Die Chinesische Mahonie Soft Caress als Kübelpflanze
Die Chinesische Mahonie Soft Caress als Kübelpflanze
Das filigrane Laub von Mahonia eurybracteata Soft Caress
Das filigrane Laub von Mahonia eurybracteata Soft Caress
Preview: Die Chinesische Mahonie Soft Caress als Kübelpflanze
Preview: Das filigrane Laub von Mahonia eurybracteata Soft Caress

Mahonia eurybracteata Soft Caress - Chinesische Mahonie Soft Caress

Mahonia eurybracteata Soft Caress - Chinesische Mahonie Soft Caress
Die Chinesische Mahonie Soft Caress als Kübelpflanze
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Das filigrane Laub von Mahonia eurybracteata Soft Caress
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Mobile Preview: Die Chinesische Mahonie Soft Caress als Kübelpflanze
Mobile Preview: Das filigrane Laub von Mahonia eurybracteata Soft Caress
Qualität: Versand: Preise: Verfügbarkeit: Bestellen:
Containerpflanze 20/30 cm national: bis 200,- EUR Bestellwert = 6,95 EUR Versandkosten über 200,- EUR Bestellwert = frei Haus Einzelpreis: 14,95 EUR Verfügbar
   
Containerpflanze 30/40 cm national: bis 200,- EUR Bestellwert = 6,95 EUR Versandkosten über 200,- EUR Bestellwert = frei Haus Einzelpreis: 19,95 EUR Verfügbar
   
Alle Preise, inkl. 7 % MwSt, zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 4-12 Werktage, Saisonartikel sind extra gekennzeichnet

Kundenrezensionen

Leider sind noch keine Bewertungen vorhanden. Seien Sie der Erste, der das Produkt bewertet.

Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte:

Sie können hier eine Frage zu dieser Pflanze stellen: "Mahonia eurybracteata Soft Caress - Chinesische Mahonie Soft Caress"

Die Fragen werden von unseren Gärtnern gerne beantwortet. Bitte klicken Sie dafür unten auf den grünen Link.

[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]

Guten Morgen,
meine Stachellose Mahonie sollte in den Garten, bitte um Entscheidungshilfe für die Wahl des optimalen Zeitpunkts dafür.
Dafür - vielen Dank im Voraus + Gruß aus Backnang!
Moinmoin,
da die Stachellose Mahonie etwas frostempfindlich ist, würden wir Ihnen empfehlen, sie erst im Frühjahr auszupflanzen. So kann sie das Jahr über gut einwurzeln und ist etwas frostresistenter. Bei strengem Frost sollte die Stachellose Mahonie aber trotzdem gerne etwas geschützt werden.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 04.09.2018

..... ich habe die Pflanze, Chinesische Mahonie, Anfang Oktober gekauft. Sie war noch sehr klein, deshalb habe ich sie ersteinmal zu Hause behalten, zur Eingewöhnung. Sie steht in meinem Schlafzimmer, da bekommt sie die Morgensonne ab. Gieße sie regelmäßig aber wenig. Einmal im Monat tauche ich sie im lauwarmen Wasser, wie all meine Pflanzen.
Leider hat sie braune Blätter bekommen, faßt sich an wie Laub. Ich vermute sie geht ein. Was kann ich machen?
Bitte um Hilfe, denn später soll sie ja im Garten stehen.
Danke für ihre Hilfe.
Moinmoin,
in der Wohnung fühlt sich die Chinesische Mahonie Soft Caress nicht wohl - zu warm, zu trockenen Luft. Solange die Temperaturen über Null sind, kann man sie auch als junge Pflanze draußen stehen lassen; wenn Minusgrade angesagt sind, sollte man sie gut schützen oder in einen Raum stellen, in dem Temperaturen knapp über dem Gefrierpunkt herrschen.
Die wahrscheinlichsten Probleme sind entweder Spinnenmilben durch die trockenen Raumluft - das könnte man wieder hinbekommen-, oder die Wurzeln wurden durch zu viel Feuchtigkeit geschädigt.
Spinnenmilben sitzen meist auf der Unterseite der Blätter, diese wirken schmutzig/staubig - teils durch die Spinnenmilben selber, teils durch deren Ausscheidungen. Falls kein Ungeziefer zu erkennen ist, kann man die Mahonie mal umtopfen und schauen, wie es den Wurzeln geht. Wenn diese braun und matschig sind, kann man nichts mehr tun.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 21.02.2017

Haben uns letzten Sommer 2 Pflanzen gekauft. Sie stehen im Halbschatten. Beide Pflanzen sind total braun. Was können wir tun?
Moinmoin,
die Mahonie eurybracteata Soft Caress ist nur bedingt frosthart - besonders wenn sie relativ frisch gepflanzt wurde und sich noch nicht richtig etabliert hat. Je nachdem, wo Sie wohnen, gab es in diesem eigentlich sehr milden Winter doch mal kurzfristig Minustemperaturen (-5 ° und drunter), die den Sträuchern geschadet haben könnten. Am besten kratzen Sie mal an einem der Triebe im unteren Bereich vorsichtig an der Rinde. Kommt darunter noch feuchtes, grünliches Gewebe zum Vorschein, hat man eine ganz gute Chance, dass die chinesischen Mahonien wieder durchtreiben. Die braunen, toten Bereiche der Triebe kann man gerne zurückschneiden. Ist das Gewebe auch im unteren Bereich trocken und tot, sind die Mahonien wahrscheinlich leider erfroren.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 28.07.2016

Hallo,
sind die Frücht essbar?
Moinmoin,
die Mahonia eurybracteata Soft Caress soll kleine blaue Beeren tragen - bei uns hat sie bisher aber nur geblüht ohne folgenden Fruchtansatz. Da wir sie noch nicht lange in Kultur haben, ist die Pflanze vielleicht einfach noch zu jung für Früchte. Vielleicht hat sie aber auch generell einen schwachen Fruchtansatz.
Die Beeren sind nicht giftig, aber voraussichtlich auch nicht besonders schmackhaft.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 10.04.2015

[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]

Kunden, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft: