine Bewertungen vorhanden. Seien Sie der Erste, der das Produkt bewertet.

Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte:

Sie können hier eine Frage zu dieser Pflanze stellen: "Salix melanostachys - Schwarzweide"

Die Fragen werden von unseren Gärtnern gerne beantwortet. Bitte klicken Sie dafür unten auf den grünen Link.

[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]

Hallo,
ich habe diese Weide bei Ihnen bestellt und auch schnell geliefert bekommen. Die Äste sind aber grün, nicht rot, wie für diese Art beschrieben. Ändert sich das noch?
Moinmoin,
die Triebe der Salix melanostachys sind vor allem im Frühjahr, wenn sie frisch ausgetrieben sind und blühen leuchtend rot. Im blatttragenden Stadium sind sie in der Regel grün und nur an den Spitzen, die viel Sonne bekommen, rötlich.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 28.06.2019

Ich hätte gerne gewusst, welchen Standort die Weide braucht und ob sie windgeschützt stehen muss.
Danke und l.G
Moinmoin,
die Schwarzweide (Salix melanostachys) ist sehr robust und kann auch gerne im Wind stehen. An den Boden hat sie keine großen Ansprüche, er sollte aber eher feucht sein.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 28.07.2016

Ich interessiere mich für die Schwarzweide. Ist sie als Kübelpflanze für die Terrasse geeignet?
Moinmoin,
die Schwarzweide, Salix melanostachys, lässt sich auch im Kübel ziehen.
Anbei noch einige Empfehlungen für eine Kübelkultur:
- verwenden Sie ein Substrat aus ca. 80 % Weißtorf und 20 % Kies, Blähton oder ähnlichem Material
- auch Zuschlagstoffe wie Steinmehl, Hornspäne oder Kompost können gerne eingesetzt werden
- düngen Sie das Substrat mit einem Vollnährstoffdünger auf (4 gr Dünger pro Liter Substrat)
- kalken Sie das Substrat auf, so dass Sie einen ph-Wert von 5,5 bis 6,0 errreichen
- topfen Sie alle 2 bis 3 Jahre die Kübelpflanze in ein etwas größeres Gefäß um
- düngen Sie das Substrat jährlich mit 2 bis 3 gr. Vollnährstoffdünger pro Liter Substrat nach
- keine Angst vorm Schnitt! Schneiden Sie die Laubgehölze ruhig jährlich, sie werden dadurch buschigere, stabilere Pflanzen erreichen.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 16.12.2014

Hallo,
handelt es sich bei der Containerpflanze um einen Strauch oder auch um einen Stamm?
Bei den Containerpflanzen von Salix melanostachy handelt es sich um Sträucher mit mehreren Grundtrieben. Die Stämmchen werden extra gekennzeichnet.
Gruß
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 23.08.2014

Hallo,
ich möchte gern Anfang September noch gern in meinen Garten einen Schwarzweide pflanzen. Ist das noch möglich und sollte ich dann für den kommenden Winter irgendwas beachten?
Wir kultivieren die Schwarzweide im Topf, so dass man sie ohne Risiko im September pflanzen kann. Zudem sind die Schwarzweiden (Salix melanostachys) sehr frosthart und werden den ersten Winter sicher schadlos überstehen.
Gruß
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 21.08.2014

Hallo,
ich hätte gerne gewusst, ob man diese Pflanze auch im Topf kultivieren kann, denn ich habe leider keinen Garten.
Ja, das ist möglich, die Schwarzweide, Salix melanostachys, gedeiht auch im Topf.
Anbei noch einige Empfehlungen für eine Kübelkultur:
- verwenden Sie ein Substrat aus ca. 80 % Weißtorf und 20 % Kies, Blähton oder ähnlichem Material
- kalken Sie das Substrat auf, so dass Sie einen ph-Wert von 5,5 bis 6,0 errreichen
- düngen Sie das Substrat mit einem Vollnährstoffdünger auf (4 gr Dünger pro Liter Substrat)
- auch Zuschlagstoffe wie Steinmehl, Hornspäne oder Kompost können gerne eingesetzt werden
- achten Sie auch auf eine gute Drainage im Kübel, ev. empfiehlt sich eine Drainschicht mit grobem Kies auf dem Kübelgrund, welche mit einem Vlies vom Substrat getrennt wird
- topfen Sie alle 2 bis 3 Jahre die Kübelpflanze in ein etwas größeres Gefäß um, so lässt sich die Pflanze besser versorgen, als wenn sie von vornherein in ein großes Gefäß gesetzt wird
- düngen Sie das Substrat jährlich mit 2 bis 3 gr. Vollnährstoffdünger pro Liter Substrat nach bzw. verwenden Sie normalen Volldünger nach Packungsanweisung
- keine Angst vorm Schnitt! Schneiden Sie die Laubgehölze ruhig jährlich, sie werden dadurch buschigere, stabilere Pflanzen erreichen
Die ersten drei Punkte wurden bei einer guten Blumenerde bereits vor der Abfüllung der Erde in der Fabrik durchgeführt.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 05.06.2014

Habe das Stämmchen bestellt, bleibt es in der Höhe von 60 cm so? Wird die Krone breiter mit der Zeit?
Welchen Abstand zwischen 2 Stämmchen?
Der Stamm der Schwarzweide, Salix melanostachys, entwickelt sich nicht mehr weiter in die Höhe, bleibt also bei ca. 60 cm. Die Krone selber wächst aber natürlich in die Höhe und Breite mit der Zeit. Man sollte sie gerne jedes Jahr nach der Blüte etwas zurückschneiden, damit sie sich buschiger entwickelt.
Einen Abstand von 1-1,5 m sollten man zwischen zwei Schwarzweiden-Stämmchen mindestens einhalten. Frisch gepflanzt sieht das vielleicht erstmal etwas licht aus, aber die Pflanzen wachsen ja noch.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 13.02.2014

[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]

Kunden, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft: