Zwergmehlbeere
Zwergmehlbeere
Zwergmehlbeere
Zwergmehlbeere
Zwergmehlbeere
Zwergmehlbeere
Zwergmehlbeere
Zwergmehlbeere
Blüte der Zwergmehlbeere, Sorbus chamaemespilus
Blüte der Zwergmehlbeere, Sorbus chamaemespilus
Die Blüte des Sorbus chamaemespilus (Zwergmehlbeere)
Die Blüte des Sorbus chamaemespilus (Zwergmehlbeere)
Preview: Zwergmehlbeere
Preview: Zwergmehlbeere
Preview: Zwergmehlbeere
Preview: Zwergmehlbeere
Preview: Blüte der Zwergmehlbeere, Sorbus chamaemespilus
Preview: Die Blüte des Sorbus chamaemespilus (Zwergmehlbeere)

Sorbus chamaemespilus - Zwergmehlbeere

Sorbus chamaemespilus - Zwergmehlbeere
Zwergmehlbeere
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Zwergmehlbeere
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Zwergmehlbeere
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Zwergmehlbeere
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Blüte der Zwergmehlbeere, Sorbus chamaemespilus
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Die Blüte des Sorbus chamaemespilus (Zwergmehlbeere)
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!
Mobile Preview: Zwergmehlbeere
Mobile Preview: Zwergmehlbeere
Mobile Preview: Zwergmehlbeere
Mobile Preview: Zwergmehlbeere
Mobile Preview: Blüte der Zwergmehlbeere, Sorbus chamaemespilus
Mobile Preview: Die Blüte des Sorbus chamaemespilus (Zwergmehlbeere)
Qualität: Versand: Preise: Verfügbarkeit: Bestellen:
Containerpflanze 20/30 cm national: bis 200,- EUR Bestellwert = 6,95 EUR Versandkosten über 200,- EUR Bestellwert = frei Haus Einzelpreis: 12,95 EUR Verfügbar
   
Containerpflanze 40/60 cm national: bis 200,- EUR Bestellwert = 6,95 EUR Versandkosten über 200,- EUR Bestellwert = frei Haus Einzelpreis: 23,95 EUR Knapper Bestand: Diese Artikel werden nur unter Liefervorbehalt angeboten, da es sich um Bestände handelt, von denen wir nur sehr wenig Pflanzen in Kultur haben. In der Regel sind sie aber zum jetztigen Zeitpunkt noch lieferbar.
   
Alle Preise, inkl. 5 % MwSt, zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 4-12 Werktage, Saisonartikel sind extra gekennzeichnet

Kundenrezensionen

Leider sind noch keine Bewertungen vorhanden. Seien Sie der Erste, der das Produkt bewertet.

Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte:

Sie können hier eine Frage zu dieser Pflanze stellen: "Sorbus chamaemespilus - Zwergmehlbeere"

Die Fragen werden von unseren Gärtnern gerne beantwortet. Bitte klicken Sie dafür unten auf den grünen Link.

[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]

Ab wann sollte die Zwerg-Mehlbeere gepflanzt werden? Geht das auch jetzt (milder Winter) oder erst ab der frostfreien Zeit ab April/Mai?
Eigentlich hätte ich lieber eine ertragreicher Sorte gewählt, aber in der Kleingartenanlage darf leider nichts höher als 2,50 m werden.
Vielen Dank schonmal.
Moinmoin,
wenn der Boden nicht gefroren ist, kann man auch jetzt pflanzen. Die Zwerg-Mehlbeere ist gut frosthart und selbst wenn es doch noch mal kalt wird, sollte sie keinerlei Schaden davon tragen.
Für eine Endhöhe von 2,50 m ist die Zwerg-Mehlbeere gut geeignet - eine normale Mehlbeeren-Sorte so klein zu halten ist schwierig und würde durch den erforderlichen Schnitt auch keinen besseren Ertrag erbringen.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 05.02.2020

Sehr geehrte Damen und Herren,
haben Sie die Zwerg-Mehlbeere auch als Hochstamm im Angebot?
Freundliche Grüße!
Moinmoin,
Hochstämme der Zwergmehlbeere können wir leider nicht anbieten, und die Stämmchen sind zur Zeit ausverkauft. Wir werden neue veredeln, diese sind aber frühsten im August nächsten Jahres versandfertig.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 22.10.2019

Wir müssen als Ersatz für einen gefällten Baum einen anderen pflanzen und denken dabei an eine Zwerg-Mehlbeere. Folgende Vorgaben sind zu erfüllen:
Stammumfang 12-16 cm, 3 x verschult mit Ballen, Höhe 100-125 cm, 5-jährige Anwachspflege ist zu gewährleisten. Können Sie so einen liefern ? Sollte man ihn besser im Herbst pflanzen als jetzt? Wir haben keine Eile, denn wir müssen den Ersatz erst bis zum 30.11.2018 anzeigen. Für eine Antwort bedanke ich mich im VorausBirgit Rasch
Moinmoin,
die Angaben sind nicht ganz eindeutig: Stammumfang 12-16 cm, 3 x verschult mit Ballen verwendet man in der Regel für einen Hochstamm, d.h. einen Baum mit einer Stammhöhe von mindestens 180 cm, seltener auch für einen Halbstamm mit einer Stammhöhe zwischen 120 und 150 cm. Aber diese Angaben passen nicht zu einer 100-125 cm hohen Pflanze.
Die Zwergmehlbeere (Sorbus chamaemespilus) wächst auch eher strauchig als baumartig. Wir bieten ihn zwar auch als Stämmchen mit einer Stammhöhe von ca. 100 cm an, aber das dürfte die Vorgaben eigentlich nicht erfüllen. Da müsste man schon eher eine Sorbus aria, Sorbus aria Lutescens oder ein Sorbus intermedia nehmen. Die Sorbus aria Lutescens hätten wir auch als Hochstamm mit einem Stammumfang von 14-16 cm in ca. 100 cm Höhe vorrätig, die beiden anderen könnten wir voraussichtlich besorgen.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 20.03.2018

Ist absehbar, ab wann die Zwergmehlbeere wieder lieferbar sein wird?
Wir haben bereits neu Zwergmehlbeeren, Sorbus chamaemespilus, veredelt. Wenn sie gedeihen wie gewünscht, sind sie ab August 2013 verkaufsfertig.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 06.03.2013

Hallo,
ich interessiere mich für die Zwergmehlbeere, sind die Früchte vergleichbar mit der echten Mehlbeere Sorbus aria? Also sind sind auch essbar und verwertbar? Wie reicht trägt der Strauch? Für welche Bodenarten ist er nutzbar?
Vielen Dank für Ihre Mühe und beste Grüße!
Auch die Beeren der Zwergmehlbeere, Sorbus chamaemespilus, sind ess- und verwendbar. Allerdings sind sie kleiner und der Ertrag fällt schon aufgrund der Größe der Pflanze etwas geringer aus als bei Sorbus aria. An den Boden hat die Zwergmehlbeere keine großen Ansprüche, bevorzugt aber eher sandige Substrate. Ganz schweren Böden sollte man vermeiden.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Baumschule Eggert

Eintrag hinzugefügt am: 25.10.2012

[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]

Kunden, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft: