Kalifornische Brombeere - heranreifende Früchte
Kalifornische Brombeere - heranreifende Früchte
Rubus ursinus
Rubus ursinus
Rubus ursinus
Rubus ursinus
Preview: Kalifornische Brombeere - heranreifende Früchte
Preview: Rubus ursinus
Preview: Rubus ursinus

Rubus ursinus - Kalifornische Brombeere

Rubus ursinus - Kalifornische Brombeere
Kalifornische Brombeere - heranreifende Früchte
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Rubus ursinus
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Rubus ursinus
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Mobile Preview: Kalifornische Brombeere - heranreifende Früchte
Mobile Preview: Rubus ursinus
Mobile Preview: Rubus ursinus

.
Qualität: Versand: Preise: Versandzeit: Verfügbarkeit: Bestellen:
Containerpflanze 40/60 cm national: bis 250,- EUR Bestellwert = 6,95 EUR Versandkosten über 250,- EUR Bestellwert = frei Haus Einzelpreis: 10,25 EUR ganzjährig
Verfügbar
   
Containerpflanze 60/100 cm national: bis 250,- EUR Bestellwert = 6,95 EUR Versandkosten über 250,- EUR Bestellwert = frei Haus Einzelpreis: 12,25 EUR ganzjährig
Knapper Bestand: Diese Artikel werden nur unter Liefervorbehalt angeboten, da es sich um Bestände handelt, von denen wir nur sehr wenig Pflanzen in Kultur haben. In der Regel sind sie aber zum jetztigen Zeitpunkt noch lieferbar.
   
Alle Preise, inkl. 7% MwSt, zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 3-9 Werktage, Saisonartikel sind extra gekennzeichnet

Kundenrezensionen

  • Lothar W., 18.08.2023
    Sehr rankende Pflanze mit meterlangen Ausläufern. Wer sie nicht regelmäßig zurückschneidet, dem ist in 5 Jahren der Garten zugewuchert. Früchte habe ich noch nicht probiert, das sie zu unscheinbar sind. Standort: Halb bis Viertelschatten. ich noch nicht probiert, das sie zu unscheinbar sind. Standort: Halb bis Viertelschatten.
    Zur Rezension

Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte:

Sie können hier eine Frage zu dieser Pflanze stellen: "Rubus ursinus - Kalifornische Brombeere"

Die Fragen werden von unseren Gärtnern gerne beantwortet. Bitte klicken Sie dafür unten auf den grünen Link.

[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]

Ist die kalifornische Beombeere invasiv? Meine Eltern haben in ihrem Garten Brombeeren, die alles einnehmen. Das möchte ich auf keinen Fall..
Moinmoin,
auch die Kalifornische Brombeere kann Ausläufer treiben und sich so ausbreiten. Wenn man sicher gehen will, sollte man eine Brombeere mit einer Rhizomsperre pflanzen.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 09.05.2023

[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]