Schöne Platane, die sich frei entwickeln konnte
Schöne Platane, die sich frei entwickeln konnte
Typisches Blatt bei Platanus hispanica
Typisches Blatt bei Platanus hispanica
Die gestielten, kugeligen Früchte einer Platane
Die gestielten, kugeligen Früchte einer Platane
Gruppe von Platanus hispanica in einem dänischen Park
Gruppe von Platanus hispanica in einem dänischen Park
Schöne Rindenstruktur bei einer alten Platane
Schöne Rindenstruktur bei einer alten Platane
Platanenallee
Platanenallee
Platanus hispanica - Rinde
Platanus hispanica - Rinde
Platane - Blatt und Blüte im Frühjahr
Platane - Blatt und Blüte im Frühjahr
Nahaufnahme der Blüte einer Platane
Nahaufnahme der Blüte einer Platane
Platanus hispanica - Solitär im Winter
Platanus hispanica - Solitär im Winter
Platane im Schnee
Platane im Schnee
Im Alter bildet die Platanus hispanica eine große Krone aus
Im Alter bildet die Platanus hispanica eine große Krone aus
Der mächtige Stammfuß mit der typischen Rindenstruktur einer alten Platane (Platanus hispanica)
Der mächtige Stammfuß mit der typischen Rindenstruktur einer alten Platane (Platanus hispanica)
Platanen-Hochstämme in der Baumschule
Platanen-Hochstämme in der Baumschule
Die kugeligen Früchte der Platane im Winter
Die kugeligen Früchte der Platane im Winter
Eiskristalle auf den Früchten der Platanus hispanica
Eiskristalle auf den Früchten der Platanus hispanica
Platanenallee im Winter
Platanenallee im Winter
Blühende Platane
Blühende Platane
Kugelige, rote Blüte der Platane
Kugelige, rote Blüte der Platane
Regelmäßig geschnittene Dachplatane im Winter
Regelmäßig geschnittene Dachplatane im Winter
Platane mit zahlreichen Früchten im Januar
Platane mit zahlreichen Früchten im Januar
Platane mit bunter Rinde und Früchten im Winter
Platane mit bunter Rinde und Früchten im Winter
Preview: Schöne Platane, die sich frei entwickeln konnte
Preview: Typisches Blatt bei Platanus hispanica
Preview: Die gestielten, kugeligen Früchte einer Platane
Preview: Gruppe von Platanus hispanica in einem dänischen Park
Preview: Schöne Rindenstruktur bei einer alten Platane
Preview: Platanenallee
Preview: Platanus hispanica - Rinde
Preview: Platane - Blatt und Blüte im Frühjahr
Preview: Nahaufnahme der Blüte einer Platane
Preview: Platanus hispanica - Solitär im Winter
Preview: Platane im Schnee
Preview: Im Alter bildet die Platanus hispanica eine große Krone aus
Preview: Der mächtige Stammfuß mit der typischen Rindenstruktur einer alten Platane (Platanus hispanica)
Preview: Platanen-Hochstämme in der Baumschule
Preview: Die kugeligen Früchte der Platane im Winter
Preview: Eiskristalle auf den Früchten der Platanus hispanica
Preview: Platanenallee im Winter
Preview: Blühende Platane
Preview: Kugelige, rote Blüte der Platane
Preview: Regelmäßig geschnittene Dachplatane im Winter
Preview: Platane mit zahlreichen Früchten im Januar
Preview: Platane mit bunter Rinde und Früchten im Winter

Platanus hispanica - Platane

Platanus hispanica - Platane
Schöne Platane, die sich frei entwickeln konnte
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Typisches Blatt bei Platanus hispanica
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Die gestielten, kugeligen Früchte einer Platane
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Gruppe von Platanus hispanica in einem dänischen Park
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Schöne Rindenstruktur bei einer alten Platane
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Platanenallee
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Platanus hispanica - Rinde
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Platane - Blatt und Blüte im Frühjahr
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Nahaufnahme der Blüte einer Platane
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Platanus hispanica - Solitär im Winter
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Platane im Schnee
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Im Alter bildet die Platanus hispanica eine große Krone aus
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Der mächtige Stammfuß mit der typischen Rindenstruktur einer alten Platane (Platanus hispanica)
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Platanen-Hochstämme in der Baumschule
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Die kugeligen Früchte der Platane im Winter
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Eiskristalle auf den Früchten der Platanus hispanica
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Platanenallee im Winter
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Blühende Platane
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Kugelige, rote Blüte der Platane
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Regelmäßig geschnittene Dachplatane im Winter
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Platane mit zahlreichen Früchten im Januar
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Platane mit bunter Rinde und Früchten im Winter
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Mobile Preview: Schöne Platane, die sich frei entwickeln konnte
Mobile Preview: Typisches Blatt bei Platanus hispanica
Mobile Preview: Die gestielten, kugeligen Früchte einer Platane
Mobile Preview: Gruppe von Platanus hispanica in einem dänischen Park
Mobile Preview: Schöne Rindenstruktur bei einer alten Platane
Mobile Preview: Platanenallee
Mobile Preview: Platanus hispanica - Rinde
Mobile Preview: Platane - Blatt und Blüte im Frühjahr
Mobile Preview: Nahaufnahme der Blüte einer Platane
Mobile Preview: Platanus hispanica - Solitär im Winter
Mobile Preview: Platane im Schnee
Mobile Preview: Im Alter bildet die Platanus hispanica eine große Krone aus
Mobile Preview: Der mächtige Stammfuß mit der typischen Rindenstruktur einer alten Platane (Platanus hispanica)
Mobile Preview: Platanen-Hochstämme in der Baumschule
Mobile Preview: Die kugeligen Früchte der Platane im Winter
Mobile Preview: Eiskristalle auf den Früchten der Platanus hispanica
Mobile Preview: Platanenallee im Winter
Mobile Preview: Blühende Platane
Mobile Preview: Kugelige, rote Blüte der Platane
Mobile Preview: Regelmäßig geschnittene Dachplatane im Winter
Mobile Preview: Platane mit zahlreichen Früchten im Januar
Mobile Preview: Platane mit bunter Rinde und Früchten im Winter
Qualität: Versand: Preise: Verfügbarkeit: Bestellen:
Wurzelnackt 60/ 80 cm hoch national: bis 200,- EUR Bestellwert = 6,95 EUR Versandkosten über 200,- EUR Bestellwert = frei Haus Einzelpreis: 2,95 EUR
ab 5 Stk. = je 2,75 EUR
Saisonartikel nur lieferbar von Okt. - Mai
   
Hochstamm, getopft, 10-12 cm Stammumfang Lieferbedingungen national:
Bei Bestellungen unter 200,00 Euro von Gehölze, die mit diesem LKW-Symbol markiert sind, müssen wir eine Frachtpauschale von 80,00 Euro erheben, da wir mit einer Stückgutspedition versenden müssen. Über 200,00 Euro Bestellwert ist die Lieferung fracht- und verpackungsfrei. Der Inselzuschlag für XXL-Artikel beträgt 95,00 Euro. 
Die Frachtkosten für das Ausland finden Sie in unseren AGB unter Liefer- und Versandkosten.
Bitte erfragen Sie vor der Bestellung die individuellen Versandkosten nach Österreich und in die Schweiz.
Terms of delivery international:
Plants which are marked with the truck symbol are too big to be mailed in a parcel. Instead we have to send them with a contract carrier, which is unfortunately more expensive. The freight is calculated individually. Einzelpreis: 209,95 EUR Knapper Bestand: Diese Artikel werden nur unter Liefervorbehalt angeboten, da es sich um Bestände handelt, von denen wir nur sehr wenig Pflanzen in Kultur haben. In der Regel sind sie aber zum jetztigen Zeitpunkt noch lieferbar.
   
Alle Preise, inkl. 7 % MwSt, zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 4-12 Werktage, Saisonartikel sind extra gekennzeichnet

Kundenrezensionen

Leider sind noch keine Bewertungen vorhanden. Seien Sie der Erste, der das Produkt bewertet.

Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte:

Sie können hier eine Frage zu dieser Pflanze stellen: "Platanus hispanica - Platane"

Die Fragen werden von unseren Gärtnern gerne beantwortet. Bitte klicken Sie dafür unten auf den grünen Link.

[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]

Sehr geehrte Damen und Herren,
ich interessiere mich für die Platane. Allerdings haben wir noch keinen eigenen Garten, um den Baum einzupflanzen. Kann der Baum auch in einen großen Topf gepflanzt und später noch ausgesetzt werden? Kann er auch mehrere Jahre (ca. 5) in einem großen Topf gehalten werden, oder geht er dann ein?
Moinmoin,
ja, man kann die Platane auch einige Jahre im Topf weiterziehen.
Neben einer ausreichen Wässerung sollte die Platane während der Wachstumsperiode (Frühjahr und Sommer) regelmäßig gedüngt werden. Wie oft und wie viel, hängt von dem verwendeten Dünger ab. Substrate für Topfblumen sind normalerweise auch schon vorgedüngt mit einem Langzeitdünger, so dass man sich die ersten Monate weiter keine Gedanken darüber machen muss. Nach 2-3 Jahren sollte die Blumenerde erneuert werden, da sie an Struktur verliert. Wenn nötig, kann die Platanen dann auch gleich in einen größeren Topf umgetopft werden.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 12.03.2019

Hallo,
wollte mal wissen, mit welchem Alter die Platane Früchte ansetzt(sofern man es sagen kann...).
Vielen Dank im Voraus!
Moinmoin,
in der Regel bildet die Platane in einem Alter von 15-20 Jahren die ersten Früchte.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 19.02.2019

Sehr geehrte Damen und Herren,
wir haben ein kleines Reihenhäuschen mit einem kleinen netten Garten. Freunde von uns haben eine wunderschöne Plantane, die auch ich nun gerne in meinem Garten als Schattenspender hätte. Da wir hier aber offiziell nichts über 2,00 Meter pflanzen dürfen ist nun meine Frage, ob ich die Plantane auf der Größe "halten" kann.
Ein regelmäßiger Schnitt im Herbst reicht aus?
Des Weiteren haben wir sehr lehmigen Boden, der direkt in Fels übergeht... Das Wurzelwerk wird sich ja wahrscheinlich seinen Weg suchen - oder?
Vielen lieben Dank vorab!
Moinmoin,
man könnte eine Dachplatane ziehen, die die Höhe von 2 m nicht überschreitet. Dazu sollte die Platane aber gerne zweimal im Jahr, einmal im Winter, einmal im Sommer, geschnitten werden.
Die Wurzeln der Platane suchen sich in der Tat ihren Weg.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 14.06.2018

Hallo,
wie stehen die Chancen, das die Platane auf unserem märkischen Pulversandboden wächst?
Moinmoin,
das sollte funktionieren, Platanen sind recht anspruchslos. Um der Platane einen besseren Start zu ermöglichen, kann man das Pflanzloch aber gerne deutlich tiefer und breiter ausheben, als für die Pflanzung selber notwendig, und Kompost oder guten Mutterboden unter den Aushub mischen. Dann füllt man das Loch wieder auf und pflanzt die Platane ganz normal.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 01.11.2017

Sehr geehrte Damen und Herren,
würde mir gerne für meine Dachterrasse 4 Dachplatanen selber ziehen. Habe mir hierzu die Platanus hispanica ausgesucht: Ist das eine gute Wahl, zumal auf der DT sehr widrige Verhältnisse herrschen, windig, sehr sonnig…)?
Damit die spätere Durchgangshöhe ca. 240 cm ist, sollte die Stammhöhe ca 180 cm sein, (Pflanzgefäß hat eine Höhe von 60 cm). Welche könnten sie mir da empfehlen (Containerpflanze 150/200 cm)?
Vielen Dank!
Moinmoin,
Wind und Sonne verträgt die Platane, sie muss aber im Kübel auch entsprechend gepflegt werden (Bewässerung, Düngung).
Man kann sowohl die 150-200 cm als auch die 200-250 cm hohen Containerpflanzen als Ausgangsware verwenden. Die Platanen sind eintriebig gezogen und haben bisher noch ihre natürlich Seitenverzweigung. Diese muss man peu à peu entfernen und den Leittrieb etwas über der gewünschten Stammhöhe kappen (ca. 6 Knospen darüber). Die Krone der Platane erzieht man am besten mit Hilfe eines Bambusgerüsts dachartig.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 06.10.2017

Sehr geehrte Damen und Herren,
welche Maße (Höhe und Breite) hat die Platane mt Stammumfang 14/16 cm?
Moinmoin,
die Platane (Platanus hispanica) ist ca. 5 m hoch und 1 m breit.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 10.11.2016

Liebes Eggert-Team,
unser Haus/Garten liegt am Hang und wir wohnen auf zwei Etagen. Jetzt suchen wir für den unteren Bereich einen Baum, der eine Stammhöhe von ca. 200 cm hat (um untendurch laufen zu können) und Dachartig wächst. Dabei sollte er eine Gesamthöhe von 350 cm nicht überschreiten, damit wir von der oberen Etage noch über den Baum hinweg auf die Alpen blicken können. In der Breite darf die Krone schon 4m Durchmesser haben. Gibt es so etwas ? Wenn möglich auch noch mit wenig Schnittaufwand! Wir wohnen auf 550 m.ü.M. im Bodenseegebiet.
Für Ihr Vorhaben bieten sich Platanen an. Diese gibt es dachartig vorgefertigt und werden als Dachplatanen bezeichnet. Allerdings müssen Dachplatanen jährlich geschnitten und formiert werden, damit dieser Wuchsstil erhalten bleibt.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 11.08.2016

Hallo,
haben ihre Platanen im Container Liefergröße 200/250 einen durchgängigen, geraden und unbeschnittetenen Mitteltrieb? Wir möchten daraus Hochstämme ziehen. Welchen Stammumfang weißt der Baum in der genannten Größe bereits auf?
Vielen Dank für eine Rückinfo!
Moinmoin,
einen durchgängigen, unbeschnittenen Leittrieb haben die Platanen 200/250 cm, richtig gerade ist er aber eher nicht, da wir nur noch Restexemplare haben, die besten also schon weg sind. Alternativ könnten wir Ihnen junge Platanus hispanica-Hochstämme mit einem Stammumfang von 8-10 cm anbieten.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 13.01.2016

Wir haben zwei Dachplatanen gepflanzt und möchten diese auch so ziehen/erhalten. Der Durchmesser der "Krone" wird max. ca. 3-4 m betragen. Wie werden die Wurzeln wachsen? Darüber hinaus?
Wir leben im Rheintal. Da gibt es ab 3-4 m Tiefe Grundwasser/Oberflächenwasser. Werden die Platanen ihre Wurzeln dorthin richten? Oder ist zu erwarten, dass diese auch in die Breite gehen?
Wie beeinflusst der Dachschnitt der Platane deren Wurzelwachstum?
Moinmoin,
ein regelmäßiger Schnitt hemmt die Wurzelentwicklung der Platane, da mit einer kleineren Krone auch weniger Wasser und Nährstoffe aufgenommen werden müssen. Die 3-4 m der Krone werden die Wurzeln aber vorraussichtlich überschreiten. Es werden einige Wurzeln ausgebildet, die eher in die Tiefe gehen, das Gros der Wurzeln der Platanus hispanica breitet sich aber verhältnismäßig flach aus und kann auch Pflasterungen anheben.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 09.10.2014

Liebes Eggert-Team!

vorab: ich bin botanischer Neuling und für jeden Rat offen!!!!

Wir haben ein großes Grundstück (5000 qm) erworben, das bis auf Obstbäume und eine zu fällende Pappel über keine großen Bäume verfügt. Es soll daher als erstes einen Hofbaum bekommen!
Der Baum soll neben dem gestalterischen Element funktional als Schattenspender dienen und sich möglichst in nicht allzu ferner Zukunft auch zum "Druntersitzen an der Kaffeetafel" eignen. Der Boden ist lehmig, es gibt leichtes Gefälle.
Stamm, Rinde, Kronenform und Früchte der Platane gefallen mir gut, wäre sie geeignet und wie "schnell" kann man mit einer stattlichen Größe für die obengenannten Zwecke rechnen?
Ich hatte auch an eine Trauerweide gedacht, da sie meines Wissens schnell wächst und einen schönen "Unterstand" bildet, das wäre aber nur meine zweite Wahl.

An anderen Stellen - noch offen - sollen auch noch Bäume (Allee, Laubengang oder als Wäldchengruppe) gepflanzt werden, daher freue ich mich auch über eine Aussage, welche Bäume optisch gut mit dem empfohlenen Solitär korrespondieren würden!
Freu mich auf Ihre Beratung und Empfehlungen!
Die Platane, Platanus hispanica, wäre durchaus eine Möglichkeit, lehmigen Boden verträgt sie. Sie wächst verhältnismäßig schnell, wird dafür aber (ungeschnitten) mit dem Alter auch sehr groß. Wenn man zum Beispiel einen Hochstamm wählt, erhält man einen jungen Baum mit einer Stammhöhe von ca. 2 m. Das heißt, man könnte von Anfang an darunter sitzen - nur mit dem richtigen Schattenspenden wird es noch einbißchen dauern. Da müsste man noch etwas Geduld mitbringen.
Für einen Laubengang könnte man zum Beispiel die Sommerlinde, Tilia platyphyllos, verwenden. Auch sie verträgt Lehmboden und lässt sich auf Wunsch durch Schnitt gut formen.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 07.08.2014

Sehr geehrte Damen und Herren,
wir möchten den Baum Platanus hispanica gern schon incl. Pflanzhilfe (Dachplatane) kaufen. Ist das bei Ihnen auch möglich? Leider finden wir dazu nichts.
Danke für eine schnelle Antwort.
Wir können auch Dachplatanen, Platanus hispanica, anbieten (z.B. mit einem Stammumfang von 14-16 cm). Da es beim Speditionstranport bedingt durch Höhe und Breite regelmäßig zu Transportschäden bei diesen Bäumen kommt, liefern wir sie aber nur selber aus, d.h. wir verkaufen sie nur an Kunden aus der weiteren Umgebung.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 18.06.2014

Sehr geehrte Damen und Herren,
bei einem extremen Sturm-und Hageltief ist diese Woche das Herzstück unseres Gartens, eine Platane (ca. 18m hoch, Stammumfang ca. 150cm) gerissen und zum größten Teil umgeknickt.
Ich möchten im Herbst an gleicher Stelle eine Ersatzpflanzung vornehmen und habe dazu folgende Frage: Welche Baumart würden Sie alternativ als Solitärpflanzung empfehlen?
Vielen Dank im Voraus!
Freundliche Grüße
Grundsätzlich kann dort, wo die alte Platane stand, wieder eine Platane gepflanzt werden, da es keine Nachbauprobleme gibt. In der Regel können wir Platanen in 10/12 (Stammumfang) für 115,00 Euro anbieten. Aber auch andere Maße wie 16/18 für 220,00 Euro oder 18/20 für 290,00 Euro sind möglich.
An eindrucksvollen Solitärbäumen mit breiter Krone kann ich noch empfehlen:
- Sumpfeiche
- Schwarznuß
- Amberbaum oder bspw. auch
- Kaukasische Flügelnuß
Gruß
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 10.08.2013

Hallo,
ich habe gelesen, dass die Platane ein sehr aggressives Wurzelwerk hat. Ist das so? Welchen Abstand zum Haus bzw. zu Versorgungsleitungen sollte man einhalten?
Vielen Dank!
Mit freundlichen Grüßen
Platanen entwickeln sich ohne Schnitt relativ schnell zu Bäumen erster Ordnung und besitzen dann auch ein entsprechendes Wurzelsystem, damit das Laub mit Wasser versorgt werden kann. Platanus hispanica besitzt eine Herzwurzel, die aber auch flache Wurzeln ausbildet, die im Nahbereich das Pflaster hoch heben können.
Eine Angabe zum genauen Abstand zwischen Baum und Gebäude kann man leider nicht machen, da viele Faktoren (wie Bodenart, Bewässerung und auch die Zeitdimension, in der man denkt) mit einspielen. Aufgrund der zu erwartenden Ausmaße der Krone, würde ich aber sicherlich 10 m vom Haus Abstand nehmen.
Gruß
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 04.08.2013

Guten Tag!
Ich suche auf einen Stamm gepfropfte, kugelig wachsende Platanen. Durch in zwei Reihen gepflanzte Bäume soll ein Laubengang wachsen. Das heisst, sie sollen durch Formschnitt einen 2-3 m breiten Gang entstehen lassen. Wie gross wird die Krone solcher gepfropften Bäume, oder muss zeitlebens die Krone rundherum gestutzt werden?
Ees gibt eine kugeligwachsende Plantane: Platanus acerifolia 'Alphen's Globe' bzw. Platanus hispanica 'Alphen's Globe'. Allerdings wird die Krone verhältnismäßig groß für einen Kugelbaum - man kann mit 4 - 5 m rechnen. Je nachdem wieviel Platz Sie rechts und links des Gangs für die Krone eingeplant haben, müsste man die Plantane eventuell tatsächlich regelmäßig schneiden.
Sollten Sie ein Interesse an Platanus acerifolia 'Alphen's Globe' haben, erstellen wir Ihnen gerne eine Angebot.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 21.06.2012

[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]

Kunden, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft: