Godesbergweide
Godesbergweide
Einjährige Wintertriebe von Salix rubens Godesberg
Einjährige Wintertriebe von Salix rubens Godesberg
Preview: Godesbergweide
Preview: Einjährige Wintertriebe von Salix rubens Godesberg

Salix rubens Godesberg - Godesbergweide

Salix rubens Godesberg - Godesbergweide
Godesbergweide
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Einjährige Wintertriebe von Salix rubens Godesberg
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Mobile Preview: Godesbergweide
Mobile Preview: Einjährige Wintertriebe von Salix rubens Godesberg
Qualität: Versand: Preise: Verfügbarkeit: Bestellen:
Strauch ab 3 Triebe 60 bis 100 cm hoch national: bis 200,- EUR Bestellwert = 6,95 EUR Versandkosten über 200,- EUR Bestellwert = frei Haus Einzelpreis: 2,99 EUR
ab 5 Stk. = je 2,79 EUR
ab 25 Stk. = je 2,59 EUR
Saisonartikel nur lieferbar von Okt. - Anfang Mai
   
Alle Preise, inkl. 7 % MwSt, zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 4-12 Werktage, Saisonartikel sind extra gekennzeichnet

Kundenrezensionen

Leider sind noch keine Bewertungen vorhanden. Seien Sie der Erste, der das Produkt bewertet.

Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte:

Sie können hier eine Frage zu dieser Pflanze stellen: "Salix rubens Godesberg - Godesbergweide"

Die Fragen werden von unseren Gärtnern gerne beantwortet. Bitte klicken Sie dafür unten auf den grünen Link.

[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]

Liebes Gärtnerteam, ich habe diese Weide an der Ostküste in Schweden entdeckt. Was mir sehr gut gefallen hat, war der Baumschnitt. Die Schweden haben aus diesen Bäumen schirmartige Schönheiten gemacht. Nun meine Frage: Wie muss man schneiden, damit eine Godesbergweide dieses wunderbare, schirmartige Aussehen bekommt. Vielen Dank für Ihre Bemühungen!
Weiden sind grundsätzlich gut schnittverträglich und biegsam, so dass sie sich gut durch Schnitt und Binden der Triebe formieren lassen. Sie können das Schneiden im zeitigen Frühjahr, vor dem Austrieb bis hin zum Juli durchführen.
Um einen Stamm zu erziehen, Stäben Sie den Leitast und stellen ihn allein. Seitenholz wird regelmäßig ausgelichtet. Ist die gewünschte Höhe erreicht, wird er angeschnitten, um die Bildung mehrerer Trieb zur Krone zu fördern. Schirmkronen werden zumeist an einem Gerüst, das aus Bambusstangen in die Krone gebunden ist und an dem die Triebe befestigt werden können, erzogen.
Mit freundlichen Grüßen, Christina Kulp

Eintrag hinzugefügt am: 07.07.2011

Handelt es sich bei dieser Weide um eine Weidenart oder Weidensorte?
Bei der Godesbergweide, Salix rubens Godesberg, handelt es sich um die Sorte `Godesberg` der Weidenart Salix rubens.
Mit freundlichen Grüßen, Christina Kulp

Eintrag hinzugefügt am: 11.06.2011

[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]

Kunden, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft: