Zieräpfel des Tee-Apfels
Zieräpfel des Tee-Apfels
Frucht von Malus hupehensis
Frucht von Malus hupehensis
Früchte von Malus hupehensis, Aufnahme Ende Oktober/Anfang November
Früchte von Malus hupehensis, Aufnahme Ende Oktober/Anfang November
Malus hupehensis mit Fruchtbehang
Malus hupehensis mit Fruchtbehang
Älterer Tee-Apfel im Herbst
Älterer Tee-Apfel im Herbst
Stamm eines alten Tee-Apfels
Stamm eines alten Tee-Apfels
Zieräpfel von Malus hupehensis
Zieräpfel von Malus hupehensis
Preview: Zieräpfel des Tee-Apfels
Preview: Frucht von Malus hupehensis
Preview: Früchte von Malus hupehensis, Aufnahme Ende Oktober/Anfang November
Preview: Malus hupehensis mit Fruchtbehang
Preview: Älterer Tee-Apfel im Herbst
Preview: Stamm eines alten Tee-Apfels
Preview: Zieräpfel von Malus hupehensis

Malus hupehensis - Tee-Apfel

Malus hupehensis - Tee-Apfel
Zieräpfel des Tee-Apfels
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Frucht von Malus hupehensis
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Früchte von Malus hupehensis, Aufnahme Ende Oktober/Anfang November
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Malus hupehensis mit Fruchtbehang
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Älterer Tee-Apfel im Herbst
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Stamm eines alten Tee-Apfels
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Zieräpfel von Malus hupehensis
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Mobile Preview: Zieräpfel des Tee-Apfels
Mobile Preview: Frucht von Malus hupehensis
Mobile Preview: Früchte von Malus hupehensis, Aufnahme Ende Oktober/Anfang November
Mobile Preview: Malus hupehensis mit Fruchtbehang
Mobile Preview: Älterer Tee-Apfel im Herbst
Mobile Preview: Stamm eines alten Tee-Apfels
Mobile Preview: Zieräpfel von Malus hupehensis
Qualität: Versand: Preise: Versandzeit: Verfügbarkeit: Bestellen:
Containerpflanze 60/100 cm national: bis 200,- EUR Bestellwert = 6,95 EUR Versandkosten über 200,- EUR Bestellwert = frei Haus Einzelpreis: 19,95 EUR ganzjährig
Verfügbar
   
Alle Preise, inkl. 5 % MwSt, zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 4-12 Werktage, Saisonartikel sind extra gekennzeichnet

Kundenrezensionen

Leider sind noch keine Bewertungen vorhanden. Seien Sie der Erste, der das Produkt bewertet.

Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte:

Sie können hier eine Frage zu dieser Pflanze stellen: "Malus hupehensis - Tee-Apfel"

Die Fragen werden von unseren Gärtnern gerne beantwortet. Bitte klicken Sie dafür unten auf den grünen Link.

[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]

Guten Tag,
kann der Baum die ersten Jahre oder auch dauerhaft im Kübel gehalten werden? Wie schnell ist das Wachstum?
Danke und Gruß!
Moinmoin,
die ersten Jahre kann der Zierapfel oder Tee-Apfel auf jeden Fall im Kübel gehalten werden. Will man ihn längerfristig im Kübel halten, müsste man ihn regelmäßig beschneiden, da er sonst zu groß wird. Der Tee-Apfel wächst ca. 20 cm im Jahr - in der Jugend auch mal bis zu 30 cm bei guten Bedingungen. Mit zunehmendem Alter reduziert sich der jährliche Zuwachs langsam.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 17.11.2020

Ich bin auf der Suche nach einem kleinen Baum mit breiter Krone, die im Sommer einen schattigen Sitzplatz ermöglicht. Der Baum sollte jedoch nicht so hoch werden. Wichtig ist, dass es sich dabei um ein Bienen- und Vogelnährgehölz handelt und die kleinen Früchte lange am Baum hängen bleiben. Können Sie mir sagen, welcher Zierapfel sich eignet bzw. welche anderen Wildobstgehölze möglich wären?
Moinmoin,
recht lange halten die Früchte die Zierapfel-Sorten Tee-Apfel (Malus hupehensis), Red Sentinel, Professor Sprenger und Evereste. Die Kronen sind tendenziell breitwachsend und können durch Schnitt auch noch weiter in die gewünschte Form gebracht werden. Von Natur aus eine schöne schirmförmige Krone hat die Kupferfelsenbirne (Amelanchier lamarckii), allerdings sind die Früchte schon relativ früh reif - und von den Vögeln abgeerntet. Lange anhaftende Früchte hätten alternativ noch der Apfeldorn (Crataegus lavallei Carrierei) und der Hahnendorn (Crataegus crus-galli).
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 21.12.2017

Guten Tag,
wann pflanze ich am besten Tee-Zierapfel oder andere Sorten Zierapfel?
Moinmoin,
da Zieräpfel sehr frosthart sind und im Topf kultiviert werden, kann man sie das ganze Jahr überpflanzen, solange der Boden nicht gefroren ist und ein Wintereinbruch unmittelbar bevorsteht. So wie der Wetterbericht aussieht kann man sie auch jetzt im November pflanzen: Mal ein bisschen Nachtfrost macht den neugepflanzten Zieräpfeln nichts aus, und noch ist der Boden ausreichend warm zum Einwurzeln.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 20.11.2017

[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]

Kunden, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft: