Solitärpflanze von Cercidiphyllum japonicum Pendulum im Botanischen Garten Hamburg
Solitärpflanze von Cercidiphyllum japonicum Pendulum im Botanischen Garten Hamburg
Cercidiphyllum japonicum Pendulum in einem dänischen Park
Cercidiphyllum japonicum Pendulum in einem dänischen Park
Der Trauer-Lebkuchenbaum im Winter
Der Trauer-Lebkuchenbaum im Winter
Trauerlebkuchenbaum (Aufnahme Mitte September)
Trauerlebkuchenbaum (Aufnahme Mitte September)
Männliche Blüte des Trauer-Lebkuchenbaums
Männliche Blüte des Trauer-Lebkuchenbaums
Preview: Solitärpflanze von Cercidiphyllum japonicum Pendulum im Botanischen Garten Hamburg
Preview: Cercidiphyllum japonicum Pendulum in einem dänischen Park
Preview: Der Trauer-Lebkuchenbaum im Winter
Preview: Trauerlebkuchenbaum (Aufnahme Mitte September)
Preview: Männliche Blüte des Trauer-Lebkuchenbaums

Cercidiphyllum japonicum Pendulum - Trauer-Lebkuchenbaum

Cercidiphyllum japonicum Pendulum - Trauer-Lebkuchenbaum
Solitärpflanze von Cercidiphyllum japonicum Pendulum im Botanischen Garten Hamburg
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Cercidiphyllum japonicum Pendulum in einem dänischen Park
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Der Trauer-Lebkuchenbaum im Winter
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Trauerlebkuchenbaum (Aufnahme Mitte September)
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Männliche Blüte des Trauer-Lebkuchenbaums
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Mobile Preview: Solitärpflanze von Cercidiphyllum japonicum Pendulum im Botanischen Garten Hamburg
Mobile Preview: Cercidiphyllum japonicum Pendulum in einem dänischen Park
Mobile Preview: Der Trauer-Lebkuchenbaum im Winter
Mobile Preview: Trauerlebkuchenbaum (Aufnahme Mitte September)
Mobile Preview: Männliche Blüte des Trauer-Lebkuchenbaums
Qualität: Versand: Preise: Verfügbarkeit: Bestellen:
Containerpflanze 80/100 cm national: bis 200,- EUR Bestellwert = 6,95 EUR Versandkosten über 200,- EUR Bestellwert = frei Haus Einzelpreis: 24,95 EUR Verfügbar
   
Containerpflanze 125/150 cm Lieferbedingungen national:
Bei Bestellungen unter 200,00 Euro von Gehölze, die mit diesem LKW-Symbol markiert sind, müssen wir eine Frachtpauschale von 80,00 Euro erheben, da wir mit einer Stückgutspedition versenden müssen. Über 200,00 Euro Bestellwert ist die Lieferung fracht- und verpackungsfrei. Der Inselzuschlag für XXL-Artikel beträgt 95,00 Euro. 
Die Frachtkosten für das Ausland finden Sie in unseren AGB unter Liefer- und Versandkosten.
Bitte erfragen Sie vor der Bestellung die individuellen Versandkosten nach Österreich und in die Schweiz.
Terms of delivery international:
Plants which are marked with the truck symbol are too big to be mailed in a parcel. Instead we have to send them with a contract carrier, which is unfortunately more expensive. The freight is calculated individually. Einzelpreis: 55,95 EUR Verfügbar
   
Containerpflanze 150/175 cm Lieferbedingungen national:
Bei Bestellungen unter 200,00 Euro von Gehölze, die mit diesem LKW-Symbol markiert sind, müssen wir eine Frachtpauschale von 80,00 Euro erheben, da wir mit einer Stückgutspedition versenden müssen. Über 200,00 Euro Bestellwert ist die Lieferung fracht- und verpackungsfrei. Der Inselzuschlag für XXL-Artikel beträgt 95,00 Euro. 
Die Frachtkosten für das Ausland finden Sie in unseren AGB unter Liefer- und Versandkosten.
Bitte erfragen Sie vor der Bestellung die individuellen Versandkosten nach Österreich und in die Schweiz.
Terms of delivery international:
Plants which are marked with the truck symbol are too big to be mailed in a parcel. Instead we have to send them with a contract carrier, which is unfortunately more expensive. The freight is calculated individually. Einzelpreis: 64,95 EUR Knapper Bestand: Diese Artikel werden nur unter Liefervorbehalt angeboten, da es sich um Bestände handelt, von denen wir nur sehr wenig Pflanzen in Kultur haben. In der Regel sind sie aber zum jetztigen Zeitpunkt noch lieferbar.
   
Hochstamm, getopft, 10-12 cm Stammumfang Lieferbedingungen national:
Bei Bestellungen unter 200,00 Euro von Gehölze, die mit diesem LKW-Symbol markiert sind, müssen wir eine Frachtpauschale von 80,00 Euro erheben, da wir mit einer Stückgutspedition versenden müssen. Über 200,00 Euro Bestellwert ist die Lieferung fracht- und verpackungsfrei. Der Inselzuschlag für XXL-Artikel beträgt 95,00 Euro. 
Die Frachtkosten für das Ausland finden Sie in unseren AGB unter Liefer- und Versandkosten.
Bitte erfragen Sie vor der Bestellung die individuellen Versandkosten nach Österreich und in die Schweiz.
Terms of delivery international:
Plants which are marked with the truck symbol are too big to be mailed in a parcel. Instead we have to send them with a contract carrier, which is unfortunately more expensive. The freight is calculated individually. Einzelpreis: 229,95 EUR Verfügbar
   
Alle Preise, inkl. 5 % MwSt, zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 4-12 Werktage, Saisonartikel sind extra gekennzeichnet

Kundenrezensionen

Leider sind noch keine Bewertungen vorhanden. Seien Sie der Erste, der das Produkt bewertet.

Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte:

Sie können hier eine Frage zu dieser Pflanze stellen: "Cercidiphyllum japonicum Pendulum - Trauer-Lebkuchenbaum"

Die Fragen werden von unseren Gärtnern gerne beantwortet. Bitte klicken Sie dafür unten auf den grünen Link.

[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]

Bei meinem Hänge-Lebkuchenbaum hat der oberste Trieb keine Blätter. Hab ihn seit 2J. Alle anderen Triebe wachsen toll. Darf ich den obersten Trieb wegschneiden und wann?
Vielen Dank!
Moinmoin,
einen einzelnen Trieb des Hängelebkuchenbaums wegzunehmen ist gar kein Problem und kann jederzeit gemacht werden. Einen stärkeren Rückschnitt des Hängelebkuchenbaums sollten man im frühen Frühling vor dem Austrieb durchführen - je nach Wetter Februar bis März.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 18.03.2020

Hallo!
Können Sie mir bitte sagen, wie groß der Hänge-Lebkuchenbaum wird und wie breit. sowie das ungefähre jährliche Wachstum? Zeigt er auch eine schöne Herbstfärbung?
Danke!
Moinmoin,
der Trauerlebkuchenbaum wird im Alter bis zu 10 m hoch und bis zu 5-6 m breit. Die Herbstfärbung entspricht der des einfachen Lebkuchenbaums: Je nach Witterung färben sich die Blätter von gelb bis orange zu rot. Er wächst vor allem in den ersten Jahren bis zu 30 cm im Jahr, mit zunehmendem Alter stagniert das Wachstum.
Mit freundlichen Grüßen
Ihr Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 28.08.2018

Sind die angebotenen Lebkuchenbäume Rotfuchs auch hängend?
Der Lebkuchenbaum Rotfuchs wächst straff aufrecht und besitzt keinen hängenden Wuchs. Wir können aus unserem Sortiment noch den Trauer-Lebkuchenbaum anbieten. Diese Sorte besitzt aber wiederum grüne Blätter.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert aus Vaale

Eintrag hinzugefügt am: 11.07.2017

Guten Tag,
kann ich den lebkuchenbaum erstmal noch im Topf lassen, da wir den Garten umgestalten?
Vielen Dank für Ihre schnelle Antwort!
Moinmoin,
ja, man kann den Trauer-Lebkuchenbaum (Cercidiphyllum japonicum Pendulum) gerne noch im Topf lassen. Er benötigt dann allerdings relativ viel Wasser.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 03.01.2017

Guten Tag,
wir haben einen Japanischen Kuchenbaum Pendulum als Solitär im Vorgarten, 2007 gepflanzt, also ca. 15 (?) Jahre alt, ca. 3 m hoch. Die herabhängenden Triebe kratzen am Boden und wurden in der Vergangenheit falsch beschnitten, so dass sie unten Besen gebildet haben. Die ganz Silhouette sieht dadurch irgendwie traurig aus, unförmig, wie ein Gespenst. Wie kann man dies wieder beheben?
Danke!
Moinmoin,
die Triebe des Trauer-Lebkuchenbaums wurden vermutlich einfach unten kurz über dem Boden gerade abrasiert. Das führt dazu, dass die Triebe sich an der Schnittstelle verzweigen und quasi kleine Besen bilden. Will man das beheben, muss man die Triebe ableiten. Das bedeutet, man schneidet die zu lang geworden, "besenhaften" Triebe an einer Stelle ab, an der eine kürzer Seitentrieb abgeht. In Folge verzweigt sich der Trieb nicht an der Schnittstelle, sondern der bisherige Seitentrieb übernimmt stattdessen die Aufgabe. Stück für Stück kann man so die Besen herausschneiden, die langen Triebe einkürzen und bekommt eine schöne gleichmäßige Silhouette.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 09.12.2016

Hallo,
ist der Hängende Lebkuchenbaum auf dem Hochstamm veredelt oder am Fuß?
Moinmoin,
der hängende Lebkuchenbaum (Cercidiphyllum japonicum Pendulum) ist am Fuß veredelt. Die Pflanzen sind noch sehr jung, daher ist noch relativ wenig an ihnen dran - ein Leittrieb mit sehr wenig Seitenverzweigung.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 08.12.2015

Hallo,
im April/Mai haben wir einen Lebkuchenbaum (hängende Form) bestellt und dann auch vom Gärtner einpflanzen lassen. Leider bekommt er seit letzter Woche schwarze Blätter. Was kann die Ursache sein?
Vielen Dank im Voraus.
Eine Krankheit, die ein solches Schadbild hervorruft, ist uns beim Trauer-Lebkuchenbaum, Cercidiphyllum japonicum Pendulum, nicht bekannt. Spätfröste können zu schwarzen Blätter führen, aber das ist jahreszeitlich ja unwahrscheinlich. Ein andere Möglichkeit wäre z.B. Wind - zu viel Wind vertragen Katsuras nicht und sie können als Folge Blattschäden aufweisen.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 01.07.2014

Hallo,
Wäre es möglich den Baum oben auf den Rand einer Natursteinmauer (Naturstein gebrochen, ca. 100x50 cm, mit Schotter hinterfüllt) zu setzen? Oder würden die Wurzeln die Steine lockern oder verschieben ? Der Pflanzabstand wäre ca. 50cm zu zwei Seiten.
Vielen Dank.
Wenn man Cercidiphyllum japonicum Pendulum frei wachsen lässt, erreichen die Pflanzen eine Höhe & Breite von bis zu 5 m, auf guten Standorten auch noch etwas mehr. Das Wurzelwerk ist entsprechend stark und ein Abstand von 50 cm zur Mauer erscheint mir dann zu gering.
Durch regelmäßigen, jährlichen Schnitt kann man die Pflanzen auf 150 bis 200 cm halten, dann wäre eine Pflanzung noch vertretbar. Das Wurzelvolumen ist dann im Verhältnis deutlich geringer.
Gruß
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 21.05.2014

[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]