Fächerahorn Red Pygmy
Fächerahorn Red Pygmy
Fächerahorn Red Pygmy
Fächerahorn Red Pygmy
Japanische Ahorn - Acer palmatum Red Pygmy
Japanische Ahorn - Acer palmatum Red Pygmy
auch die Flügel der Früchte des Acer palmatum Red Pygmy sind leicht rot eingefärbt
auch die Flügel der Früchte des Acer palmatum Red Pygmy sind leicht rot eingefärbt
Preview: Fächerahorn Red Pygmy
Preview: Fächerahorn Red Pygmy
Preview: Japanische Ahorn - Acer palmatum Red Pygmy
Preview: auch die Flügel der Früchte des Acer palmatum Red Pygmy sind leicht rot eingefärbt

Acer palmatum Red Pygmy - Fächerahorn Red Pygmy

Acer palmatum Red Pygmy - Fächerahorn Red Pygmy
Fächerahorn Red Pygmy
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Fächerahorn Red Pygmy
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Japanische Ahorn - Acer palmatum Red Pygmy
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
auch die Flügel der Früchte des Acer palmatum Red Pygmy sind leicht rot eingefärbt
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Mobile Preview: Fächerahorn Red Pygmy
Mobile Preview: Fächerahorn Red Pygmy
Mobile Preview: Japanische Ahorn - Acer palmatum Red Pygmy
Mobile Preview: auch die Flügel der Früchte des Acer palmatum Red Pygmy sind leicht rot eingefärbt
Qualität: Versand: Preise: Verfügbarkeit: Bestellen:
Containerpflanze 25/30 cm national: bis 200,- EUR Bestellwert = 6,95 EUR Versandkosten über 200,- EUR Bestellwert = frei Haus Einzelpreis: 21,95 EUR Verfügbar
   
Containerpflanze 40/60 cm national: bis 200,- EUR Bestellwert = 6,95 EUR Versandkosten über 200,- EUR Bestellwert = frei Haus Einzelpreis: 32,95 EUR Verfügbar
   
Containerpflanze 60/80 cm national: bis 200,- EUR Bestellwert = 6,95 EUR Versandkosten über 200,- EUR Bestellwert = frei Haus Einzelpreis: 42,95 EUR Knapper Bestand: Diese Artikel werden nur unter Liefervorbehalt angeboten, da es sich um Bestände handelt, von denen wir nur sehr wenig Pflanzen in Kultur haben. In der Regel sind sie aber zum jetztigen Zeitpunkt noch lieferbar.
   
Containerpflanze 80/100 cm national: bis 200,- EUR Bestellwert = 6,95 EUR Versandkosten über 200,- EUR Bestellwert = frei Haus Einzelpreis: 49,95 EUR Knapper Bestand: Diese Artikel werden nur unter Liefervorbehalt angeboten, da es sich um Bestände handelt, von denen wir nur sehr wenig Pflanzen in Kultur haben. In der Regel sind sie aber zum jetztigen Zeitpunkt noch lieferbar.
   
Stämmchen ca. 60 cm hoch, getopft national: bis 200,- EUR Bestellwert = 6,95 EUR Versandkosten über 200,- EUR Bestellwert = frei Haus Einzelpreis: 39,95 EUR Knapper Bestand: Diese Artikel werden nur unter Liefervorbehalt angeboten, da es sich um Bestände handelt, von denen wir nur sehr wenig Pflanzen in Kultur haben. In der Regel sind sie aber zum jetztigen Zeitpunkt noch lieferbar.
   
Alle Preise, inkl. 7 % MwSt, zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 4-12 Werktage, Saisonartikel sind extra gekennzeichnet

Kundenrezensionen

Leider sind noch keine Bewertungen vorhanden. Seien Sie der Erste, der das Produkt bewertet.

Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte:

Sie können hier eine Frage zu dieser Pflanze stellen: "Acer palmatum Red Pygmy - Fächerahorn Red Pygmy"

Die Fragen werden von unseren Gärtnern gerne beantwortet. Bitte klicken Sie dafür unten auf den grünen Link.

[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]

Hallo liebe Gärtner, kann man diesen Ahorn auch als Kübelpflanze nutzen?
Der Fächerahorn Acer palmatum Red Pygmy ist eine relativ schwach wachsende Form und lässt sich daher sehr gut im Kübel kultivieren. Er braucht allerdings einen guten Winterschutz, da er wenig Frost verträgt. Wichtig ist auch eine gute Drainage - steht der Fächerahorn zu feucht, kann es schnell passieren, dass er von der Verticillium-Welke befallen wird.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 28.06.2012

Hallo lieber Gärtner, jedes Jahr im Sommer trocknen nach und nach die Blattränder meiner Fächerahorne ein (Standort: halbschattig / sonnig). Könnten Sie mir sagen, woran das vielleicht liegen könnte?
Der japanische Ahorn, Acer palmatum `Red Pygmy` ist empfindlich für starke Sonneneinstrahlung. Wahrscheinlich sind die beobachteten Blattschäden jeweils Sonnenbrand. Bei starker Sonneneinstrahlung und trockenem Boden kommt es zu diesem Effekt.
Mit freundlichen Grüßen, C.Kulp

Eintrag hinzugefügt am: 07.04.2011

[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]

Kunden, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft: