10 verschiedene getopfte Ziersträucher
10 verschiedene getopfte Ziersträucher

Ziersträuchersortiment (niedrig) - getopfte Blütensträucher in 10 Sorten

Ziersträuchersortiment (niedrig) - getopfte Blütensträucher in 10 Sorten
10 verschiedene getopfte Ziersträucher
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Qualität: Versand: Preise: Versandzeit: Verfügbarkeit: Bestellen:
Containerpflanze national: bis 200,- EUR Bestellwert = 6,95 EUR Versandkosten über 200,- EUR Bestellwert = frei Haus Einzelpreis: 39,95 EUR ganzjährig
Verfügbar
   
Alle Preise, inkl. 5 % MwSt, zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 4-12 Werktage, Saisonartikel sind extra gekennzeichnet

Kundenrezensionen

Leider sind noch keine Bewertungen vorhanden. Seien Sie der Erste, der das Produkt bewertet.

Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte:

Sie können hier eine Frage zu dieser Pflanze stellen: " - "

Die Fragen werden von unseren Gärtnern gerne beantwortet. Bitte klicken Sie dafür unten auf den grünen Link.

[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]

Gibt es eine Empfehlung, in welcher Reihenfolge die Ziersträucher am besten zur Geltung kommen?
Moinmoin,
die Reihenfolge der Ziersträucher kann man ganz nach Geschmack festlegen. Die meisten Sträucher werden ca. 80-100 cm hoch, nur Deutzia crenata Nikko, Deutzia gracilis und Spiraea japonica Firelight bleiben etwas niedriger und können daher gerne etwas mehr in den Vordergrund gepflanzt werden. So kommen sie besser zu Geltung und bekommen auch mehr Sonne.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 11.06.2020

Moin,
ich suche etwas für einen schmalen Streifen in Vollsonne mit sandig-humosem, sehr durchlässigem Boden. Wären diese Sträucher vom Standort geeignet, und wie breit wird die Hecke bzw. wie schnittverträglich sind die Sträucher?
Moinmoin,
die Zierstäucher kommen alle gut mit voller Sonne und einem sandig-humosen Boden zurecht. Bei sehr trockenem Wetter sollten die Deutzien allerdings gewässert werden. Besonders während der Blütezeit dürfen sie nicht austrocknen.
Schnittverträglich sind die Ziersträucher alle, ungeschnitten werden die Pflanzen ca. 1 m breit. Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 24.04.2020

Moin, Moin,
ich habe eine Blütensträucherhecke aus ca. 2 m hohen Sträuchern (Spirea, Weigelie, Hartriegel, Sommerflieder, Ranunkelstrauch). Diese Hecke liegt an der Südseite des Gartens, allerdings direkt hinter dem Sichtschutzzaun des Nachbarn. Daher verkahlen die Sträucher im unteren Bereich. Kann ich dieses Problem durch Pflanzung einer Reihe der niedrigen Ziersträucher vor die hohen Sträucher beseitigen?
An dieser Stelle gedeihen bisher Goldfelberich und Astilben. Unser Boden ist allerdings sehr durchlässig, da in drei Metern Tiefe die Sandschicht eines ehemaligen Flussbetts liegt.
Moinmoin,
wenn ich das richtig verstanden habe, befindet sich der Sichtschutzzaun auf der Südseite der Hecke und blockt so auf ihrer Höhe die Sonne? Dann müsste man schattenverträgliche Kleinsträucher vor die Hecke pflanzen wie z.B. Kranzspieren (Stephandra). Vielleicht kann man auch durch den Schnitt der bestehenden Hecke noch etwas erreichen. Wenn Sie möchten, können Sie uns ein Foto der Hecke zuschicken - das erleichtert die Beurteilung.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 07.02.2017

[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]

Kunden, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft: