Weiße Zwergspiere
Weiße Zwergspiere
Weiße Zwergspiere
Weiße Zwergspiere
Weiße Zwergspiere
Weiße Zwergspiere
Preview: Weiße Zwergspiere
Preview: Weiße Zwergspiere
Preview: Weiße Zwergspiere

Spiraea japonica Albiflora - Weiße Zwergspiere

Spiraea japonica Albiflora - Weiße Zwergspiere
Weiße Zwergspiere
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Weiße Zwergspiere
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Weiße Zwergspiere
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Mobile Preview: Weiße Zwergspiere
Mobile Preview: Weiße Zwergspiere
Mobile Preview: Weiße Zwergspiere
Qualität: Versand: Preise: Verfügbarkeit: Bestellen:
Containerpflanze 20/30 cm national: bis 200,- EUR Bestellwert = 6,95 EUR Versandkosten über 200,- EUR Bestellwert = frei Haus Einzelpreis: 4,95 EUR
ab 5 Stk. = je 4,75 EUR
Verfügbar
   
Alle Preise, inkl. 5 % MwSt, zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 4-12 Werktage, Saisonartikel sind extra gekennzeichnet

Kundenrezensionen

Leider sind noch keine Bewertungen vorhanden. Seien Sie der Erste, der das Produkt bewertet.

Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte:

Sie können hier eine Frage zu dieser Pflanze stellen: "Spiraea japonica Albiflora - Weiße Zwergspiere"

Die Fragen werden von unseren Gärtnern gerne beantwortet. Bitte klicken Sie dafür unten auf den grünen Link.

[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]

Liebe Experten,
ich habe letzte Woche die bestellten Spieren eingepflanzt. Die Äste sind bei der einen Sorte relativ lang, aber nicht besonders stabil, so daß sie nun am Boden liegen. Sollte ich sie lieber an einem Stecken hochbinden oder eher zurückschneiden?
Die weiße Zwergspiere, Spireaea japonica Albiflora, können Sie gerne etwas zurückschneiden (besonders die alten Blütenständen), dann treibt sie im Frühjahr schön kräftig und stabil von unten wieder durch.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 19.11.2013

Hallo, kann ich durch Stecklinge die Pflanze vermehren, oder? Vielen Dank für Ihre Beantwortung im Voraus. MfG B.G.
Ja, Spireen werden im Juni, Juli durch Stecklinge vermehrt. Die Stecklinge werden mit einem Bewurzelungshormon behandelt und unter gespannter Luft gehalten.
Mit freundlichen Grüßen, Christina Kulp

Eintrag hinzugefügt am: 11.06.2011

Wie hoch und breit wird dieser Strauch ? verträgt er Trockenheit ?
Der Strauch wächst langsam und wird ca 0,5-0,8 ( bis 1,3)m hoch und ca 1,5 (-2)m breit. Er stellt an Boden und Standort keine besonderen Ansprüche, bevorzugt aber frische, nicht zu nährstoffarme Substrate. Kürzere Trockenperioden werden überstanden. Der Strauch hat ein gutes Ausschlagsvermögen, ist gut frosthart und blüht am einjährigen Holz. MfG C.Kulp

Eintrag hinzugefügt am: 31.10.2010

[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]

Kunden, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft: