Goldhasel
Goldhasel
Goldhasel
Goldhasel
Goldhasel
Goldhasel
Blatt der Corylus avellane Aurea
Blatt der Corylus avellane Aurea
Verfärbung des Blattes der Goldhasel
Verfärbung des Blattes der Goldhasel
Preview: Goldhasel
Preview: Goldhasel
Preview: Goldhasel
Preview: Blatt der Corylus avellane Aurea
Preview: Verfärbung des Blattes der Goldhasel

Corylus avellana Aurea - Goldhasel

Corylus avellana Aurea - Goldhasel
Goldhasel
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Goldhasel
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Goldhasel
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Blatt der Corylus avellane Aurea
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Verfärbung des Blattes der Goldhasel
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Mobile Preview: Goldhasel
Mobile Preview: Goldhasel
Mobile Preview: Goldhasel
Mobile Preview: Blatt der Corylus avellane Aurea
Mobile Preview: Verfärbung des Blattes der Goldhasel

.
Benachrichtigung bei Verfügbarkeit
Bitte einloggen
Qualität: Versand: Preise: Versandzeit: Verfügbarkeit: Bestellen:
Containerpflanze 40/60 cm national: bis 250,- EUR Bestellwert = 7,95 EUR Versandkosten über 250,- EUR Bestellwert = frei Haus Einzelpreis: 22,25 EUR ganzjährig
zur Zeit nicht lieferbar
   
Alle Preise, inkl. 7% MwSt, zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 4-10 Werktage, Saisonartikel sind extra gekennzeichnet

Kundenrezensionen

  • Thomas G., 06.06.2024
    Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis! Ware war gut entwickelt an und ist sehr gut angewachsen. Unglaubliche Leuchtkraft des Laubes! Werden umgehend nochmals eine Goldhasel bestellen, sobald diese wieder verfügbar ist. nochmals eine Goldhasel bestellen, sobald diese wieder verfügbar ist.
    Zur Rezension

Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte:

Sie können hier eine Frage zu dieser Pflanze stellen: " - "

Die Fragen werden von unseren Gärtnern gerne beantwortet. Bitte klicken Sie dafür unten auf den grünen Link.

[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]

Hallo,
in Ihrer Beschreibung steht, dass es in voller Sonne zu Blattverbrennungen kommen kann. Bei uns wäre der Standort erst einmal sehr sonnig (Gebiet: Vogesen). Wird der Strauch nur unansehnlich von zuviel Sonne, oder kann er ernsten Schaden nehmen?
Ich möchte ihn nord-westlich einer Lärche pflanzen (die ich aber auch bei Ihnen erst bestellen will). Ist das in Ordnung? Welchen Abstand sollte ich einhalten?
Besten Dank im Voraus für Ihren fachlichen Rat.
Moinmoin,
bei starker Sonneneinstrahlung und großer Hitze im Hochsommer kann es mal passieren, dass die Blätter der Goldhasel durch Verbrennung braune Ränder bekommen. Das sieht vorübergehend nicht so schön aus, schadet dem Strauch aber nicht.
Mit einer Lärche kann man die Goldhasel gut kombinieren. Der Abstand hängt ganz davon ab, wie es später mal aussehen soll. Sollen Lärche und Gold-Hasel einzeln wirken, würden man mindestens 5 m Abstand halten. Man kann sie aber auch näher zusammenpflanzen, wenn die Gold-Hasel eher unter der Lärche wachsen soll.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 15.03.2023

Ist diese Goldhasel, Containerpflanze geschnitten, veredelt? Wenn ja, worauf? Baumhasel?
Ich möchte nicht, dass es Ausläufer gibt.
Danke!
Moinmoin,
die Goldhasel ist auf eine einfache Haselnuss (Corylus avellana) veredelt und treibt keine Ausläufer.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 26.04.2022

Ist diese Goldhasel, Containerpflanze geschnitten, veredelt? Wenn ja worauf? Baumhasel?
Ich möchte nicht dass es Ausläufer gibt.
Danke!
Moinmoin,
die Goldhasel ist auf eine einfache Haselnuss (Corylus avellana) veredelt und treibt keine Ausläufer.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 22.04.2022

Hallo!
Unterscheidet sich die Corylus avellana ‚Aurea‘ in der Blüte in irgendeiner Form von der Stammform, oder ist sie da identisch ?
Moinmoin,
die Blüte der gelblaubigen Hasel-Sorte Aurea ist mit der einfachen Haselnuss identisch.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 02.02.2021

Hallo,
ich habe letzte Woche eine Corylus avellana Aurea bei ihnen bestellt. Die Pflanze ist veredelt. Wie tief muss ich diese jetzt in die Erde pflanzen? Damit die Unterlage die Sorte nicht überwuchert?
Moinmoin,
die Goldhasel sollte so tief gepflanzt werden, wie sie jetzt im Topf wächst. Wird sie deutlich höher oder tiefer gepflanzt, kann das den Wurzeln schaden. Falls sich bei der Goldhasel ein Wildtrieb bilden sollte, was selten vorkommt, entfernt man ihn so tief wie möglich.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 29.03.2019

Hallo!
Welchen Abstand von der Hauswand sollte man beim Pflanzen einhalten, damit die Wurzeln keinen Schaden am Haus anrichten können (bzw. könnten sie das überhaupt)?
Vielen Dank und viele Grüße!
Moinmoin,
man sollte gerne 5 m von der Hauswand Abstand halten - die Goldhasel wird im Alter ja recht breit.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 20.09.2018

Hallo, liebe Gärtner,
ist die Goldhasel in Bezug auf ihre Früchte eine vollwertige Haselnuss, oder müßte man mit Einschränkungen rechnen bzw. Abstriche am Ernteergebnis machen?
Mir gefällt das goldene Laub, aber ich hätte auch gern "richtige" Haselnüsse.
Vielen Dank für Ihre Antwort!
Moinmoin,
wenn man die Goldhasel mit der normalen, einfachen Haselnuss (Corylus avellana) vergleicht, ist sie durchaus gleichwertig. Im Vergleich zu Haselnuss-Sorten, die auf einen guten Ertrag hin gezüchtet wurden wie z.B. Webbs Preisnussund ähnliche, bringt sie aber einen deutlich geringeren Ertrag ein.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 07.11.2017

Hallo!
Warum muss denn diese Pflanze in beiden angebotenen Größen per Spedition versandt werden, was erheblich höhere Versandkosten bedeutet? Pflanzen in diesen Größen werden doch sonst durchaus noch per Post verschickt.
Da die Goldhasel, Corylus avellana aurea, mit Erdballen verkauft wird, ist sie zu schwer für den Paketversand. Wir können auf Wunsch die Erde von den Wurzeln entfernen, so dass sie ins Paket passt. Es besteht dann aber ein gewisses Risiko, dass die Pflanze schlechter anwächst.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 18.09.2012

Hallo! Ich habe zwei Fragen: (1) Was heißt denn, dass die Aurea"schwächer wächst", mit welcher Höhe und Breite ist denn zu rechnen? (2) Ist die Aurea auch für den Schatten geeignet oder sollte man dort lieber eine normale Haselnuss pflanzen? Vielen Dank!
Die Goldhaselnuss, Corylus avellana Aurea , würde im Schatten gepflanzt vergrünen, das Laub wäre dann noch immer heller als bei der einfachen Haselnuss aber nicht so gelb wie an sonnigem Standort. An Halbschattigem Standort können Sie sie dennoch setzen.
Die Goldhaselnuss wächst langsamer als die einfache Haselnuss, sie wird ca 3-4m Höhe und Breite erreichen im Alter auch mehr. Sie kann aber durch regelmäßigen Schnitt auch eingehalten werden.
Mit freundlichen Grüßen, C.Kulp

Eintrag hinzugefügt am: 21.04.2011

[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]