Hibiskus Russian Violet - pinke, einfache Blüte
Hibiskus Russian Violet - pinke, einfache Blüte
Der Hibiscus Russian Violet blüht leuchtend pink.
Der Hibiscus Russian Violet blüht leuchtend pink.
Preview: Hibiskus Russian Violet - pinke, einfache Blüte
Preview: Der Hibiscus Russian Violet blüht leuchtend pink.

Hibiscus Russian Violet - Hibiskus Russian Violet

Hibiscus Russian Violet - Hibiskus Russian Violet
Hibiskus Russian Violet - pinke, einfache Blüte
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Der Hibiscus Russian Violet blüht leuchtend pink.
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Mobile Preview: Hibiskus Russian Violet - pinke, einfache Blüte
Mobile Preview: Der Hibiscus Russian Violet blüht leuchtend pink.
Qualität: Versand: Preise: Verfügbarkeit: Bestellen:
Containerpflanze 40/60 cm national: bis 200,- EUR Bestellwert = 6,95 EUR Versandkosten über 200,- EUR Bestellwert = frei Haus Einzelpreis: 12,95 EUR zur Zeit nicht lieferbar
   
Alle Preise, inkl. 5 % MwSt, zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 4-12 Werktage, Saisonartikel sind extra gekennzeichnet

Kundenrezensionen

Leider sind noch keine Bewertungen vorhanden. Seien Sie der Erste, der das Produkt bewertet.

Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte:

Sie können hier eine Frage zu dieser Pflanze stellen: "Hibiscus Russian Violet - Hibiskus Russian Violet"

Die Fragen werden von unseren Gärtnern gerne beantwortet. Bitte klicken Sie dafür unten auf den grünen Link.

[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]

Hallo liebes Eggert-Team,
Ich habe Anfang April unter anderen den oben genannten Hibiskus erworben und zusammen mit den anderen Pflanzen der Lieferung eingepflanzt.
Leider ist bis heute kein Austrieb zu sehen, und ich gehe davon aus, dass die Pflanze nicht angewachsen ist.
Vor einem Neukauf wollte ich fragen, ob diese Sorte besondere Standortansprüche hat. Unser Garten liegt sonnig/halbsonnig. Der Boden ist „normal“ in Bezug auf Feuchte und Humus/Lehm/Sand.
Gepflanzt habe ich wie immer: Wurzeln angeraut, Loch mit Pflanzerde gefüllt, gut angedrückt und eingeschwemmt. Dann die nächsten Tage/Wochen ausreichend gegossen. Frost gab es nach der Pflanzung nicht mehr.
Habe ich was falsch gemacht oder hatte ich nur Pech?
Schöne Grüße!
Moinmoin,
eigentlich hat der Hibiskus keine besondere Ansprüche - und Frostschäden haben wir an den Hibiskus, die wir noch hier haben, auch nicht beobachtet.
Wahrscheinlich war es tatsächlich einfach Pech. Geben Sie bei der Nachbestellung in den Anmerkungen bitte an, dass die Pflanze nicht angewachsen ist, dann beteiligen wir uns an den Kosten.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 22.06.2018

[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]

Kunden, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft: