Stechpalme
Stechpalme
Winterlicher Fruchtschmuck bei Ilex aquifolium Alaska
Winterlicher Fruchtschmuck bei Ilex aquifolium Alaska
Das stark dornige Laub der Stechpalme Alaska
Das stark dornige Laub der Stechpalme Alaska
Preview: Stechpalme
Preview: Winterlicher Fruchtschmuck bei Ilex aquifolium Alaska
Preview: Das stark dornige Laub der Stechpalme Alaska

Ilex aquifolium Alaska - Stechpalme

Ilex aquifolium Alaska - Stechpalme
Stechpalme
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Winterlicher Fruchtschmuck bei Ilex aquifolium Alaska
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Das stark dornige Laub der Stechpalme Alaska
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Mobile Preview: Stechpalme
Mobile Preview: Winterlicher Fruchtschmuck bei Ilex aquifolium Alaska
Mobile Preview: Das stark dornige Laub der Stechpalme Alaska
Qualität: Versand: Preise: Verfügbarkeit: Bestellen:
Containerpflanze 20/30 cm national: bis 200,- EUR Bestellwert = 6,95 EUR Versandkosten über 200,- EUR Bestellwert = frei Haus Einzelpreis: 7,95 EUR Verfügbar
   
Containerpflanze 30/40 cm national: bis 200,- EUR Bestellwert = 6,95 EUR Versandkosten über 200,- EUR Bestellwert = frei Haus Einzelpreis: 9,95 EUR Verfügbar
   
Containerpflanze 40/60 cm national: bis 200,- EUR Bestellwert = 6,95 EUR Versandkosten über 200,- EUR Bestellwert = frei Haus Einzelpreis: 14,95 EUR Verfügbar
   
Pflanze mit Ballen 40 bis 60 cm hoch Lieferbedingungen national:
Bei Bestellungen unter 200,00 Euro von Gehölze, die mit diesem LKW-Symbol markiert sind, müssen wir eine Frachtpauschale von 80,00 Euro erheben, da wir mit einer Stückgutspedition versenden müssen. Über 200,00 Euro Bestellwert ist die Lieferung fracht- und verpackungsfrei. Der Inselzuschlag für XXL-Artikel beträgt 95,00 Euro. 
Die Frachtkosten für das Ausland finden Sie in unseren AGB unter Liefer- und Versandkosten.
Bitte erfragen Sie vor der Bestellung die individuellen Versandkosten nach Österreich und in die Schweiz.
Terms of delivery international:
Plants which are marked with the truck symbol are too big to be mailed in a parcel. Instead we have to send them with a contract carrier, which is unfortunately more expensive. The freight is calculated individually. Einzelpreis: 16,95 EUR Saisonartikel nur lieferbar von Okt. - Mai
   
Pflanze mit Ballen 60 bis 80 cm hoch Lieferbedingungen national:
Bei Bestellungen unter 200,00 Euro von Gehölze, die mit diesem LKW-Symbol markiert sind, müssen wir eine Frachtpauschale von 80,00 Euro erheben, da wir mit einer Stückgutspedition versenden müssen. Über 200,00 Euro Bestellwert ist die Lieferung fracht- und verpackungsfrei. Der Inselzuschlag für XXL-Artikel beträgt 95,00 Euro. 
Die Frachtkosten für das Ausland finden Sie in unseren AGB unter Liefer- und Versandkosten.
Bitte erfragen Sie vor der Bestellung die individuellen Versandkosten nach Österreich und in die Schweiz.
Terms of delivery international:
Plants which are marked with the truck symbol are too big to be mailed in a parcel. Instead we have to send them with a contract carrier, which is unfortunately more expensive. The freight is calculated individually. Einzelpreis: 21,95 EUR Saisonartikel nur lieferbar von Okt. - Mai
   
Alle Preise, inkl. 5 % MwSt, zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 4-12 Werktage, Saisonartikel sind extra gekennzeichnet

Kundenrezensionen

  • Karl Blank, 01.05.2020
    Ware bestens verpackt. Pflanzen in einem tadellosen Zustand. Beste Qualität! Nur zu empfehlen.

Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte:

Sie können hier eine Frage zu dieser Pflanze stellen: "Ilex aquifolium Alaska - Stechpalme"

Die Fragen werden von unseren Gärtnern gerne beantwortet. Bitte klicken Sie dafür unten auf den grünen Link.

[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]

Hallo liebes Team,
ich habe 2018 eine weibliche Stechpalme "Heckenfee" gekauft und diesen Sommer eine weitere Stechpalme "Heckenstar" dazu. Beide jungen Pflanzen standen im Sommer nur ca. 30 cm voneinander entfernt auf dem Balkon. Jetzt überwintern die Pflanzen im frostfreien hellen Hausflur (immerhin wohne ich in Norwegen, wo es einen kalten und langen Winter geben kann!).
Meine Frage: Ab wann kann man bei der weiblichen Stechpalme mit roten Beeren rechnen?
Liebe Grüße aus Oslo!
Moinmoin,
in der Regel fangen die Ilex in einem Alter von 6-7 Jahren an zu fruchten. Je nachdem in welcher Größe Sie die Pflanzen gekauft haben, kann es also eventuell noch 2-3 Jahre dauern.
Eine schöne Adventszeit und ein frohes Fest
wünscht Ihnen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 17.12.2019

Hallo liebes Team,
ich möchte gerne auf 12 Meter eine Ilex-Hecke anlegen (auf den letzten Metern durch einen gewaltigen Rhododendron unterbrochen), die das Grundstück vom Bürgersteig abtrennt. Sie soll vor allem untenrum schön dicht sein, um freilaufende Herrchenignorierende Vierbeiner von ihrem Geschäft auf unserem Rasen abzuhalten.
Da ich eine einheitliche Hecke nicht so ansprechend finde, möchte ich sie mit anderen Pflanzen kombinieren bzw. auflockern. Was passt zu Ilex?
Vielen Dank für eine Antwort!
Moinmoin,
mit dem weiblichen Ilex Alaska, zu dem Sie die Frage gestellt haben, könnten man auf jeden Fall den einen oder anderen männlichen Ilex meservae Blue Prince kombinieren - dann ist auch sicher für leuchtend rote Früchte im Herbst gesorgt. Um Hunde abzuhalten sind besonders stachelige oder dornige Pflanzen geeignet wie z.B. die immergrüne großblättrige Berberitze (Berberis julianea) oder Weißdorn (Crataegus monogyna).
Weitere (nicht pieksende, aber recht dichte) immergrüne Pflanzen, die sich mit dem Ilex kombinieren lassen sind z.B. immergrüner Liguster (Ligustrum ovalifolium), Kirschlorbeer, Funkenblatt (Stranvesia davidiana) und rote Glanzmispel (Photina fraseri Red Robin).
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 13.03.2015

Guen Tag,
ich möchte sehr gern endlich eine, oder, befruchtungshalber, vielmehr zwei Stechpalmen im Garten haben: Am liebsten wäre mir wohl die gemeine heimische Waldstechpalme - ist das die Pflanze, die Sie unter "Stechpalme, Hülse" anbieten? Und handelt es sich bei der Hülse um eine weibliche Pflanze, und welchen Befruchter müßte ich dann dazu nehmen, um die hübschen roten Beeren zu bekommen? Und, vielleicht könnten Sie mir das auch noch sagen, was versteht man in diesem Fall eigentlich unter "Hülse"?
Ich ziehe auch noch die "Alaska" und die "Pyramidalis" in Erwägung, allerdings: Lichten Schatten könnte ich der Pflanze wohl bieten - aber kein direktes Sonnenlicht; würden die beiden damit zurecht kommen, oder gedeihen sie im Schatten nicht?
Haben Sie herzlichen Dank für eine kurze Antwort, und beste Grüße aus dem Rheinland!
Moinmoin,
die Stechpalme Ilex aquifolium ist in der Tat die ganz normale heimische Waldstechpalme. Hülse ist nur ein anderer, seltenerer Name für die Stechpalme.
Die einfachen Ilex aquifolium sind durch Aussaat vermehrt, das heißt, das Geschlecht kann man erst erkennen, wenn die Pflanzen alt genug sind, um Blüten auszubilden. Bei unseren Pflanzen ist das bisher nicht der Fall. Sorten wie Alaska, Pyramidalis und J.C. van Tool sind weibliche, reich fruchtende Sorten. Ein passender Bestäuber wäre die männliche Sorte Ilex meserveae Blue Prince. Ilex meservae ist eine Kreuzung aus dem heimischen Ilex aquifolium und dem ostsibirischen Ilex rugosa. Sie wurde in den USA durchgeführt mit dem Ziel besonders frostharte Ilex zu züchten. Äußerlich ähnelt sie deutlich stärker dem Ilex aquifolium.
Lichten Schatten vertragen sowohl die Sorten von Ilex aquifolium sowie alle Ilex meservae.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 09.12.2014

Hallo Gärtnerteam!
Wir wohnen in der bayerischen Schotterebene. In meinem Beet (0,70 m x 6,00 m) kommen etwa 0,30 m Muttererde und dann bereits der Kies. Ich möchte gerne Ilex Alaska und einen Blue Prince als lockere Hecke mit max. 1,50 m Höhe pflanzen. Ist das möglich, und was müsste ich als Vorbereitung für die Pflanzung machen? Reicht eine männliche Pflanze für ca.10 weibliche Pflanzen aus?
Schon mal herzlichen Dank!
Ilex bevorzugt sandig-humose Böden, die das Wasser gut in den unteren Bereich ableiten. In schweren Böden gedeihen sie in der Regel nicht zufriedenstellend. Der ph-Wert sollte im mäßig sauren bis schwach alkalischen Bereich liegen. Von daher denke ich, dass der Boden zur Pflanzung von Ilex geeignet ist. Die 30 cm starke Schicht mit Mutterboden sollte für die Stechhülsen ausreichen. Vom leichten Vorteil wäre es, wenn Sie das Pflanzloch noch 20 cm tiefer auskoffern und mit Mutterboden füllen.
Eine männliche Pflanze reicht aus, um 10 weibliche zu befruchten.
Gruß
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 21.05.2014

Hallo,
ich besitze seit vergangenem Jahr ein Ilex meserveae. Laut Abbildung im Pflanzenkatalog ging ich davon aus, dass der Ilex rote Früchte trägt. Jetzt erfuhr ich, dass diese Art des Ilex gar keine Früchte trägt. Stimmt es, dass nur der Ilex aquifolia Alaska blüht und ich somit diesen Ilex als zweite Pflanze dazukaufen muß?
Die amerikanische Stechpalme, Ilex meserveae, ist zweihäusig, d.h. es gibt männliche und weibliche Exemplare. Die Sorten Blue Princess, Blue Angel und Blue Maid sind weiblich, d.h. wenn ein Bestäuber in der Nachbarschaft wächst (was meistens, aber nicht immer der Fall ist), tragen sie rote Beeren. Die Sorte Blue Prince ist eine männliche Sorte und trägt daher keine Beeren, ist aber als Bestäuber geeignet. Sie müssten also herausfinden, welche Sorte Sie gekauft haben, um den passenden männlichen oder weiblichen Partner dazupflanzen zu können.
Bei dem Ilex aquifolia Alaska handelt es sich ebenfalls um eine weibliche Sorte, deren Kauf nur Sinn machen würde, wenn Sie einen männlichen Ilex meservae gepflanzt haben.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 14.02.2014

Hallo,
ich möchte zu meinen vorhandenen Ilexpflanzen (Sorte leider unbekannt, 1 männlich, 2 weiblich) noch ein paar zusätzliche pflanzen, sie gefallen mir sehr gut.
Wie weit kann die männliche Pflanze von der weiblichen entfernt stehen, so dass sie noch befruchtet wird, und ist es egal welche Sorte, hauptsache unterschiedliche Geschlechter?
Danke!
Die Bestäubung der weiblichen Blüten findet in der Regel durch Insekten statt. Die Bienen und Hummeln fliegen von Blüte zu Blüte durchaus bis 30 m weit, wobei es natürlicher sicherer ist, einen möglichst kleinen Pflanzabstand zu wählen.
Die unterschiedlichen Ilexarten und -sorten befruchten sich untereinander sehr gut. Bei den männlichen gilt vor allem die Sorte Ilex Blue Prince als vorzüglicher Pollenspender.
Gruß
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 25.10.2011

Hallo,
meine Eltern haben 2008 eine männliche und eine weibliche Pflanze gekauft. Die weibliche Pflanze trägt zur Zeit viele Früchte, im Wuchs aber ist sie spillerig und meine Eltern wüssten gern, was sie tun müssten, damit die Pflanze so kompakt weiter wächst, wie sie sie 2008 erworben hatten.
Die Stechpalme, Ilex aquifolium Alaska, ist ein weiblicher Typ. Es ist nun nicht klar, welche männliche Stechpalme vorhanden ist. Möglicherweise handelt es sich um den amerikanischen Ilex, Ilex meserveae Blue Prince. Diese Stechpalmenart verzweigt sich grundsätzlich stärker und ist buschiger als die Sorten der einheimischen Stechpalme, Ilex aquifolium.
Durch ungünstige Standortbedingungen kann es zu einem sparrigen Wuchs der Pflanze kommen. Ilex reagiert gut auf Rückschnitt. So werden auch eventuell verkahlte Zweige wieder zur Blattbildung angeregt.
Der Boden sollte aufgelockert und mit einer Torfgabe (Ilex bevorzugt ein eher saures Bodenmilieu) gepflegt werden, die Pflanze benötigt eine gute Versorgung mit Nährstoffen, die durch die Gabe von abgelagertem Kompost oder einem Mehrnährstoffdünger (im Frühjahr) erreicht werden kann.
Mit freundlichen Grüßen Christina Kulp

Eintrag hinzugefügt am: 30.08.2011

Sehr geehrte Damen und Herren,
wie unterscheidet man beim Kauf einer Stechpalme, ob sie männlich oder weiblich ist? Ich habe 2 im Garten: eine Ilex meseveae "Blue Maid" und eine Pflanze Ilex aguifolium Alaska.
Sind diese Sorten männlich und weiblich? Hatten noch nie rote Beeren im Winter.
Danke!
Beide Ilex-Sorten sind weiblich. Der Ilex meservae `Blue Prince`ist ein guter Pollenspender und seine Nähe wird sicher zum gewünschten Fruchtansatz führen.
MfG C.Kulp

Eintrag hinzugefügt am: 11.10.2010

Ich entnehme den vorigen Antworten, dass es sich bei der Sorte ALASKA um WEIBLICHE (also beerentragende) Pflanzen handelt. Um Beeren zu entwicheln muss - soweit ich weiss - eine MÄNNLICHE Pflanze in der Nähe sein. Ist das richtig?
Woher bekomme ich einen MÄNNLICHEN Ilex?
Danke und Grüsse!
Ja, das ist korrekt: Der Ilex aquifolium Alaska ist ein weiblicher Typ. Der Ilex meservae `Blue Prince`ist eine attraktive männliche Ilexpflanze, die ein sehr guter Pollenspender ist.
MfG C.Kulp

Eintrag hinzugefügt am: 18.09.2010

Möchte die Ilex gerne als Hecke verwenden. Wie viele Pflanzen der Größe 80-100 benötige ich pro lfd. Meter?
Sie sollten 2 Pflanzen pro Meter vorsehen.
Mit freundlichen Grüßen, C.Kulp

Eintrag hinzugefügt am: 25.11.2009

Sind die angebotene Pflanzen mit weiblich (Beerenfrucht)
Ja, `Alaska`ist eine weibliche Sorte des Ilex aquifolium.
C.Kulp

Eintrag hinzugefügt am: 14.10.2009

[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]

Kunden, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft: