Küblerweide Raamberg
Küblerweide Raamberg
Ruten der Küblerweide Raamberg
Ruten der Küblerweide Raamberg
Preview: Küblerweide Raamberg
Preview: Ruten der Küblerweide Raamberg

Salix smithiana Raamberg - Küblerweide Raamberg

Salix smithiana Raamberg - Küblerweide Raamberg
Küblerweide Raamberg
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Ruten der Küblerweide Raamberg
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Mobile Preview: Küblerweide Raamberg
Mobile Preview: Ruten der Küblerweide Raamberg
Qualität: Versand: Preise: Verfügbarkeit: Bestellen:
Containerpflanze 60/100 cm national: bis 200,- EUR Bestellwert = 6,95 EUR Versandkosten über 200,- EUR Bestellwert = frei Haus Einzelpreis: 6,95 EUR Verfügbar
   
Alle Preise, inkl. 5 % MwSt, zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 4-12 Werktage, Saisonartikel sind extra gekennzeichnet

Kundenrezensionen

Leider sind noch keine Bewertungen vorhanden. Seien Sie der Erste, der das Produkt bewertet.

Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte:

Sie können hier eine Frage zu dieser Pflanze stellen: "Salix smithiana Raamberg - Küblerweide Raamberg"

Die Fragen werden von unseren Gärtnern gerne beantwortet. Bitte klicken Sie dafür unten auf den grünen Link.

[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]

Hallo,
ist die Weide männlich/weiblich? Ich bräuchte 2 männliche und 1 weibliche Weide wegen meiner Bienen.
Moinmoin,
sowohl unsere Salix smithiana als auch unsere Salix smithiana Raamberg sind männlich. Als weibliche Weide für die Bienen könnte man eine Salix caprea pflanzen, die wir als weibliche Pflanzen anbieten.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 21.09.2017

Hallo freundliches Eggert-Team,
sie haben mir Salix balsamifera empfohlen zur Böschungsbefestigung und zur "Gestaltung" eines Sonnendaches. Wächst, und ist in Arbeit.....
Nun suche ich noch eine Weide mit der ich eine Art Rosenbogen gestalten kann. Die Weiden (links und rechts eine) sollten geradlinig hoch wachsen und sich nicht so stark verzweigen. Dann gibt es natürlich noch das Problem der dicken Stammbildung. Gibt es da eine passende Weide, oder ist das zu viel verlangt? ;-)
Könnte ich ev. nach Jahren, wenn die Weide die passende Form erreicht hat, einfach die Rinde am Fuße der Weide ringförmig einkerben und sie quasi töten, damit sie so stehen bleibt, wie sie bis dahin gewachsen ist? Sie soll dann als Rankgerüst für Hopfen o.ä. dienen.
Zu verrückt?
Freue mich auf Ihre Antwort.
Moinmoin,
am ehesten eignen sich Salix smithiana und Salix daphnoides für die Formung eine Bogens. Beide Sorten verzweigen sich recht wenig und haben einen langen Jahrestrieb, so dass man schnell einen ersten Bogen hinbekommt.
Was sich nicht so einfach durchführen lassen wird, ist das Abtöten - Weiden sind da recht zäh und schlagen, wenn irgend möglich, wieder aus. Wenn man sie unten ringförmig einkerbt, wird sie vermutlich versuchen aus dem verbleibenden Stumpf wieder auszutreiben. Am effektivsten ist es vielleicht im Sommer, wenn es sehr warm ist, die Wurzeln rundum abzustechen, so dass sie vertrocknet. Da man ja, wenn es klappt, sehr schnell Erfolge sehen sollte, kann man es einfach mal mit verschiedenen Methoden ausprobieren. Im Abtöten unserer Pflanzen kennen wir uns leider nicht so gut aus. ;-)
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 11.02.2015

[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]

Kunden, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft: