Fingerstrauch
Fingerstrauch

Potentilla fruticosa - Fingerstrauch

Potentilla fruticosa - Fingerstrauch
Fingerstrauch
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Qualität: Versand: Preise: Versandzeit: Verfügbarkeit: Bestellen:
Containerpflanze 30/40 cm national: bis 200,- EUR Bestellwert = 6,95 EUR Versandkosten über 200,- EUR Bestellwert = frei Haus Einzelpreis: 4,75 EUR ganzjährig lieferbar
Verfügbar
   
Alle Preise, inkl. 5 % MwSt, zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 4-12 Werktage, Saisonartikel sind extra gekennzeichnet

Kundenrezensionen

Leider sind noch keine Bewertungen vorhanden. Seien Sie der Erste, der das Produkt bewertet.

Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte:

Sie können hier eine Frage zu dieser Pflanze stellen: "Potentilla fruticosa - Fingerstrauch"

Die Fragen werden von unseren Gärtnern gerne beantwortet. Bitte klicken Sie dafür unten auf den grünen Link.

[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]

Hallo.
Wir möchten eine Hecke als Sichtschutz auf Torfboden pflanzen. Die Fläche liegt an einem kleinen Fluß und kann auch mal sehr feucht bis naß werden. Ist die Potentilla fruticosa dafür geeignet? Oder können Sie uns andere Heckenpflanzen möglichst blühend und nicht zu pflegeintensiv empfehlen? Die Fläche liegt am Ortsrand.
Vielen Dank.
Moinmoin,
mit einem feuchten Boden kommen die Potentillen gut zurecht, richtig nass, so dass die Wurzeln zeitweise im Wasser stehen, darf es allerdings nicht sein. Mit nassen Böden kommen z.B. die Niedrige Kranzspiere(Stephanandra incisa Crispa), die Scheineller (Clethra alnifolia) und Weiden wie Salix purpurea Nana und Salix glauca gut zurecht.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 19.02.2019

Hallo,
wir benötigen einen Sichtschutz an einer Wiese, auf der wir Schafe halten. Meine Frage: Ist die Potentilla fruticosa für Tiere giftig oder unbedenklich?
Der Fingerstrauch, Potentilla fruticosa, gilt als unbedenklich für Weidetiere und wird z.B. auch für die Eingrünung von Pferdeweiden empfohlen.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 23.06.2014

Hallo!
Wann sollte man die Sträucher schneiden und vor allem wieviel?
Da die Fingersträucher, Potentilla fruticosa, am diesjährigen Trieb blühen, schneidet man sie am besten im Frühjahr kurz vor dem Austrieb. Sie vertragen auch einen starken Rückschnitt; in der Regel reicht es aber völlig, wenn man die Triebe um ca. die Hälfte zurückschneidet.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 20.03.2013

Hallo,
können Sie mir bitte verschiedene, bunte, schnellwachsende Sträucher (als Sichtschutz, Nord-Westseite) empfehlen.
An buntblättrigen Gehölzen, die für eine raschwüchsige, heckenartige Bepflanzung sind, kann ich bspw. empfehlen:
Gelbbunter Hartriegel
Goldliguster
Weißbunter Hartriegel
Blutpflaume
Goldholunder, aber auch andere buntblättrigen Holundersorten, sowie
die buntblättrige Weigelie, die aber nicht zu hoch wird.
Soll es eine robuste Hecke aus verschieden blühenden Gehölzen sein, kann ich Ihnen unsere Blütensträucherhecke empfehlen.
Gruß
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 26.02.2011

[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]

Kunden, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft: