europäische Traubenkirsche
europäische Traubenkirsche
europäische Traubenkirsche
europäische Traubenkirsche
europäische Traubenkirsche
europäische Traubenkirsche
europäische Traubenkirsche
europäische Traubenkirsche
Schöne Blüte bei Prunus padus
Schöne Blüte bei Prunus padus
europäische Traubenkirsche Fernansicht
europäische Traubenkirsche Fernansicht
europäische Traubenkirsche Blüte
europäische Traubenkirsche Blüte
Blüte von Prunus padus
Blüte von Prunus padus
Preview: europäische Traubenkirsche
Preview: europäische Traubenkirsche
Preview: europäische Traubenkirsche
Preview: europäische Traubenkirsche
Preview: Schöne Blüte bei Prunus padus
Preview: europäische Traubenkirsche Fernansicht
Preview: europäische Traubenkirsche Blüte
Preview: Blüte von Prunus padus

Prunus padus - Europäische Traubenkirsche

Prunus padus - Europäische Traubenkirsche
europäische Traubenkirsche
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
europäische Traubenkirsche
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
europäische Traubenkirsche
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
europäische Traubenkirsche
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Schöne Blüte bei Prunus padus
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
europäische Traubenkirsche Fernansicht
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
europäische Traubenkirsche Blüte
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Blüte von Prunus padus
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Mobile Preview: europäische Traubenkirsche
Mobile Preview: europäische Traubenkirsche
Mobile Preview: europäische Traubenkirsche
Mobile Preview: europäische Traubenkirsche
Mobile Preview: Schöne Blüte bei Prunus padus
Mobile Preview: europäische Traubenkirsche Fernansicht
Mobile Preview: europäische Traubenkirsche Blüte
Mobile Preview: Blüte von Prunus padus
Qualität: Versand: Preise: Verfügbarkeit: Bestellen:
Containerpflanze geschnitten national: bis 200,- EUR Bestellwert = 6,95 EUR Versandkosten über 200,- EUR Bestellwert = frei Haus Einzelpreis: 4,95 EUR Knapper Bestand: Diese Artikel werden nur unter Liefervorbehalt angeboten, da es sich um Bestände handelt, von denen wir nur sehr wenig Pflanzen in Kultur haben. In der Regel sind sie aber zum jetztigen Zeitpunkt noch lieferbar.
   
Alle Preise, inkl. 5 % MwSt, zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 4-12 Werktage, Saisonartikel sind extra gekennzeichnet

Kundenrezensionen

Leider sind noch keine Bewertungen vorhanden. Seien Sie der Erste, der das Produkt bewertet.

Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte:

Sie können hier eine Frage zu dieser Pflanze stellen: "Prunus padus - Europäische Traubenkirsche"

Die Fragen werden von unseren Gärtnern gerne beantwortet. Bitte klicken Sie dafür unten auf den grünen Link.

[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]

Guten Tag,
ich bin auf der Suche nach einem Hochstamm, welcher auch am Hang gepflanzt werden kann und bereits eine gewisse Höhe (1,5 - 2 m Stamm bevor Krone) besitzt. Welche Stammhöhe haben die angebotenen Hochstamm, getopft, 10-12 cm Stammumfang bzw. Hochstamm, getopft, 12-14 cm Stammumfang, und sind diese für eine Hangbepflanzung geeignet?
Unser Hang wird bereits durch eine "Zwergmispelhecke" geschützt. In diese würde ich gerne 1-2 Hochstämme pflanzen. Ist dies mit der Traubenkirsche möglich, oder würden Sie mir einen anderen Hochstamm empfehlen?
Moinmoin,
die Traubenkirschen haben eine Stammhöhe von ca. 2 m - sowohl als Hochstamm mit einem Stammumfang von 10-12 cm als auch mit einem Stammumfang von 12-14 cm. In einen Hang kann man die Traubenkirsche gut integrieren. Am besten terrassiert man den Pflanzort leicht, damit man den Baum/die Bäume gut wässern kann bis sie angewachsen sind.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 02.04.2019

Sehr geehrte Damen und Herren,
wir legen einen Naturgarten mit heimischen Arten an. in einer Ecke hatten wir überlegt einen Holzapfel und eine Traubenkirsche zu Pflanzen, da wir im ca 5m Sichtschutz benötigen. In ca. 4-5m Entfernung steht eine große Birke. Wir haben aber vor das Pflanzloch in großzügiger Größe auszugraben. Unser Boden ist etwas lehmig, wie leben allerdings in einer Gegend mit etwas mehr Regen. Spricht etwas gegen unsere Planung?
Sowohl die Europäische Traubenkirsche als auch der Wildapfel sind für die Pflanzung an der von Ihnen genannten Stelle geeignet. Die Nähe der Birke stellt kein Problem dar. Bei der Europäischen Traubenkirsche handelt es sich um ein robustes und auch schnittverträgliches Gehölz welches etwas dichter wächst als der Wildapfel. Auch der Wildapfel ließe sich durch Schnitt auf der von Ihnen gewünschten Höhe halten. Beide Pflanzen sind ausgezeichnete Bienennährgehölze, auch die später gebildeten Früchte stellen eine gute Nahrungsquelle für Vögel dar.
Mit freundlichen Grüßen
Die Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 12.07.2018

Ich hatte einen wunderschönen Kirschbaum (Süsskirsche), der durch einen Sturmschaden so stark beschädigt wurde, dass er samt Wurzel entfernt werden musste. An der selben Stelle würde ich nun gerne einen Prunus padus (watereri) pflanzen, frage mich aber, ob dies wegen einer möglichen Bodenermüdung sinnvoll ist. Wozu raten Sie mir?
Moinmoin,
unserer Erfahrung nach ist die Traubenkirsche (Prunus padus) recht unempfindlich gegen Bodenermüdung, man kann es also durchaus riskieren sie direkt zu pflanzen. Wenn Sie ganz sicher gehen wollen, könne Sie auch ein Jahr warten und nächstes Jahr erstmal Tagetes auf der Fläche aussäen - das wirkt der Bodenermüdung entgegen.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 08.12.2017

Schönen Guten Tag,
sind die Solitärpflanzen der Traubenkirsche mehrtriebige oder eintriebige Pflanzen?
Moinmoin,
die Solitärpflanzen sind mehrtriebig gezogen, bei den Heistern handelt es sich um eintriebige Traubenkirschen (Prunus padus).
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 31.10.2016

Hallo,
wie kommt die Traubenkirsche mit richtigen Sumpf zurecht ? Dort wächst bis jetzt nur Erle und Weide ?
Vielen Dank für die Antwort
Die Traubenkirsche (Prunus padus) kommt mit der Nässe nicht zurecht, daher würden wir eher abraten.
Alternativ würde sich unter Umständen Myrica gale oder Cephalanthus occidentalis eignen.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 04.06.2015

Sehr geehrte Damen und Herren,
ich wüsste gern ab welchem Alter/ welcher Größe ich mit der ersten Blüte der Traubenkirsche rechnen kann.
Vielen Dank.
Moinmoin,
ab einem Alter von 5-6 Jahren ist mit einer Blüte der Prunus padus zu rechnen. Unsere Solitärpflanzen blühen z.B. meist schon in der Baumschule das erste Mal.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 07.01.2015

Vertragen Traubenkirschen Staunässe? Oder Öhrchenweiden? Oder welcher Busch verträgt einen sehr lehmigen Boden, in dem nach Ausheben des Pflanzlochs das Wasser stehen bleibt (obwohl wir schon eine Schicht Kies eingefüllt haben)?Wir müssen genau an dieser Stelle einen mind. 3 Meter hoch wachsenden Busch pflanzen, um das Außengerät der Luftwärmepumpe zu verdecken. Der Standort ist halbschattig (vormittags Schatten vom Haus, nachmittags vollsonnig).
Vielen Dank für Ihre Beratung.
Ob die Traubenkirsche, Prunus padus, an dem beschriebenen Standort gedeihen wird, ist nicht sicher abzuschätzen, aber mit ein bisschen Glück klappt es. Tendentiell verträgt sie Nässe auf jeden Fall recht gut, schwere Böden mag sie allerdings nicht ganz so gerne.
Staunässe und lehmigen Boden in Kombination vertragen vor allem sämtlich Weiden, so auch die genannte Öhrchenweide, und Erlen (strauchartig: Alnus viridis) sehr gut. Hübsch blühende Alternativen sind z.B. der gelbrindige Hartriegel, Cornus stolonifera Flaviramea, und der gemeine Schneeball, Viburnum opulus.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 14.02.2014

Sehr geehrte Damen und Herren,
welchen Stammumfang hat die von IHnen angebotene Solitärpflanze 150-200 cm?
Die Heister von Prunus padus besitzen meist einen Stammumfang von 4 bis 6 cm. Er wird in ein Meter Höhe gemessen.
Gruß
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 19.03.2012

Wie hoch wird die auf Ihrer Seite vorgestellte Art der "Gemeinen Traubenkirsche" und welches jährliche Wachstum hat diese ca. ?
Die gemeine Traubenkirsche, Prunus padus, wächst als mehrstämmiger Großstrauch oder kleiner Baum zu einer Höhe von ca 6-10 (-15)m und einer Breite von ca 4-8 (-10)m heran. Der Jahreszuwachs liegt bei ca 20cm, variiert aber nach Standortbedingungen.
Die Pflanze ist gut schnittverträglich und kann wesentlich kleiner und als regelmäßig geschnittener Strauch gehalten werden.
Mit freundlichen Grüßen, C.Kulp

Eintrag hinzugefügt am: 21.04.2011

Sind die Früchte von Prunus padus essbar?
Die Früchte sind bitter und werden gern von Vögeln gefressen. Für den Verzehr sind sie nicht wirklich geeignet. Es soll aber möglich sein, sie zu Marmelade zu verkochen.
C.Kulp

Eintrag hinzugefügt am: 30.04.2009

[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]

Kunden, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft: