Scheinkamelie
Scheinkamelie
Herbstliche Aspekte bei der Scheinkamelie
Herbstliche Aspekte bei der Scheinkamelie
Blüte von Stewartia pseudocamelia
Blüte von Stewartia pseudocamelia
Scheinkamelie in Blüte
Scheinkamelie in Blüte
Detailaufnahme der Blüte von Stewartia pseudocamelia
Detailaufnahme der Blüte von Stewartia pseudocamelia
Interessante Rinde der Stewartia pseudocamellia, Scheinkamelie
Interessante Rinde der Stewartia pseudocamellia, Scheinkamelie
Abblätternde Rinde der Scheinkamelie, Stewartia pseudocamellia
Abblätternde Rinde der Scheinkamelie, Stewartia pseudocamellia
Knospen der Scheinkamelie, Stewartia pseudocamellia
Knospen der Scheinkamelie, Stewartia pseudocamellia
Preview: Scheinkamelie
Preview: Herbstliche Aspekte bei der Scheinkamelie
Preview: Blüte von Stewartia pseudocamelia
Preview: Scheinkamelie in Blüte
Preview: Detailaufnahme der Blüte von Stewartia pseudocamelia
Preview: Interessante Rinde der Stewartia pseudocamellia, Scheinkamelie
Preview: Abblätternde Rinde der Scheinkamelie, Stewartia pseudocamellia
Preview: Knospen der Scheinkamelie, Stewartia pseudocamellia

Stewartia pseudocamellia - Scheinkamelie

Stewartia pseudocamellia - Scheinkamelie
Scheinkamelie
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Herbstliche Aspekte bei der Scheinkamelie
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Blüte von Stewartia pseudocamelia
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Scheinkamelie in Blüte
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Detailaufnahme der Blüte von Stewartia pseudocamelia
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Interessante Rinde der Stewartia pseudocamellia, Scheinkamelie
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Abblätternde Rinde der Scheinkamelie, Stewartia pseudocamellia
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Knospen der Scheinkamelie, Stewartia pseudocamellia
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Mobile Preview: Scheinkamelie
Mobile Preview: Herbstliche Aspekte bei der Scheinkamelie
Mobile Preview: Blüte von Stewartia pseudocamelia
Mobile Preview: Scheinkamelie in Blüte
Mobile Preview: Detailaufnahme der Blüte von Stewartia pseudocamelia
Mobile Preview: Interessante Rinde der Stewartia pseudocamellia, Scheinkamelie
Mobile Preview: Abblätternde Rinde der Scheinkamelie, Stewartia pseudocamellia
Mobile Preview: Knospen der Scheinkamelie, Stewartia pseudocamellia

In dieser Frühjahrssaison kann es aufgrund der vielen Bestellungen in Einzelfällen zu etwas längeren Lieferzeiten (ca. 14 Arbeitstage) kommen. Vor allen an Obstgehölzen, aber auch anderen Pflanzen haben wir leider nur noch geringe Bestände, so dass wir diese nur unter Vorbehalt anbieten können. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Qualität:
Qualität: Versand: Preise: Verfügbarkeit: Bestellen:
Containerpflanze 30/40 cm national: bis 200,- EUR Bestellwert = 6,95 EUR Versandkosten über 200,- EUR Bestellwert = frei Haus Einzelpreis: 19,95 EUR Knapper Bestand: Diese Artikel werden nur unter Liefervorbehalt angeboten, da es sich um Bestände handelt, von denen wir nur sehr wenig Pflanzen in Kultur haben. In der Regel sind sie aber zum jetztigen Zeitpunkt noch lieferbar.
   
Containerpflanze 40/60 cm national: bis 200,- EUR Bestellwert = 6,95 EUR Versandkosten über 200,- EUR Bestellwert = frei Haus Einzelpreis: 25,95 EUR Knapper Bestand: Diese Artikel werden nur unter Liefervorbehalt angeboten, da es sich um Bestände handelt, von denen wir nur sehr wenig Pflanzen in Kultur haben. In der Regel sind sie aber zum jetztigen Zeitpunkt noch lieferbar.
   
Containerpflanze 60/80 cm national: bis 200,- EUR Bestellwert = 6,95 EUR Versandkosten über 200,- EUR Bestellwert = frei Haus Einzelpreis: 29,95 EUR Knapper Bestand: Diese Artikel werden nur unter Liefervorbehalt angeboten, da es sich um Bestände handelt, von denen wir nur sehr wenig Pflanzen in Kultur haben. In der Regel sind sie aber zum jetztigen Zeitpunkt noch lieferbar.
   
Alle Preise, inkl. 7% MwSt, zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 4-12 Werktage, Saisonartikel sind extra gekennzeichnet

Kundenrezensionen

Leider sind noch keine Bewertungen vorhanden. Seien Sie der Erste, der das Produkt bewertet.

Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte:

Sie können hier eine Frage zu dieser Pflanze stellen: " - "

Die Fragen werden von unseren Gärtnern gerne beantwortet. Bitte klicken Sie dafür unten auf den grünen Link.

[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]

Hallo,
ich habe seit 2 Jahren eine Stewartia pseudocamellia die auch gut angewachsen ist und schon toll geblüht hat.
Dieses Jahr ist alles anders, sie mickert vor sich hin und hat nur wenige Blätter! Nach genauerer Analyse hab ich festgestellt, das die Pflanze komplett von Mäusegängen untergraben wurde!
Meine Frage, was ist zu tun, kann ich die Stewartia noch retten, umpflanzen etc.
Danke im Voraus!
Moinmoin,
wenn es sich um Wühlmäuse handelt, haben sie sicherlich die Wurzeln angefressen und die Pflanze hat Mühe genug Nährstoffe und Wasser aufzunehmen. Ein Umpflanzen in einen Topf zu Erholung und ein späteres Auspflanzen in einem Drahtkorb können helfen.
Allerdings ist jetzt ein ungünstiger Zeitpunkt zum Umpflanzen. Das sollte man erst im Herbst machen, wenn sie in Winterruhe geht. Bei Ausgraben zerstört man weitere Wurzeln, das könnte einer im Wachstum begriffenen Pflanze den Rest geben. In Winterruhe ohne Blätter verträgt sie das besser, da der Stoffwechsel heruntergefahren ist, und sie hat den Winter über Zeit neue Wurzeln zu bilden, ohne Blätter versorgen zu müssen. Bis dahin hilft der Pflanze die Wühlmäuse möglichst zu vertreiben, ausreichend zu wässern und eventuell ein leichter Rückschnitt.
Wenn es sich um Feldmäuse o.ä. handelt, könnte es sein, dass ein Teil der Wurzeln in den Gängen in der Luft hängt, und die Pflanze so Probleme hat sich gut zu versorgen. Dann würde am besten helfen die Gänge so gut es geht zu verschließen. Es könnte aber auch sein, dass die Stewartia unter Spätfrösten gelitten hat - Totholz kann man entfernen, aber ansonsten müsste die Pflanze es selber schaffen sich zu regenerieren.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 26.05.2020

Ich habe vor 4 Jahren ein kleines Bäumchen bei Ihnen gekauft. Inzwischen ist der höchte Ast ca. 1,50 m hoch. Kann ich den Baum noch umpflanzen, ein andere Standort wäre vermutlich besser, oder bringe ich den Baum damit um?
Moinmoin,
nach vier Jahren kann man die Scheinkamelie noch gut umpflanzen, sobald sie im Herbst die Blätter verloren hat. Damit sie gut wieder anwächst, sollte man sie etwas zurückschneiden und ausreichend gießen - vor allem, wenn es im Frühjahr wieder wärmer wird und die Scheinkamelie beginnt auszuschlagen.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 08.10.2019

Unsere Scheinkamilie ist schon einige Jahre alt. Hat aber noch nie geblüht. Sie setzt jeses Jahr Blütenknospen an. Blühen jedoch nicht auf. Im Spätjahr werden sie braun und brechen auf. Was machen wir falsch.
Die Scheinkamelie benötigt für ein gutes Gedeihen ein tendenziell eher kühles, kulturfeuchtes Milieu und eine gute Versorgung mit Nährstoffen (vor allem Stickstoff). War es in der Zeit, in der sich Blüten bei der Scheinkamelie bilden sollten, eventuell zu trocken? Ist eine gute Versorgung mit den Hauptnährstoffen gewährleistet?
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert aus Vaale

Eintrag hinzugefügt am: 13.07.2017

Hallo zusammen,
ich würde den Strauch gerne in eine Lücke von ca. 200 m Breite setzten. Später möchte ich ihn auf einer maximalen Höhe von ca. 250 m halten, ist das möglich? Oder ist der Strauch dafür nicht geeignet? Die genaue Bodenbeschaffenheit kenne ich nicht. Der Strauch wäre den ganzen Tag der Sonne ausgesetzt. Süd/West Lage.
Viele Grüße!
Moinmoin,
grundsätzlich ist es möglich, die Scheinkamelie, Stewartia pseudocamelia, kleiner zu halten. Man sollte aber frühzeitig beginnen sie regelmäßig leicht zurückzuschneiden. Einen Rückschnitt ins alte Holz verträgt sie nicht so gut.
Der Boden sollte möglichst humos sein und eher etwas sauer (ähnlich wie für Rhododendren). Trockenheit und Nässe verträgt die Scheinkamelie nicht, sie hat es am liebsten gleichmäßig leicht feucht. Ein sonniger Standort ist möglich, es kann dann aber passieren, dass die Blätter im Hochsommer etwas verbrennen.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 09.10.2014

Guten Tag
Wir haben vor 2 Jahren eine Stewartia pseudocamelia mit 6 Stämmen und 2.5 m Höhe gepflanzt. Der Baum wächst aber leider fallen die Blüten schon nach 1- 3 Tagen vom Baum. Teilweise kommen die Knospen auch nicht zur Blüte.
Frage: Woran kann dies liegen und wie lange sollten die Blüten am Baum bleiben.
Herzlichen Dank für eine Beantwortung.
Die Blüten von Stewartia pseudocamelia halten meist eine gute Woche, bei sehr heißen Wetter aber auch nur wenige Tage. Wichtig ist ein guter Boden (ähnlich wie bei Rhododendron), eine sehr gute Bodenfeuchte (aber nicht nass!), sowie eine sehr gute Versorgung mit Nährstoffen. Weiterhin liebt die Scheinkamelie einen lichten Schatten. Sind diese Bedingungen alle erfüllt, sollten auch die Blüten länger wie einen Tag am Trieb bleiben.
Gruß
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 13.08.2014

Bitte teilen Sie mir mit, ob Sie die japanische oder koreanische Scheinkamelie liefern.
Danke!
Es dürfte sich um die japanische Variante handeln.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 28.02.2014

Moin!
Wohne in Fedderingen in Dithmarschen, bin schon seit Jahren Kunde bei Ihnen und möchte gerne eine Stewartia pseudocamelia in eine Lücke zwischen schon ca. 1,5 m hohen Rhododendren pflanzen. Der Boden ist eher leicht sauer, weil die Rhododendren regelmäßig Torf bekommen. Der Wurzelbereich der Stewartia wäre dann dauerhaft beschattet und gleichmäßig feucht. Windgeschützt ist der Standort ebenfalls aber im Kronenbereich hätte die Pflanze ca. 8h Sonne täglich, wenn sie denn mal scheint.
Ich stelle die Anfrage, weil ich gelesen habe, dass die amerikanische Stewartia malacodendron wesentlich besser mit Vollsonne zurechtkommt, oder spielt das keine Rolle, wenn der Wurzelbereich beschattet ist und der Boden nicht austrocknet? Sind ja doch nicht ganz günstig die Pflanzen, daher sollte man das lieber vorher klären!!
Die beschrieben Bedingungen klingen sehr gut - wichtig für die Scheinkamelie, Stewartia pseudocamelia, ist ein leicht saurer Boden, gleichmäßige Feuchtigkeit (aber nicht Nässe) und ein geschützter Standort. Das alles scheint bei Ihnen gegeben zu sein. Volle Sonne verträgt sie auch - nur Sonne in Verbindung mit eher heiß-trockenen Bedingungen ist ungünstig. Aber wenn der Boden beschattet ist, ist das kein Problem.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 31.10.2013

Hallo,
wie lange dauert es, bis aus der Containerpflanze 30/40 cm ein Bäumchen von ca. 1 m Höhe wird (im Garten, sonniger Standort).
Vielen Dank!
Die Scheinkamelie (Stewartia pseudocamelia) wächst relativ langsam heran, und man muss mit ca. 5 Jahren rechen bis die Pflanze eine Höhe von 1 m erreicht hat. Wichtig ist, dass sie einen frischen, humosen Boden zur Verfügung hat und keine Staunässe auftritt. Die Ansprüche an den Standort sind vergleichbaren mit denen von Rhododendron.
Gruß
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 17.02.2011

Hallo, kann diese Pflanze auch in einen großen Kübel, 20 Liter später 50 Liter, eingepflanz werden? Im Sommer Standort warm Terasse halbschattig, im Winter kalter Wintergarten knapp über 0° - +10° hell ?
Grundsätzlich ist eine Kübelpflanzung möglich, obwohl die Stewartia pseudocamelia - Scheinkamelie sich sicher im Gartenboden wohler fühlt. Der Pflegeaufwand ist höher als im Garten. Sie ist ähnlich wie ein Rhododendron zu behandeln, das heißt sie liebt humosen durchlässigen Boden und fühlt sich im lichten Schatten wohl.
Gruß
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 15.03.2010

Hallo,
kann ich die Stewartia in der von Ihnen angebotenen Größe auspflanzen? Ich wohne in Bautzen/Sachsen, Klimazone 7a.
Vielen Dank für Ihre Antwort im Voraus.
Als Jungpflanzen sollte die Scheinkamelie, Stewartia pseudocamelia, Winterschutz bekommen. Mit zunehmenden Alter erhöht sich auch die Winterhärte, so dass die Pflanzen nach einigen Standjahren auch in Ihrer Region gut winterhart sind.
Die jungen Pflanzen sollten im Winter gut mit Laub oder anderen organischen Material eingepackt werden.
Gruß
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 10.06.2009

[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]

Kunden, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft: