Knöterich, Schneckenknöterich
Knöterich, Schneckenknöterich
Bistorta affinis Kabouter
Bistorta affinis Kabouter
Preview: Knöterich, Schneckenknöterich
Preview: Bistorta affinis Kabouter

.Bistorta affinis Kabouter - Knöterich, Scheckenknöterich

.Bistorta affinis Kabouter - Knöterich, Scheckenknöterich
Knöterich, Schneckenknöterich
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Bistorta affinis Kabouter
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Mobile Preview: Knöterich, Schneckenknöterich
Mobile Preview: Bistorta affinis Kabouter
Qualität: Versand: Preise: Verfügbarkeit: Bestellen:
Topfballen national: bis 200,- EUR Bestellwert = 6,95 EUR Versandkosten über 200,- EUR Bestellwert = frei Haus Einzelpreis: 2,70 EUR
ab 6 Stk. = je 2,20 EUR
Verfügbar
   
Alle Preise, inkl. 5 % MwSt, zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 4-12 Werktage, Saisonartikel sind extra gekennzeichnet

Kundenrezensionen

Leider sind noch keine Bewertungen vorhanden. Seien Sie der Erste, der das Produkt bewertet.

Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte:

Sie können hier eine Frage zu dieser Pflanze stellen: ".Bistorta affinis Kabouter - Knöterich, Scheckenknöterich"

Die Fragen werden von unseren Gärtnern gerne beantwortet. Bitte klicken Sie dafür unten auf den grünen Link.

[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]

Hallo liebes Baumschulen Team,
ich habe meine gekauften Scheckenknöterichs im letzten Jahr gesetzt, die alle sehr schnell angegangen sind. Leider wurden im Winter alle grünen Blätter rostig rot (Abdecken der Pflanzen war leider am dem Standort nicht möglich). Mittlerweile treiben die Pflanzen alle wieder aus, aber mit den rostigen Blättern sieht es sehr unansehlich aus. Kann ich die Pflanzen daher zum jetzigen Zeit noch zurückschneiden?
Besten Dank vorab für Ihre Antwort.
Moinmoin,
die braunen Blätter kann man gerne abzupfen. Man kann den Schneckenknöterich auch ein wenig zurückschneiden. Wir würden Ihnen aber empfehlen, die angekündigte Kaltphase mit Nachtfrösten, die jetzt auf uns zu kommt, noch abzuwarten.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 12.03.2019

Sehr geehrte Damen und Herren!
Ab wann kann man die Staude setzen? Wir wohnen oberhalb von 200-300 m, und es sind noch Bodenfröste möglich.
Ist die Staude im Frühjahr April Mai bei Ihnen immer vorrätig und bestellbar?
Freue mich auf Ihre Rückantwort!
Moinmoin,
man kann die Staude jetzt schon pflanzen, müsste sie aber dann bei Bodenfrost gut schützen - strenger Frost könnte ihr frischgepflanzt schon schaden.
Ob Bistorta affinis Superbum im Mai noch zu haben ist, ist schwer zusagen. In den letzten Jahren war sie im Laufe des Frühjahrs tatsächlich manchmal ausverkauft. Spätestens zum Herbst, meist ab August, wenn die Jungpflanzen herangewachsen sind, könnten wir sie dann normalerweise wieder liefern. Alternativ kann man den Schlangenknöterich auch problemlos ein-zwei Monate im Topf weiterkultivieren, so dass man ihn über Nacht kurzfristig in die Garage oder den Keller stellen kann, wenn Bodenfrost angesagt ist.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 03.03.2017

Sehr geehrte Damen und Herren,
ich beabsichtige diesen Bistorta affinis Kabouter - Knöterich, Scheckenknöterich als Bodendecker zu bestellen, ich habe aber noch eine Frage dazu: Müssen die abgeblühten Blüten im Herbst abgeschnitten werden, oder was muß man tun?
Für eine zeitnahe Auskunft danke ich schon im Voraus.
Moinmoin,
man kann die verblühten Blüten des Schneckenknöterichs, Bistorta affinis Kabouter, im Herbst aus optischen Gründen abschneiden, aus gärtnerischer Sicht ist das aber nicht notwendig.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 09.10.2014

[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]

Kunden, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft: