Rosa Blüten der Feuermandel
Rosa Blüten der Feuermandel
Rosablühende Zwergmandel
Rosablühende Zwergmandel
Zwergmandel - hübsche filigrane Blüten
Zwergmandel - hübsche filigrane Blüten
Feuermandel - rosa Blüte
Feuermandel - rosa Blüte
Preview: Rosa Blüten der Feuermandel
Preview: Rosablühende Zwergmandel
Preview: Zwergmandel - hübsche filigrane Blüten
Preview: Feuermandel - rosa Blüte

Prunus tenella - Zwerg-Mandel

Prunus tenella - Zwerg-Mandel
Rosa Blüten der Feuermandel
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Rosablühende Zwergmandel
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Zwergmandel - hübsche filigrane Blüten
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Feuermandel - rosa Blüte
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Mobile Preview: Rosa Blüten der Feuermandel
Mobile Preview: Rosablühende Zwergmandel
Mobile Preview: Zwergmandel - hübsche filigrane Blüten
Mobile Preview: Feuermandel - rosa Blüte
Qualität: Versand: Preise: Verfügbarkeit: Bestellen:
Containerpflanze 60/100 cm national: bis 200,- EUR Bestellwert = 6,95 EUR Versandkosten über 200,- EUR Bestellwert = frei Haus Einzelpreis: 16,95 EUR Verfügbar
   
Alle Preise, inkl. 7 % MwSt, zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 4-12 Werktage, Saisonartikel sind extra gekennzeichnet

Kundenrezensionen

Leider sind noch keine Bewertungen vorhanden. Seien Sie der Erste, der das Produkt bewertet.

Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte:

Sie können hier eine Frage zu dieser Pflanze stellen: "Prunus tenella - Zwerg-Mandel"

Die Fragen werden von unseren Gärtnern gerne beantwortet. Bitte klicken Sie dafür unten auf den grünen Link.

[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]

Ist die Prunus tenella, die Sie anbieten, die Wildart oder eine gezüchtete Sorte? Gibt es die Wildart wurzelecht oder nur veredelt auf andere Prunus-Arten?
Moinmoin,
es handelt sich bei der Prunus tenella um die veredelte Wildart; wurzelecht können wir sie leider nicht anbieten.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 12.03.2019

Moin,
ich habe eine Feuermandel im vergangenen Herbst bestellt und freue mich über den schönen Wuchs. Sie hat sehr viel neue Triebe bekommen und ist gut zweidrittel größer geworden. Es ist ein einzelstehnender Strauch und nun meine Frage:
Was ist bei der Feuermandel beim Beschneiden zu beachten? Kann ich die üppigen Triebe einfach kurz halten?
Vielen Dank für Ihre Antwort!
Moinmoin,
man kann die Feuermandel gut schneiden. Allerdings sollte man den Schnitt direkt nach der Blüte durchführen. Wenn man sie jetzt kräftig zurückschneidet, entfernt man die Blütenansätze für das nächste Jahr. Wenn man sie jetzt aber trotzdem beschneiden möchte, müsste man wie bei einem Obstbaumschnitt vorgehen, d.h. in erster Linie auslichten, längere Triebe so abschneiden, dass sie auf kürzere abgeleitet werden etc.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 06.09.2018

Hallo,
wie groß sind die Stämmchen und was kosten diese?
Vielen Dank!
Moinmoin,
von der Feuermandel (Prunus tenella) haben wir leider keine Stämmchen, sondern nur kleine, mehrtriebige Sträucher.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 17.10.2017

Hallo, guten Tag! :)
Was ist mit "anlehmigem" Boden gemeint? Wir haben hier eher schwere lehmige tonige Böden.
Viele Grüsse!
Moinmoin,
ein anlehmiger Boden enthält Lehmanteile, d.h. er ist leicht bis mittellehmig. Auf stark lehmigen Böden gedeiht die Feuermandel (Prunus tenella) auch, so lange sich das Wasser nicht staut.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 07.03.2017

Liebes Team,
ich hatte im Frühjahr bei Ihnen eine Prunus tenella bestellt, die auch zunächst bestens angewachsen ist und schön geblüht hat. Im Laufe des Sommers allerdings und insbesondere nach den letzten heißen Tagen zeigen die Blätter merkwürdige Flecken, und die Triebe sind schwarz und verkümmert. Mir ist an dieser Stelle vor einem Jahr ein Flieder eingegangen - steckt da etwas im Boden, das die Pflanzen schädigt, oder ist es eine Folge der Trockenheit?
Beste Grüße und herzlichen Dank für Ihre Antwort!
Moinmoin,
der eingegangen Flieder bzw. die Ursache, die den Flieder hat eingehen lassen, wird vermutlich nicht Schuld sein. Trockenheit wäre eine Möglichkeit. Es kann sich auch um eine etwas spät auftretende Moniliainfektion handeln, die durch den Hitzestress erst richtig ausgebrochen ist. Die Flecken können auch von einer Blattfleckenkrankheit wie Schrottschuss kommen, die gerade in eher feuchten Sommern gehäuft auftreten. Das wäre aber nicht weiter schlimm. Die abgefallen Blätter der Feuermandel (Prunus tenella) sollte man entsorgen, um eine Reinfektion zu vermeiden, die toten Triebspitzen können bis ins gesunde Holz zurückgeschnitten werden.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 13.10.2016

Hallo,
ich wüßte gern, ob Prunus tenella veredelt ist - meine Pflanze zeigt neue grüne Triebe in Bodennähe, die mir "verdächtig" vorkommen. Falls das Wildtriebe sind, würde ich sie natürlich entfernen wollen ...
Vielen Dank!
Moinmoin,
in der Regel wird Prunus tenella auf Prunus cerasifera veredelt. Aller Wahrscheinlickeit nach wird es sich daher um Wildtriebe handeln, die Sie in der Tat entfernen sollten.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 27.03.2015

[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]

Kunden, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft: